+ Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 106
  1. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.033

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Zitat Zitat von Alemanita Beitrag anzeigen
    Ich habe letztens mit einer selbständigen Freundin nachgeguckt, ob privat vorsorgen für sie "lohnt". Das Schonvermögen war eigentlich eindeutig beschrieben, ich kam aber nicht auf 6-stellig.

    Berechnung Schonvermögen Rechner arbeitslosengeld 2 II Hartz 4 IV
    Kommt drauf an, wie man rechnet.
    Ein über 50-jähriges Ehepaar kommt schon so locker auf über 100 TEUR. Eine Wohnimmobilie kommt hinzu, die meisten werden wohl 50 TEUR oder mehr wert sein. Da sind wir dann für einen Allenstehenden auch schon bei einem sechsstelligen Betrag.

    Letzlich ging es mir aber darum zu zeigen, dass man mitnichten komplett sich "nackigmachen" muss, bevor man Hartz IV bekommt.

  2. AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Zitat Zitat von Alemanita Beitrag anzeigen
    Und ich ging nur darauf ein, weil du meintest lieber nicht, da könnte steuerlich was durcheinander kommen. Auf mehr wollte ich gar nicht eingehen, über Geschmack lässt sich nicht streiten. Und ich sprach von Spanien, nicht von Deutschland, in Spanien ist es wie in Österreich.
    Nein, ich schrieb nicht, dass steuerlich etwas durcheinander kommt.
    Ich schrieb, könne unübersichtlich werden (nicht für mich, ich bin durchaus imstande, einen Lohnzettel lesen zu können).

    Wie gesagt, für mich ist der Wow-Effekt mit zwei jährlichen Extra-Zahlungen größer und ich nehme an, es hat seine guten Gründe, warum die Regelung in den meisten Firmen so ist und eben nicht aufs Monatsgehalt aufgeteilt. Möglicherweise ist es aber auch nur Tradition. Ich nehme an, dass es auch wirtschaftliche Gründe hat, warum man Menschen kurz vor Weihnachten nochmal ein Extra-Gehalt überweist.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***


  3. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.001

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, wie man rechnet.
    Ein über 50-jähriges Ehepaar kommt schon so locker auf über 100 TEUR. Eine Wohnimmobilie kommt hinzu, die meisten werden wohl 50 TEUR oder mehr wert sein. Da sind wir dann für einen Allenstehenden auch schon bei einem sechsstelligen Betrag.

    Letzlich ging es mir aber darum zu zeigen, dass man mitnichten komplett sich "nackigmachen" muss, bevor man Hartz IV bekommt.
    In den sechsstelligen Beträgen sind aber recht hohe Freibeträge für private Renten- und Lebensversicherungen enthalten. Ansonsten gilt pro abgeschlossenem Lebensjahr 150 €. Da bleibt man also in jedem Fall immer mit seinem Sparvermögen, solange es nicht in Wohneigentum, Renten- oder Lebensversicherung angelegt ist, unter 10.000 €.

  4. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.033

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    In den sechsstelligen Beträgen sind aber recht hohe Freibeträge für private Renten- und Lebensversicherungen enthalten. Ansonsten gilt pro abgeschlossenem Lebensjahr 150 €. Da bleibt man also in jedem Fall immer mit seinem Sparvermögen, solange es nicht in Wohneigentum, Renten- oder Lebensversicherung angelegt ist, unter 10.000 €.
    Ja, so in etwa. Trotzdem ist es so, dass vereinfacht gesagt, ein Ehepaar mit 2 Kindern ein Auto im Wert von 7500 Euro besitzen kann und ein Haus von 120m², 2 Riesterverträge und Barvermögen in Höhe von ~25.000 Euro (2x 9750 Euro für das Paar + 2x 3100 Euro für die Kinder) haben kann und dennoch Hartz IV bekommt.
    Das ist mehr als viele ihr Leben lang haben werden.
    Und es ist vielen nicht bewusst, die sich von der Angst vor Hartz IV terrorisieren lassen.

  5. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    6.148

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    eben.

    ich wundere mich immer ein wenig über die kurzsichtigkeit bei der argumentation, dass 14 monatsgehälter doch so toll sind. und gefühlt mehr als in deutschland verdient wird. es kommt doch einzig und allein auf das jahresgehalt an! ob das in 12, 13, 14 oder 36 gehältern ausgezahlt wird, ist ziemlich egal. am ende es jahres ist es immer die gleiche summe.

    und da hab ich lieber 60.000 im jahr mit 12 x 5.000 monatlich als - sagen wir mal 14 x 3000 = 42.000
    Die Wahl gibt es ja meistens nicht. Ich meinte aber eher, nicht die Anzahl der Gehälter als Grund für Arbeit zu sehen.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  6. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.433

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Dafür muss man vorher aber schon gut genug verdient haben, um sich ein Haus und ein Auto leisten zu können.

    Ach so, Hartz4 würde ein Ehepaar übrigens nur dann bekommen, wenn beide arbeitslos sind. Verdient einer noch "genug", gibt's nix.
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

  7. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.033

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Zitat Zitat von TrishaTT Beitrag anzeigen
    Dafür muss man vorher aber schon gut genug verdient haben, um sich ein Haus und ein Auto leisten zu können.
    Ungefähr 50% der Deutschen leben in einer eigenen Immobilie. Wieviele ein Auto haben, weiß ich nicht, aber eine Seltenheit ist es jedenfalls auch nicht.
    Und bei den Diskussionen rund um Hartz IV geht es ja oft um die Leute, die jahrelang gearbeitet und verdient haben und dann denken, dass sie alles Erarbeitete und Verdiente erstmal flüssig machen müssen, bevor sie überhaupt Hartz IV bekommen.

    Ach so, Hartz4 würde ein Ehepaar übrigens nur dann bekommen, wenn beide arbeitslos sind. Verdient einer noch "genug", gibt's nix.
    Bedarfsgemeinschaft, ja, da muss man dann nochmal anders rechnen.
    Es müssen aber nicht beide arbeitslos sein, damit Hartz IV fließt, sondern das Einkommen des einen darf bestimmte Grenzen nicht überschreiten.
    Kann man hier ausrechnen:

    Hartz-4-Rechner: Schnell das ALG 2 berechnen | Hartz 4 2019
    Geändert von agathe13 (10.09.2019 um 19:04 Uhr)

  8. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.433

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Ich habe nichts anderes geschrieben ....
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

  9. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.773

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    musicduck, magst du dich noch melden?
    Whatever happened until now only served to deliver this moment.

  10. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.247

    AW: Argumente FÜRS Arbeiten

    Zitat Zitat von Kitty_Snicket Beitrag anzeigen
    musicduck, magst du dich noch melden?
    Scheint, sie hat sich am 8. oder früher gelöscht?
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •