+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46
  1. Avatar von holly213
    Registriert seit
    07.01.2003
    Beiträge
    593

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    Hallo Wilbur1984,

    Versicherungsleute und gerade Außendienstler, die sehr stark im Verkauf sind, agieren meiner Erfahrung nach im Innendienst oft vollkommen chaotisch und unorganisiert.
    Auch lassen sie sich nicht gern Druck machen und in Strukturen pressen.

    Was nicht unbedingt etwas mit Unzuverlässigkeit zu tun hat. Und er sucht ja nun gerade für eine Innendienst-Unterstützung.
    Vielleicht wollte er auch nicht schon für Mitte März jemanden, sondern etwas später - wer weiß.

    Auch kann ich nur bestätigen: Solche kleinen Firmen machen ihre Personalsachen nie inhouse, sondern alles läuft über den Steuerberater. Organisatorische Dinge wie diesen nur anzurufen und den Bogen anzufordern, liegt Vertrieblern nicht unbedingt.

    Wenn du generell nicht an so einer laxen Art verzweifelst, sonfern bereit bist, diese gerade in Bahnen zu lenken, würde ich die Stelle noch nicht abschreiben.

    Mein Vorgehen wäre: Akut nicht mehr drängeln, kommen lassen. Das wird noch. Wenn du dann noch dort anfangen willst, Vertrag unterschreiben.
    Aber sicherheitshalber parallel etwas anderes suchen.

    Viel Erfolg!
    Um ein perfektes Mitglied einer Schafherde sein zu können,
    muss man vor allem ein Schaf sein.
    (Albert Einstein)


  2. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.502

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    Die TE schreibt, dass sie bis Ende nächster Woche kündigen müsste.
    Und da bietet der künftige Chef an, sich nächste Woche mal zusammenzusetzen, um über den Vertrag zu sprechen?
    Womöglich erst am Donnerstag oder Freitag? Da ist es doch das Mindeste einen konkreten Termin festzulegen.

    Das wird nix. Wenn der wirklich Interesse hätte, würde er sich anders verhalten.

  3. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    44.371

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    Naja, was passiert, wenn Cheffe den Vertrag nicht nächste Woche auf die Reihe bekommt?
    Muss er halt einen Monat länger warten. Sein Problem, nicht das der TE. Wichtig ist nur, dass sie nicht kündigt ohne neuen unterschriebenen Vertrag. Ansonsten kann sie sich doch einfach zurücklehnen und schauen, ob er es auf die Reihe bekommt.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.


  4. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    3.087

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Die TE schreibt, dass sie bis Ende nächster Woche kündigen müsste.
    Und da bietet der künftige Chef an, sich nächste Woche mal zusammenzusetzen, um über den Vertrag zu sprechen?
    Womöglich erst am Donnerstag oder Freitag? Da ist es doch das Mindeste einen konkreten Termin festzulegen.

    Das wird nix. Wenn der wirklich Interesse hätte, würde er sich anders verhalten.
    Naja..... Herr Thrace hat bei seiner Bewerbung im Öffentlichen Dienst im letzten Jahr schlappe 6 Monate gewartet, bis man zum ersten Mal in der Lage war, ihm zusätzlich zu einer lapidaren Zusage im Sinne von "wir haben uns für Sie entschieden" mal einen Vertrag inklusive TVÖD-Einstufung zu präsentieren. Und damit hat sich seine Kündigung beim alten Arbeitgeber ebenfalls um mehrere Wochen verzögert. So eilig war alles dann doch nicht - dass die Stelle befristet war und die Verzögerung von der Befristung abging, hat auch keinen gestört. Kann bei Unternehmen daher auch schon mal vorkommen.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)


  5. Registriert seit
    05.02.2020
    Beiträge
    7

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    Hallo nochmal und danke für eure Ratschläge bisher. Ich wollte mal ein kleines Update geben. ;) Ich habe einen Tag später nochmal bei Herrn Müller angerufen und gesagt, dass die Zeit wirklich drängt, da ich nicht zum 01. März anfangen kann, wenn ich nicht diese Woche den unterschriebenen Vertrag in der Tasche habe.

    Er meinte immer nur "jaja bekommen wir hin" und lud mich dann für diesen Donnerstag (!) ein, um "die Vertragsdetails zu besprechen". Ich habe dann nochmals gesagt, dass das viel zu spät ist und er meinte dann gut, dann eben Mittwoch, davor hätte er aber keine Zeit.. Ich glaube langsam auch, dass das nix mehr wird, denn der Vertrag muss ja auch erstmal ausgefertigt werden und so unzuverlässig, wie er bisher war, wird er das sicherlich nicht bis Ende der Woche hinbekommen.


  6. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    2.542

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    Zitat Zitat von Wilbur1984 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich brauche mal eine Meinung von euch, denn ich bin gerade etwas ratlos.

    Meine aktuelle Lage schaut so aus, dass ich in einem Job hänge, in dem ich sehr unzufrieden bin. Mit Mitte 30 ist es ja leider auch nicht immer so einfach, sofort was Neues zu finden, denn ich bin ledig und habe keine Kinder. ...
    Warum sollte es mit Mitte 30 und im Bürobereich schwierig sein, eine neue Arbeit zu finden?
    Weil alle AG Angst vor Ausfällen wegen Mutterschutz/Elternzeit haben? Mag es geben, aber sicher nicht flächendeckend. Also jage dir mal selbst keine Angst ein.

    Was das aktuelle Stellenangebot betrifft, da würde ich nun einfach mal das Gespräch abwarten, mir den AG nochmal genau anschauen, ob er wohl grundsätzlich so ein etwas unzuverlässiger Geselle ist, für den du dann immer in die Bresche springen musst, wenn er was verbaselt. Und die Bedingungen im Arbeitsvertrag genau anschauen und durch den Kopf gehen lassen. Du hast doch nichts zu verlieren.
    Und wenn du dich für den Wechsel entscheidest und der Zeitpunkt für die ordentliche Kündigung vorbei ist, dann muss eben entweder der neue AG noch etwas warten oder man spricht mit dem alten AG. Eine vorzeitige Auflösung eines Arbeitsvertrags ist ja nun auch keine Unmöglichkeit oder Seltenheit.

    Versuche es mit etwas Gelassenheit.


  7. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    13.472

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    ganz ehrlich, anrufen, persönlichen Termin machen und alles fest zurren...

    Vor allem im persönlichen Gespräch nochmal checken, will ich da wirklich noch hin, wenn es schon jetzt am Anfang holpert?
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  8. Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    10.172

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich, anrufen, persönlichen Termin machen und alles fest zurren...

    Vor allem im persönlichen Gespräch nochmal checken, will ich da wirklich noch hin, wenn es schon jetzt am Anfang holpert?
    Hat sie, Verano. Lies mal Beitrag 15. Ich bin wirklich bespannt, was bei dem Gespräch herauskommt. So sicher klingt das alles für mich noch nicht.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  9. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.832

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    Zitat Zitat von Wilbur1984 Beitrag anzeigen
    Ich glaube langsam auch, dass das nix mehr wird, denn der Vertrag muss ja auch erstmal ausgefertigt werden und so unzuverlässig, wie er bisher war, wird er das sicherlich nicht bis Ende der Woche hinbekommen.
    Warum nimmst du nicht einfach Abstand von diesem Job und siehst dich nach was anderem um?


  10. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.293

    AW: Jobzusage, jetzt meldet sich potentieller Arbeitgeber aber nicht mehr. Was tun?

    Zitat Zitat von Sandra71 Beitrag anzeigen
    Warum nimmst du nicht einfach Abstand von diesem Job und siehst dich nach was anderem um?
    Würde ich auch vorschlagen. Hake das ab, irgendwie klingt das sehr unsicher, nicht dass Du im worst case vom sicheren Job in die Arbeitslosigkeit wechselst. Für/ Mit so einem will man doch eh nicht zusammen arbeiten, das macht nur unzufrieden.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •