+ Antworten
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 128
  1. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.297

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Führungsverantwortung ohne Berufserfahrung?
    Ja, das ist traurig genug.
    Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn.


  2. Registriert seit
    24.12.2019
    Beiträge
    212

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Würde sich ein Wiwi Master bei mir mit 36.000 Jahresgehalt zufrieden geben, würde ich ihm direkt absagen.

    Jemand, der trotz dieser Bildung nicht einmal seinen eigenen Marktwert kennt, kann auch keine Projektverantwortung tragen.
    Ich unterstelle mal, dass Du nicht studiert hast.
    Anders kann ich mir Deine Aussage nicht erklären.

    (Wiwi Master alleine hat wenig bis keinen Marktwert.)
    The sky is always blue above the clouds.


  3. Registriert seit
    24.12.2019
    Beiträge
    212

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Führungsverantwortung ohne Berufserfahrung?
    Da stimmt Einiges nicht in den Ausführungen des TEs.

    Führungserfahrung ohne Berufserfahrung gibt es in genau einem Szenario:
    Ein Neuling im Gehobenen (bzw. Höherem) Beamtendienst bekommt mitunter ein Team bestehend aus Mittlerem (bzw. Gehobenem) Dienst und Aushilfen unterstellt.
    Von einem anderen Szenario habe ich nie gehört und kann mir nicht vorstellen, dass das vorkommt.
    The sky is always blue above the clouds.

  4. Inaktiver User

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von BL75 Beitrag anzeigen
    Nun ja.

    Wenn der Projektmanager ein Projekt managt, dann wollen wir mal hoffen, dass er nicht neu ist, denn dann geht das flöten. Man muss kein Prophet sein, um das vorherzusagen.

    Wenn der Office Manager ein Office leitet, dann hat er (ebenfalls) die Verantwortung für einen im Zweifel nicht unerheblichen Anteil an Personal und anderen organisatorischen Aufgaben. Nach zwei Jahren mag da durchaus einiges an Erfahrung da sein.

    Ein studierter Neuling ist für ein Unternehmen im Übrigen am Anfang kein Gewinn, weil Praxis und eine Menge andere Dinge gar nicht vorhanden sind.
    Und ein Master - geht es heute noch ohne??????

    Daran sieht man wieder, wie sich Theorie und Praxis voneinander unterscheiden!!!
    Ein Office Manager ist eher sowas wie ein Assistent/Sekretär und hat eher keine Personalverantwortung.


  5. Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    23

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Verstehe nicht recht, was es mit weltfremd zu tun hat so ein Gehaltsgefälle als ungerecht zu empfinden?


  6. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    492

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Trotzdem finde ich Office Manager einen wichtigen Job, das kann man (Frau) richtig gut machen, dann sind die 3k Brutto auch in Teilzeit absolut gerechtfertigt. Oder richtig schlecht machen, dann verdient der auch weniger.
    Und es ist auch überhaupt nicht so einfach, da jemanden richtig Gutes zu finden.

  7. AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Führungsverantwortung ohne Berufserfahrung?
    Bestimmt nicht.
    Er darf vielleicht lernen, wie Projektmanagement in der Praxis funktioniert, mehr wird allerdings anfangs nicht drin sein.

  8. Inaktiver User

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Colour Beitrag anzeigen
    Trotzdem finde ich Office Manager einen wichtigen Job, das kann man (Frau) richtig gut machen, dann sind die 3k Brutto auch in Teilzeit absolut gerechtfertigt. Oder richtig schlecht machen, dann verdient der auch weniger.
    Und es ist auch überhaupt nicht so einfach, da jemanden richtig Gutes zu finden.
    Das verdienst du aber nur in Regionen wie Rhein-Main usw., außerdem gibt es mittlerweile wesentlich mehr qualifizierte Bewerber für solche Jobs als Stellen. In den meisten Anzeigen wird so oder so gleich jemand gesucht, der auch ein Studium absolviert hat.

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.892

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Gast137 Beitrag anzeigen
    Findet ihr das gerecht?
    Erst mal nein (das "Aber" kommt noch). Wenn kein Tarifvertrag da ist, können die Unternehmen ihren Mitarbeiten sagen, was es gibt, und die können es a) nehmen wie's ist, b) sagen, sie wollen, mehr, c) gehen wenn sie mehr wollen und es nicht kriegen. Das ist in dem häuflig vorliegenden Machtgegefälle ungerecht.

    Aber. (ich hab gesagt, es kommt ein "Aber"): Es gibt Leute, die sich trotzdem auch freiwillig für ein nicht tarifgebundenes (oft kleines) Unternehmen entscheiden, weil es ihnen da besser gefällt, sie dort z.B. mehr Einflußmöglichkeiten, Aufstiegschancen und angenehmeres Arbeitsklima sehen. Wenn jemand sich freiwillig dafür entscheidet, anstatt aus der Not, ist es wieder gerecht.

    Und aus Sicht der Firma ist eine gute Büroverwaltung vielleicht kritischer als ein WiWi auf einem nicht spielentscheidenden Posten, oder macht sie glücklicher und wird deswegen besser honoriert.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **
    Geändert von wildwusel (09.01.2020 um 20:23 Uhr)

  10. Inaktiver User

    AW: Wie viel Gehaltsunterschied ist gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Gast137 Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht recht, was es mit weltfremd zu tun hat so ein Gehaltsgefälle als ungerecht zu empfinden?
    Ich finde es auch nicht ausgewogen, aber mir fehlen einfach zu viele Angaben, um ein endgültiges Urteil zu fällen.

    Was aber wichtiger zu wissen wäre, was weitere Projektmanager oder wirklich vergleichbare Arbeitnehmer auf der Ebene des Wiwi verdienen.

    Der Wiwi sollte sich ansonsten auf diesem Posten seine Sporen verdienen und mit dieser Erfahrung weiter ziehen. Das schont seine Nerven.

+ Antworten
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •