+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56
  1. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    24.776

    AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Der 24.12. ist ein halber Feiertag.

    Bei uns auch, und Silvester auch. In jeder Firma, in der ich bislang war.
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

  2. AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Der 24.12. ist ein halber Feiertag.
    Ja, in deiner Firma anscheinend.
    Aber nicht am Kalender.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  3. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.729

    AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Das ist kein halber Feiertag, es gibt lediglich Firmen oder Tarifverbünde, die ihre Mitarbeiter an diesem Tag einen ganzen oder halben Tag freistellen.

    Es gibt auch Firmen, die geben Rosenmontag frei, trotzdem ist das kein Feiertag. Ist aber sowieso OT.


  4. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    234

    AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Firmen, die geben Rosenmontag frei, trotzdem ist das kein Feiertag. Ist aber sowieso OT.
    Auch OT: Der öD in gewissen Städten auch. Zumindest von einer weiß ich das ganz sicher

  5. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    7.746

    AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Der halbe Tag an Silvester und Hl Abend ist glaube ich sogar gestzlich geregelt. Feiertage sind es aber nicht.
    Wir bekommen beide Tage und Rosenmontag geschenkt.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  6. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    1.245

    AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    ... und Rosenmontag geschenkt.
    Immerhin ne kleine Entschädigung wenn man in so einer Region wohnt 😜

  7. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    14.348

    AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Ja - das was normalerweise netto ausgezahlt wird, ist das Brutto-Weihnachtsgeld. Ist etwas unfair gegenüber denen mit blöder Steuerklasse und "bevorzugt" die Kollegen mit Kindern und Freibeträgen.

    Wenn ich also mit Steuerklasse 1 in normalen Monaten 1500 € netto verdiene, bekomme ich 1500 € brutto Weihnachtsgeld.

    Ist halt so, steht in den Verträgen, weiß letztlich jeder, wenn er unterschreibt.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  8. Avatar von Madiba
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    36.336

    AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Der halbe Tag an Silvester und Hl Abend ist glaube ich sogar gestzlich geregelt. Feiertage sind es aber nicht.
    Wir bekommen beide Tage und Rosenmontag geschenkt.
    Nein, das ist meines Wissens nicht gesetzlich geregelt.
    Ich hatte in ein und demselben Konzern an unterschiedlichen Standorten verschiedene Regelungen.
    Mal war es ein ganzer Urlaubstag, mal nur ein halber, der angerechnet wurde.
    Dass es bei dem einen Standort nur je ein halber Tag war, hatten wir einem engagierten Betriebsrat zu verdanken.
    Stichwort betriebliche Übung.

    Zum Thema. Ich bekomme Weihnachtsgeld. Mindestens 60 % eines Bruttogehalts garantiert -mehr als die 60 %: je nachdem wie erfolgreich das GJ war. Gab auch schon Jahre, da waren es 200 %.
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come
    Geändert von Madiba (26.11.2019 um 14:06 Uhr)

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.861

    AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Der 24.12. ist ein halber Feiertag.
    Kein gesetzlicher.

    Bei uns ist da allerdings Betriebschließung, wie auch am 31.12., das ist dann zusammen ein Urlaubtag, den Rest spendiert vielleicht der AG? Keine Ahnung... (Im Einzelhandel kann man ja schon froh sein, wenn man an den beiden Tagen um 16:00 Schluß hat...)

    Früher gab's immer Faschingsdienstag frei, das kriegen wir nicht mehr... dafür sind da ab Mittags die Läden zu. Sowas ist aber stark regional, nehme ich an.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.872

    AW: Kriegt ihr Weihnachtsgeld? Wie viel?

    Ich habe mal in einer Firma gearbeitet, da gab es für alle Weihnachtsgeld, aber jedes Jahr und für jeden in anderer Höhe und zwar in der Höhe, wie es der Chef für richtig befunden hat. Hat ein AN weniger gut gearbeitet übers Jahr, so gab es auch weniger Weihnachtsgeld.

    Dann war ich in Firmen beschäftigt, wo es ein 13. Gehalt gab.

    Jetzt bin ich in einem Betrieb beschäftigt, wo es gar kein Weihnachtsgeld gibt, Urlaubsgeld sowieso nicht. Eher würde sich die GL die Hand abhacken.
    Da das aber bei Vertragsabschluss für mich klar war, ist das auch ok so.

    Ist nur schwierig, wenn man neue Mitarbeiter sucht, es gibt immer andere Arbeitgeber, die mehr zahlen und auch bereit sind ein 13. Gehalt zu zahlen.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •