Antworten
Seite 54 von 68 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 673
  1. User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Zitat Zitat von willichdas Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel, dass die Mitglieder bekennende Neonazis sind und der Sänger sogar ein Label für Fascho-Fashion betreibt.
    Für mich persönlich reicht das ja schon.
    Sagt wer? Wir mussten schon feststellen, dass das mit den hetzerischen Texten nicht gestimmt hat. Ich frage mich schon, mit welcher Motivation sowas behauptet wird, wenn es nicht stimmt.

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Sagt wer? Wir mussten schon feststellen, dass das mit den hetzerischen Texten nicht gestimmt hat. Ich frage mich schon, mit welcher Motivation sowas behauptet wird, wenn es nicht stimmt.
    Texte wie diese, sind nicht unbedingt zulässig im Internet (Volksverhetzung!). Auch hier müsste man Links dazu löschen (16. 1 AGB). Fans und ihre Anhänger (egal von welcher Band, die mit einem Bein im Index steht) nutzen Messenger wie Telegramm, um sich auszutauschen, nachdem auch YouTube seine Regeln verändert hat und Videos gelöscht werden mussten.
    „Wo zwei Schwestern zusammen gehen, kann sie kein Tiger reißen“ koreanisches Sprichwort, gelesen in „Mama Superstar“

  3. User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Wenn ich es richtig mitgekriegt habe, sind die Texte jetzt nicht wirklich hetzerisch.
    Das hast du eben (mal wieder) falsch verstanden bzw. willst einfach nicht einsehen und/oder willst absichtlich ignorieren, dass bspw. mit Verschlüsselung gearbeitet wird - siehe das Beispiel wie Juden bezeichnet werden, um sodann über sie loszuholzen.
    Und nochmal extra für dich: die Band wird vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuft - das sagen die nicht mal eben so!
    In deiner Bagatellisierung hast du dich offenbar total verrant.
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  4. User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Das hast du eben (mal wieder) falsch verstanden bzw. willst einfach nicht einsehen und/oder willst absichtlich ignorieren, dass bspw. mit Verschlüsselung gearbeitet wird - siehe das Beispiel wie Juden bezeichnet werden, um sodann über sie loszuholzen.
    Und nochmal extra für dich: die Band wird vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestuft - das sagen die nicht mal eben so!
    In deiner Bagatellisierung hast du dich offenbar total verrant.
    Ich will hier nicht infrage stellen, dass die Band, um die es hier geht, dem NS Umfeld zuzurechnen ist. Ich will deren Gesinnung und Botschaften auch nicht bagatellisieren.

    Nur, wenn schon Vorwürfe geäußert werden, dann sollten sie auch der Wahrheit entsprechen.

  5. User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Ich habe mich dabei auf die Sicht der TE verlassen bzw. ihr diese abgenommen, was die Einschätzung anbelangt.
    Das macht das ganze zwar nur zu einer persönlichen Sicht, ich finde sie immer noch legitim.

    Man könnte das ganze auch einfach mal unter dem Licht diskutieren dass ihre Einschätzung zutreffend ist, quasi als Annahme.
    Ist ja nicht so dass es das alles nicht gibt und nur eine Fantasie von überempfindlichen Menschen ist.
    Die "Wahrheit" im sinne eines Beleges zur persönlichen Prüfung wirst du aus den bereits genannten Gründen nicht hier lesen.

    Mich hat bei der Recherche - die auch nicht zu speziellen Songtexten führte - die Information irritiert dass die Band Teil des Projektes "Schulhof-CD" war. Ich erinnere mich dass das vor Jahren ein Skandal war:

    Das Projekt Schulhof-CD war eine Werbeaktion deutscher Rechtsextremisten aus dem Lager der militanten Freien Kameradschaften im Jahr 2004, bei der kostenlose Musik-CDs in der Nähe von Schulen und Jugendtreffs im gesamten Bundesgebiet verteilt werden sollten, um damit Jugendliche für die rechtsextreme Szene zu interessieren. Nach den Erkenntnissen des Verfassungsschutzes von Nordrhein-Westfalen war eine Startauflage von 50.000 CDs vorgesehen, die jedoch wegen einer Verbotsverfügung nie offiziell verteilt werden durften. Nach dem Pilotprojekt der Freien Kameradschaften griff die NPD das Konzept des Werbemittels Schulhof-CD auf und produzierte ab 2004 eigene Schulhof-CDs.

    Quelle: Projekt Schulhof-CD – Wikipedia

    Im Wikipedia Artikel wir die Band, um die es hier geht, auch genannt.

    Find ich tatsächlich sch****, das hat für mich auch mit freier Rede nix zu tun.
    Think before you print.

  6. User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Ja, das war ein ziemliches Theater, die CDs wurden auch vor hiesigen Schulen verteilt.
    Allerdings gab es ergänzende Elternabende unter Mitwirkung von Exit, da lernte man eine ganze Menge über die "verklausulierten" Texte.

  7. User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Sagt wer?
    Das Internet.
    Google einfach mal den Sänger der Band, da findest Du ausreichend Informationen.

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Was spricht eigentlich dagegen, das nächste Mal, wenn der Typ so ein Shirt trägt und man es sieht, ihn kurz beiseite zu nehmen und zu fragen, ob er es wirklich für eine gute Idee hält, ein T-Shirt mit diesem Motiv während der Arbeit zu tragen?

    Egal ob er ja oder nein sagt, man hat das eigene Missfallen gezeigt, und das ohne ein grosses Bohei zu veranstalten.

    gruss, barbara

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Ja, das war ein ziemliches Theater, die CDs wurden auch vor hiesigen Schulen verteilt.
    Allerdings gab es ergänzende Elternabende unter Mitwirkung von Exit, da lernte man eine ganze Menge über die "verklausulierten" Texte.
    Verklausulierungen kriegt man halt, sobald gewisse Inhalte verboten sind. Die Inhalte verschwinden deswegen ja nicht aus den Köpfen, sie werden einfach umformuliert, um in die aktuelle Gesetzgebung reinzupassen.

    Die Alternative wäre, dass alle nur noch mit vordefinierten Textbausteinen reden dürfen, und jede Abweichung davon wird sanktioniert. So sieht nicht eine Welt aus, in der ich leben will...

    gruss, barbara

  10. User Info Menu

    AW: T-Shirt von Rechtsrockband

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Was spricht eigentlich dagegen, das nächste Mal, wenn der Typ so ein Shirt trägt und man es sieht, ihn kurz beiseite zu nehmen und zu fragen, ob er es wirklich für eine gute Idee hält, ein T-Shirt mit diesem Motiv während der Arbeit zu tragen?

    Egal ob er ja oder nein sagt, man hat das eigene Missfallen gezeigt, und das ohne ein grosses Bohei zu veranstalten.

    gruss, barbara
    Das ist mit Sicherheit eine gute Idee.

    Man muss nicht immer alles von oben herab reglementieren und verbieten.

    Miteinander in Kontakt treten, bringt oft sehr viel bessere Ergebnisse.

Antworten
Seite 54 von 68 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •