+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 128

  1. Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    23

    Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Hallo zusammen,
    Thema Gehalt ist ja in Deutschland sehr sensibel und aufgrund von potentiellen Neidigkeiten ungern gesehen.
    Mich würde eure Meinung zu folgendem Sachverhalt interessieren:

    Kollege A, Masterabschluss in Wiwi inklusive Auslandaufenthalte, 3 Fremdsprachen, keine Berufserfahrung verdient in Unternehmen xy 3000 Brutto auf einer Vollzeitstelle als Projekt Manager

    Kollege B, Ausbildung, 2 Jahre relevante Berufserfahrung, keine Fremdsprachen verdient im gleichen Unternehmen 3000 Brutto auf einer Teilzeitstelle als Sekretär/ Admin.
    So gesehen in meinem aktuellen Unternehmen. Findet ihr das gerecht?


  2. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.544

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Ja!

    Wenn sich jemand mit dieser Qualifikation mit dem Gehalt abspeisen lässt, hat er definitiv auch nicht mehr verdient.

  3. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.782

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Finde ich nicht vergleichbar die Stellen.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )


  4. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    2.879

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Ich finde beides völlig normal.

    Der ohne Berufserfahrung wird vermutlich in den nächsten zwei Jahren eine höhere Steigerung einfahren können als der andere. Soo besonders ist seine Ausbildung ja nun nicht, es sei denn, die Fremdssprachen würden wirklich alle benötigt, was seltenst der Fall ist. Bezahlt wird, was gebraucht wird.


  5. Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    23

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Und wenn der Wiwi weniger bekommen hat unter der Begründung als kleines Unternehmen könne man nicht so viel zahlen? Und Gehaltssteigerungen stringent für alle Mitarbeiter 10 % / Jahr betragen?
    Lohnt es sich dann noch zu studieren - würde ja dann heißen man steigt als Office Manager genauso ein wie als Studienabsolvent.

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.988

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Gast137 Beitrag anzeigen
    Und wenn der Wiwi weniger bekommen hat unter der Begründung als kleines Unternehmen könne man nicht so viel zahlen? Und Gehaltssteigerungen stringent für alle Mitarbeiter 10 % / Jahr betragen?
    Lohnt es sich dann noch zu studieren - würde ja dann heißen man steigt als Office Manager genauso ein wie als Studienabsolvent.
    Der wiwi war sicher mit dem Gehalt einverstanden?
    Sonst hätte er den Vertrag wohl kaum unterschrieben?
    Gehalt ist verhandlungssache.

    Natürlich lohnt es sich zu studieren.

    Du vermischst verschiedene Dinge.....
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.988

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Geht es in diesem Strang um Dich?
    Ich frage weil es ja einen aktuellen Strang von Dir gibt.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    2.050

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Bist Du der Wiwi?
    Soll der Sekretär jetzt weniger kriegen?!

    Wenn Du Dich ungerecht behandelst fühlst, dann such Dir doch was Neues und verhandele besser.
    Too blessed to be stressed


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.544

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Bist Du der Wiwi?
    Soll der Sekretär jetzt weniger kriegen?!

    Wenn Du Dich ungerecht behandelst fühlst, dann such Dir doch was Neues und verhandele besser.
    Ein Master in Wiwi, der sich damit abspeisen lässt, ist auch nicht mehr wert.

    Sorry für die direkten Worte.


  10. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    13.206

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Ich finde die Stellen auch nicht vergleichbar, allerdings ist es bei meinem Noch - Arbeitgeber auch so, dass relevante Berufsausbildung plus ein paar Jahre Berufserfahrung (weniger als 5) bei Neueinstellung höher bewertet werden als abgeschlossenes Studium, egal ob Master oder Bachelor ohne Berufserfahrung.

    Es ist auch die Frage, ob der Master und die drei Fremdsprachen wirklich gebraucht werden. Falls nicht, nimmt man das als Arbeitgeber so mit, zahlt aber nicht dafür.

+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •