+ Antworten
Seite 6 von 49 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 487

  1. Registriert seit
    24.12.2019
    Beiträge
    211

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Zitat Zitat von LilyHydrangea Beitrag anzeigen
    Und wenn jemand sein "Sick Leave" für Freizeitangelegenheiten oder sonst etwas (aber nicht für tatsächliche Krankheitsfälle) verbraucht hat und dann doch noch krank wird? In dem Fall gibt es dann keine Lohnfortzahlung o.Ä.?

    Ich hätte wahrscheinlich bei so einer Regelung total Angst, dieses "Sick Leave" einzusetzen, weil ich immer denken würde "was, wenn es mir irgendwann in diesem Jahr mal NOCH schlimmer geht als jetzt?"
    Ja. Und wenn man den kompletten Sick Leave im Dezember nimmt, ist das zu auffällig.
    Daher nehmen die Inder ihn dosiert über's Jahr und lassen 3-4 Tage Luft zum Jahresende hin.

    Wir sind natürlich besser dran.
    Wir sind bzgl. Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und Urlaub besser dran als fast überall auf der Welt (außer Skandinavien).
    The sky is always blue above the clouds.

  2. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.733

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Vielleicht können wir die Regelungen in Indien hier mal beiseite lassen.


  3. Registriert seit
    24.12.2019
    Beiträge
    211

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    ja. Damit sinkt der Anteil derer, die gerne mal 1 Tag in Eigenregie ....
    Ich dachte immer, der Tag1 sei die Standardregel im Arbeitsvertrag - nur bei besonderen Tarifvereinbarungen 3 Tage?
    Wir brauchen BlueVelvets Expertise.
    Ich dachte, ab Tag 2 sei Usus, ab Tag 3 häufig, bei mir gilt ab Tag 4 (ohne Tarifvereinbarung), von Tag 1 habe ich in Akademikerberufen noch nie gehört.... Aber ich bin ja auch nicht allwissend...
    The sky is always blue above the clouds.


  4. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.187

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass man, wenn man nicht aus dem Haus muss, einfach trotzdem arbeitet - .
    hm.

    Also entweder jemand ist arbeitsunfähig oder nicht


  5. Registriert seit
    24.12.2019
    Beiträge
    211

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    hm.

    Also entweder jemand ist arbeitsunfähig oder nicht
    Nein.
    Ich persönlich bin manchmal so halb krank: Ich schaffe gerade mal 4 Stunden, den Rest bin ich krank. Was ist das Deiner Definition nach?
    The sky is always blue above the clouds.


  6. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.187

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Zitat Zitat von Galah4 Beitrag anzeigen
    Wir brauchen BlueVelvets Expertise.
    Ich dachte, ab Tag 2 sei Usus, ab Tag 3 häufig, bei mir gilt ab Tag 4 (ohne Tarifvereinbarung), von Tag 1 habe ich in Akademikerberufen noch nie gehört.... Aber ich bin ja auch nicht allwissend...
    Ich bin zwar nicht BlueVelvet, aber ich habe einen gewissen empirischen Überblick und "1 Tag" ist sehr häufig - was ja auch hier im Thread schon anklingt...
    Und mein Gefühl (das ist jetzt keine Empirie mehr ) meint, es nähme zu, es sei schon mal weniger gewesen.


  7. Registriert seit
    24.12.2019
    Beiträge
    211

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Vielleicht können wir die Regelungen in Indien hier mal beiseite lassen.
    The sky is always blue above the clouds.


  8. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.295

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Es gibt z.B. auch arbeiten, die ich mir noch zutrauen würde, wenn ich nicht mehr in einem Zustand bin, dass ich mich zum AG bewegen würde.


    Ich vermute (!) dass diese 1-Tages-Regelung bei uns alle haben, es gibt aber viele Nichtakademiker bei uns.


  9. Registriert seit
    24.12.2019
    Beiträge
    211

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar nicht BlueVelvet, aber ich habe einen gewissen empirischen Überblick und "1 Tag" ist sehr häufig - was ja auch hier im Thread schon anklingt...
    Und mein Gefühl (das ist jetzt keine Empirie mehr ) meint, es nähme zu, es sei schon mal weniger gewesen.
    Vielleicht ist das auch branchenspezifisch. Ich habe die Vermutung, wir sind in unterschiedlichen Branchen unterwegs.
    The sky is always blue above the clouds.

  10. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.542

    AW: Wie funktioniert das eigentlich rein technisch bei Krankheit

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ich vermute (!) dass diese 1-Tages-Regelung bei uns alle haben, es gibt aber viele Nichtakademiker bei uns.
    Was hat das jetzt mit Akademiker oder nicht zu tun?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

+ Antworten
Seite 6 von 49 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •