+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. gesperrt
    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    80

    Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Hallo in die Runde, ich weiß nicht ob es in diesem thread gehört oder bereits darüber gesprochen wurde( habe es nicht gefunden), weil ich es gerade etwas schwierig finde.

    Ich habe nächste Woche Urlaub und möchte das Problem umgehen, im Urlaub die ganze Zeit an die Arbeit denken zu müssen, wie beim letzten Urlaub, wo ich eigentlich den laptop zuhause lassen wollte, und trotzdem ihn mitgenommen habe. Und wie wild Emails beantwortetet habe. Das möchte ich dieses mal auf keinen Fall riskieren, da ich ja Urlaub habe und ihn genießen möchte. Hat jemand eine Idee oder Tricks und Tipps, wie ich mich vom Arbeitsgedanken loslösen könnte und mich vollkommen auf den Urlaub zu konzentrieren?

  2. Avatar von carassia
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.538

    AW: Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Wie du selbst schon schreibst: Laptop zuhause lassen, statt Smartphone ein altes Handy, um in Notfällen erreichbar zu sein. Fertig.

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.240

    AW: Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Wie kommt man überhaupt auf die Idee, seinen Laptop wegen dienstlichem mit in den Urlaub zu nehmen?
    Man hat Urlaub um sich zu erholen, sonst könnte man ja gleich auf Arbeit gehen.
    Mein liebstes Wintergemüse ist die Marzipankartoffel.

  4. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.331

    AW: Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Automatische Abwesenheitsnachricht einstellen, in Urlaub fahren und den Laptop daheim lassen. Falls Zugriff auf dienstliche Mails über das Handy möglich ist, entsprechende App deaktivieren/löschen während der Urlaubszeit.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  5. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.915

    AW: Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Ganz wichtig, lass den Laptop zu Hause. Urlaub ist Urlaub und soll der Erholung dienen und nicht der Abarbeitung von irgendwelchen E-Mails. Die sind nach Deiner Rückkehr auch noch da

    Vor Abreise im E-Mail-Programm eine Abwesenheitsnotiz einstellen. "Ich bin bis einschließlich 3. Mai nicht im Büro und beantworte Ihre Nachrichten gerne nach meiner Rückkehr." Falls Du eine Vertretung hast, ergänzen um "In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Johann Sebastian Bach, Durchwahl -565, oder Wolfgang Amadeus Mozart, Durchwahl -622." Das sorgt nicht nur dafür, dass die Mailschreiber wissen, warum Du nicht gleich antwortest, sondern gibt auch Dir ein besseres Gefühl, weil Anfragen nicht komplett ins Leere laufen.

    Firmenhandy, falls vorhanden, ebenfalls zu Hause lassen oder zumindest ausschalten.

    Dass sich ab und an mal ein Gedanke ins Büro verirrt, wird sich nicht vermeiden lassen, aber ohne die elektronischen Connections zum Job fällt das Abschalten doch leichter.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  6. gesperrt
    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    80

    AW: Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Wie du selbst schon schreibst: Laptop zuhause lassen, statt Smartphone ein altes Handy, um in Notfällen erreichbar zu sein. Fertig.
    Gute Idee mit dem alten Handy!

  7. Avatar von carassia
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.538

    AW: Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Ja, finde ich auch.

    Nee, im Ernst: Dadurch entsteht auch ein "Reisen wie früher", als man noch nicht alles im Internet nachschlug. Ist viel spannender.

  8. gesperrt
    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    80

    AW: Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    Automatische Abwesenheitsnachricht einstellen, in Urlaub fahren und den Laptop daheim lassen. Falls Zugriff auf dienstliche Mails über das Handy möglich ist, entsprechende App deaktivieren/löschen während der Urlaubszeit.
    Stimmt wir haben Apps mit denen wir kommunizieren. Werde ich glaube ich wirklich für den Urlaub deinstallieren. Danke für den Tipp!

  9. gesperrt
    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    80

    AW: Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Ja, finde ich auch.

    Nee, im Ernst: Dadurch entsteht auch ein "Reisen wie früher", als man noch nicht alles im Internet nachschlug. Ist viel spannender.
    da fühle ich mich auch nicht beanstandet Fotos zu machen, und kann mich wirklich auf Urlaub konzentrieren. :)

  10. gesperrt
    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    80

    AW: Im Urlaub trotzdem an die Arbeit denken?

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Ganz wichtig, lass den Laptop zu Hause. Urlaub ist Urlaub und soll der Erholung dienen und nicht der Abarbeitung von irgendwelchen E-Mails. Die sind nach Deiner Rückkehr auch noch da

    Vor Abreise im E-Mail-Programm eine Abwesenheitsnotiz einstellen. "Ich bin bis einschließlich 3. Mai nicht im Büro und beantworte Ihre Nachrichten gerne nach meiner Rückkehr." Falls Du eine Vertretung hast, ergänzen um "In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Johann Sebastian Bach, Durchwahl -565, oder Wolfgang Amadeus Mozart, Durchwahl -622." Das sorgt nicht nur dafür, dass die Mailschreiber wissen, warum Du nicht gleich antwortest, sondern gibt auch Dir ein besseres Gefühl, weil Anfragen nicht komplett ins Leere laufen.

    Firmenhandy, falls vorhanden, ebenfalls zu Hause lassen oder zumindest ausschalten.

    Dass sich ab und an mal ein Gedanke ins Büro verirrt, wird sich nicht vermeiden lassen, aber ohne die elektronischen Connections zum Job fällt das Abschalten doch leichter.
    Beherzige ich auf jeden Fall. Lieben Dank!

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •