+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Avatar von Henne65
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    15.559

    smirk Hamburger Modell im ÖD - Wie funktioniert das?

    hallo liebe leute,

    kennt sich jemand aus? ich bin leider seit dem 6. november krank (geplante fuß-op) und hatte dann noch das grandiose pech, mir am 13. dezember den arm gebrochen zu haben, dislozierte fraktur, op mit platte und schrauben, übel...

    ich schlage mich ganz tapfer, die armoperation ist jetzt knapp sechs wochen her, ich möchte furchtbar gern irgendwann wieder arbeiten *seufz*... .

    jetzt trage ich mich mit dem gedanken, eine arbeitsaufnahme nach dem hamburger modell zu machen, erst zwei wochen vier stunden, dann zwei wochen sechs stunden, dann wieder voll (bürojob mit viiiiiel schreiben). weiß jemand, wie das abläuft? bekomme ich das gleiche krankengeld wie bisher? habe ich zusätzlich einbußen finanzieller art, weil ich ca. vier wochen weniger arbeite?

    die gesundheit ist das allerwichtigste, klar, dennoch muss ich auch ein bisschen rechnen und kann mir nicht noch mehr verlust leisten als bisher.

    ich freue mich sehr, wenn sich jemand auskennt und mir rät
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)
    Geändert von Henne65 (25.01.2020 um 20:44 Uhr)

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    65.910

    AW: Hamburger Modell im ÖD - Wie funktioniert das?

    Du bist Angestellte? Dann ist es im öD so wie bei jedem anderen Arbeitgeber. Du bist offiziell nach wie vor krank geschrieben und bekommst Krankengeld. Du arbeitest für lau. Sollte es dir schlecht gehen, kannst du sofort zu Hause bleiben. Ansonsten wird nach Plan die Arbeitszeit schrittweise erhöht, bis du dein Stundendeputat erreicht hast. Dann bekommst du wieder Gehalt. Hast du noch Urlaub? Den könntest du im Anschluss an das Hamburger Modell nehmen - bevor er verfällt.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  3. Avatar von Henne65
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    15.559

    AW: Hamburger Modell im ÖD - Wie funktioniert das?

    danke dir, skirbi, das hilft mir schon weiter . ich werde das wohl so machen. resturlaub habe ich noch vier tage, die ich dann voraussichtlich sogar bis ende märz nehmen kann. das ist glaub ich echt eine gute idee, bevor ich mich wieder täglich acht stunden an den rechner setze. .

    mal schauen, was der arzt sagt am montag bei der kontrolle.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  4. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.221

    AW: Hamburger Modell im ÖD - Wie funktioniert das?

    Es gibt auch keine Vorschriften wie lange die stufenweise Wiedereingliederung dauern soll. Du kannst auch mit zwei Stunden täglich anfangen. Das kannst Du mit Deinem Arzt besprechen, der Arbeitgeber muss halt zustimmen.

  5. Avatar von Henne65
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    15.559

    AW: Hamburger Modell im ÖD - Wie funktioniert das?

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Es gibt auch keine Vorschriften wie lange die stufenweise Wiedereingliederung dauern soll. Du kannst auch mit zwei Stunden täglich anfangen. Das kannst Du mit Deinem Arzt besprechen, der Arbeitgeber muss halt zustimmen.
    okay, danke
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  6. Avatar von kleiner.TIGER
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    39.475

    AW: Hamburger Modell im ÖD - Wie funktioniert das?

    Urlaub verfällt nicht, wenn man ihn aufgrund einer Erkrankung nicht nehmen konnte.
    Ich liebe nur meine Tigerente
    ... und heiss und innig meinen Kater !!

  7. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    11.946

    AW: Hamburger Modell im ÖD - Wie funktioniert das?

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Es gibt auch keine Vorschriften wie lange die stufenweise Wiedereingliederung dauern soll. Du kannst auch mit zwei Stunden täglich anfangen. Das kannst Du mit Deinem Arzt besprechen, der Arbeitgeber muss halt zustimmen.
    Ist zwar schon einige Jahre her, aber als ich nach einer Herz-OP nach dem Hamburger Modell wieder ins Büro wollte, hat mein Arzt auch mit zwei Stunden pro Tag angefangen. Und ganz ehrlich: nach zwei Stunden war ich dann auch froh, dass ich wieder gehen konnte. Die Arbeiststunden wurden lt. ärztlichem Plan alle ein oder zwei Wochen gesteigert. Ich bekam weiterhin wie gewohnt das Krankengeld von der Kasse. Ich erinnere mich, dass der Arbeitsgeber die Möglichkeit hatte, die Angabe zu machen, ob und in welcher Höhe er sich an der Vergütung beteiligen will. Mein Arbeitsgeber wollte natürlich nicht.
    Das war aber ein Privatbetrieb, nicht ÖD.

    Gute Besserung, liebe Henne!
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  8. Avatar von Henne65
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    15.559

    AW: Hamburger Modell im ÖD - Wie funktioniert das?

    Zitat Zitat von kleiner.TIGER Beitrag anzeigen
    Urlaub verfällt nicht, wenn man ihn aufgrund einer Erkrankung nicht nehmen konnte.
    huhu tiescher, ja, ich weiß, aber in meinem fall könnte es tatsächlich klappen, ich schätze mal, dass ich mitte märz wieder voll dabei bin .
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  9. Avatar von Henne65
    Registriert seit
    26.09.2002
    Beiträge
    15.559

    AW: Hamburger Modell im ÖD - Wie funktioniert das?

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    Ist zwar schon einige Jahre her, aber als ich nach einer Herz-OP nach dem Hamburger Modell wieder ins Büro wollte, hat mein Arzt auch mit zwei Stunden pro Tag angefangen. Und ganz ehrlich: nach zwei Stunden war ich dann auch froh, dass ich wieder gehen konnte. Die Arbeiststunden wurden lt. ärztlichem Plan alle ein oder zwei Wochen gesteigert. Ich bekam weiterhin wie gewohnt das Krankengeld von der Kasse. Ich erinnere mich, dass der Arbeitsgeber die Möglichkeit hatte, die Angabe zu machen, ob und in welcher Höhe er sich an der Vergütung beteiligen will. Mein Arbeitsgeber wollte natürlich nicht.
    Das war aber ein Privatbetrieb, nicht ÖD.

    Gute Besserung, liebe Henne!
    danke @ullala, ich habe ja noch das große glück, dass ich von zuhause arbeiten kann, wenigstens ein paar wochen in vollem umfang, sonst etwa halbe-halbe, und ich muss auch vier oder sechs stunden nicht am stück machen, sondern kann meine pausen frei wählen, das ist echt luxus . deshalb will ich es so versuchen... danke
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •