+ Antworten
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 220

  1. Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    21

    Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    Hallo zusammen,

    ich habe neulich einen Artikel in einer Zeitung gelesen, in der darüber geschrieben wird dass Frauen die Karriere machen (oder gemacht haben) Schwierigkeiten haben einen Partner zu finden. Also quasi häufiger Single sind.

    Ich fand die These dann doch etwas absurd. Wenn ich mir meine Firma ansehe und die Chefinnen dort, dann finden die sogar noch einfacher und schneller einen Partner als die normale Angestellte. Die Erfahrung habe ich auch bei meinem vorherigen Arbeitgeber gemacht.

    Wie ist da eure Erfahrung in der Hinsicht.

    LG
    Cassandra

  2. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    322

    AW: Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    YouTube

    Bei Kolleginnen erlebt, Dr.Titel, sportlich, sehr hübsch....extreme Probleme bei der Partnersuche.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!


  3. Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    691

    AW: Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    Ich glaube dass Karrierefrauen auch sehr hohe Ansprüche an den Partner stellen.
    Und das dürfte das Problem sein.
    Die Karrierefrauen die ich kenne sind allerdings alle lange verheiratet.

  4. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.464

    AW: Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    Du hast den Begriff „Karrierefrau“ nicht definiert. Es liegt wohl eher am Bildungsstand der Frau. Je höher, desto kleiner der Kreis der Männer, die noch in Frage kommen, da der Partner „auf Augenhöhe“ sein soll. Intellektuell und auch vom Einkommen her. Die meisten Oberärztinnen wollen keine Pfleger, für männliche Oberärzte kommen meist auch Krankenschwestern etc. bei der Partnerwahl in Frage, ist auch gesellschaftlich anerkannt. Hier in diesem Artikel ist das gut beschrieben, hier ein Auszug
    Das ist das traditionelle Muster der Partnerwahl. Solange die wenigsten Frauen berufstätig waren und ihr Schicksal von Einkommen und Erfolg des Gatten abhing, war es vernünftig, sich einen Ernährer zu suchen, der den von Haus aus gewohnten Lebensstandard mindestens zu halten versprach. Je höher sein Status, desto besser die Partie für sie. Für die Männer lag die Sache andersherum. Weil es ohnehin kaum erfolgreiche Frauen und damit nicht genügend Kandidatinnen „auf Augenhöhe“ gab, waren die Männer geradezu gezwungen, sich auf der gesellschaftlichen Statusskala nach unten zu orientieren: hübsch, jung und bitte nicht ganz blöd. He is rich and she is goodlooking. Jahrhundertelang hat das großartig funktioniert.
    Partnersuche: Der kleine Haken der Emanzipation - Familie - FAZ
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.


  5. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.919

    AW: Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    Das kann sein, allerdings werden auch männliche Pfleger nicht alle eine Oberärztin wollen. Gehören ja immer zwei dazu... ist wie bei allem anderen auch.

    Für jede Frau, die keinen kleineren Mann will gibt es auch einen Mann, der keine größere Frau will.

    Das ist nicht alles nur die "Schuld" der Frauen... und bei dem Thema kommt allzuoft so ein "selber schuld" Ton mit ins Spiel, den ich ein bisschen hämisch finde (nicht von dir, aber grundsätzlich).

    Es gab ja schon so Versuchsanordnungen, wo identische Profile von Frauen erstellt wurden, nur einmal war sie angeblich Chefärztin, das andere Mal Krankenschwester - man kann leicht erraten, welche deutlich mehr Zuschriften bekam...

  6. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.464

    AW: Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    Genau so ist es.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.

  7. Avatar von huppsi
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    2.124

    AW: Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    Ich habe zum Glück mit 33, Doktortitel und stattlichem Jahresgehalt noch nen Mann gefunden, den das nicht abschreckte, und der nicht von mir erwartet, dass ich ihn anhimmle und ihm den Rücken freihalte. Rein Statustechnisch habe ich mich da wohl "nach unten" verpaart, denn er verdient deutlich weniger als ich. Stört weder ihn noch mich. Intellektuell muss es halt stimmen, aber der Status eines Mannes hat mich nie interessiert.
    Während meiner Promotion mit Ende 20 war ich Single und habe einige Männer kennengelernt, die bei Erwähnung meinerPromotion Reißaus nahmen.


  8. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    2.680

    AW: Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    Zitat Zitat von 76-Cassandra Beitrag anzeigen

    ich habe neulich einen Artikel in einer Zeitung gelesen, in der darüber geschrieben wird dass Frauen die Karriere machen (oder gemacht haben) Schwierigkeiten haben einen Partner zu finden. Also quasi häufiger Single sind.
    a
    Für mich hat das eine nicht zwingend was mit dem anderen zu tun - dass man keinen Partner hat, ist doch nicht unbedingt ein ungewollter Zustand. Gerade in der Kennenlern-Phase muss man viel Energie in das Thema investieren, da hat man vielleicht gar nicht so Zeit und Lust dazu (denke ich mir so, bzw. könnte mir vorstellen, dass mir das so ginge). Wenn die Beziehung mal in der Maintenance-Phase ist, sieht die Welt ja anders aus. Ich bin gerade Teilzeit-Single (Fernbeziehung über mehrere 100 km) und finde den Zustand eigentlich besser kompatibel mit meinem beruflichen Engagement als das vorherige Modell, bei dem wir zusammen gewohnt haben. Da wartet wenigstens keiner, wenn's unter der Woche mal wieder länger wird.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)


  9. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.136

    AW: Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    Wir hatten so ein Pärchen in der Clique. Sie Tierärztin, er Postbote. Sie mochte ihn, er mochte sie - aber er traute sich nicht recht, ihr akademischer Abschluß schüchterte ihn ein.
    Zwei Jahre ging das so.
    Nach meiner Erinnerung ergriff sie die Alternative, ein ordentlicher Krug Erdbeer Daiquiri war daran nicht unbeteiligt....Augenscheinlich ist er froh über seinen Schatten gesprungen zu sein, sie sind glücklich verheiratet und haben Kinder.

    Wenn Männer ob einer Dissertation Reißaus nehmen haben sie vermutlich ein Problem mit ihrem Selbstwertgefühl, will mir scheinen... Und die sollte man rennen lassen.


  10. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.880

    AW: Karrierefrau und Probleme einen Partner zu finden

    Also ich weiß nicht.

    Jedes Mal wird etwas anderes behauptet. Der Doktor im Youtube-Video erklärt, dass Männer "nach unten" und Frauen "nach oben" heiraten.

    Es gibt Untersuchungen, die genau das Gegenteil aussagen und bedauern, dass es zu keiner Durchmischung mehr kommt, weil ein Chirurg eine Chirurgin heiratet heutzutage und eben nicht mehr seine Krankenschwester.

    Ich denke, es hat viel mehr damit zu tun, dass gebildete Frauen nicht mehr bereit sind Abstriche zu machen. Lieber bleiben sie alleine, als dass sie einen Kompromiss heiraten.

    Aus Sasapis Beispiel wird das auch deutlich. Wenn man nicht aufs Prestige guckt, kann man auch andere Männer finden. Selbst wenn die nicht so einen Superberuf haben, können sie in ihrem Bereich oder einem Feld gut sein, dass sie auch für eine gebildete Frau einer geistige Herausforderung sein können oder ihnen das bieten, was ihnen emotional fehlt.

+ Antworten
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •