+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

  1. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    430

    Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    Mal angenommen ihr habt einen Job wo ihr im Großen und Ganzen zufrieden seid. Jetzt ist es so, dass eure Arbeitskraft auf dem Arbeitsmarkt gefragt ist und ihr wo anders mehr Geld bekommen würdet.

    Wieviel Prozent müsste der neue AG mehr bieten damit ihr wechselt? (Angenommen alle anderen Konditionen/Parameter wie Arbeitsstunden, Fahrtweg, usw. sind gleich)
    Wer nicht in Prozent rechnet, kann auch absolute Zahl liefern.

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.651

    AW: Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    wenn ich im job zufrieden bin, frage ich nach mehr gehalt und ziehe keinen wechsel in betracht
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  3. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.605

    AW: Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    Die Frage stellt sich für mich nie, da für mich das Aufgabengebiet und der Umfang der Verantwortung sehr wichtig ist und das Geld zweitrangig. Was auch damit zu tun hat, dass beide Gehälter so wären, dass ich gut davon leben kann. Ich würde also wegen des Aufgabengebiets eher wechseln als des Geldes wegen.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.


  4. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    430

    AW: Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Die Frage stellt sich für mich nie, da für mich das Aufgabengebiet und der Umfang der Verantwortung sehr wichtig ist und das Geld zweitrangig. Was auch damit zu tun hat, dass beide Gehälter so wären, dass ich gut davon leben kann. Ich würde also wegen des Aufgabengebiets eher wechseln als des Geldes wegen.
    Das verstehe ich nicht ganz, dass manche Leute nicht wegen Geldes wechseln würden.
    Mal angenommen man bekommt 3 Mio. im Jahr bei neuer Tätigkeit, dann braucht man wahrscheinlich nur ein Jahr zu arbeiten und nie wieder im Leben. Wenn die alte Arbeit so viel Spaß macht, kann man evtl. ja paar Stunden nach diesem Jahr ehrenamtlich ausführen.

    Es gibt für (fast) alles einen Preis.

    Und in meinem Beispiel muss ja gar nicht der Aufgabengebiet schlechter sein, könnte ja auch besser sein. Aber mit einem besseren Aufgabengebiet wird doch (fast) keiner für die Hälfte des Gehaltes arbeiten wollen, wenn der aktuelle Aufgabengebiet ok ist (?)

  5. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.671

    AW: Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    Arbeitsstellen sind nie absolut vergleichbar.

    Ich würde mir eine Stelle suchen, an der alles besser ist - auch das Gehalt.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.740

    AW: Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    ich glaube selbst für das doppelte würde ich nicht wechseln.
    ich bin derart zufrieden in meinem job....
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    44.043

    AW: Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    Jobs, in denen man 3 Mio. pro Jahr verdient, haben IMMER einen Haken.
    Sei es auch, dass man zu moralisch verwerflichen Tätigkeiten gezwungen ist (Beispiel: Investment-Banker vor der Finanzkrise)

    Sonic, um was geht es wirklich?
    hast du ein neues Jobangebot und willst Input für eine Gehaltverhandlung?

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  8. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.109

    AW: Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Wieviel Prozent müsste der neue AG mehr bieten damit ihr wechselt?
    Ich oute mich mal als käuflich. Ab 20 % würde ich über einen Wechsel nachdenken.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).


  9. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.065

    AW: Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich nicht ganz, dass manche Leute nicht wegen Geldes wechseln würden.
    Mal angenommen man bekommt 3 Mio. im Jahr bei neuer Tätigkeit, dann braucht man wahrscheinlich nur ein Jahr zu arbeiten und nie wieder im Leben. Wenn die alte Arbeit so viel Spaß macht, kann man evtl. ja paar Stunden nach diesem Jahr ehrenamtlich ausführen.
    Da sowas total unrealistisch ist, lohnt es sich gar nicht, darüber nachzudenken.

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Es gibt für (fast) alles einen Preis.
    Klar, aber dieser Preis muss nicht in einem höheren Gehalt bestehen.
    Meine "fringe benefits" sind z.B. so gut, dass ich für kein Gehalt wechseln würde.

  10. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.681

    AW: Bei welcher Gehaltserhöhung würdet ihr wechseln?

    Das höhere Gehalt hilft nichts, wenn im neuen Unternehmen kurze Zeit später Personal abgebaut wird und man der erste ist, der gehen muss.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •