+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

  1. Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    66

    Kollegin verabschieden

    Hallo zusammen,

    ich weiss, ich bin nicht ganz richtig in dieser Rubrik, konnte jedoch nichts "passenderes" finden.

    Meine Kollegin, mit der ich seit 7 Jahren in einem 2er-Büro sitze wird sich in Kürze, wenn auch vorerst nur auf Zeit (1 Jahr), firmenintern einer anderen Aufgabe an einem anderen Standort widmen.

    Mit dieser Kollegin habe ich nicht nur eine enge berufliche Verbindung, sondern auch privat sind wir über die Jahre sehr eng und verstehen uns quasi "blind".

    Offiziell ist es ein Abschied "auf Zeit", wie oben beschrieben, jedoch gehe ich fest davon aus, dass sich aufgrund dieser Aufgabe andere berufliche Möglichkeiten für sie ergeben werden und sie nicht mehr in unsere Abteilung zurückkehren wird.

    Nun möchte ich ihr einen besonderen Abschied bereiten.

    Gerne möchte ich ihr etwas mitgeben, was länger "nachhält" - Z. B. dachte ich an ein Glas mit 365 (?) Wünschen für die Zukunft, Motivationssprüche und Erinnerungen an unsere gemeinsame Zeit, ich möchte ihr gerne ein Kissen für unterwegs nähen (die neue Aufgabe ist mit Reisetätigkeit verbunden), eine kleine Fotocollage...

    Für weitere/andere Ideen und Anregungen, auch für den Rahmen der Abschiedsfeier, bin ich dankbar...

    Viele Grüße
    MrsBird

  2. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.299

    AW: Kollegin verabschieden

    Das Kissen und die Collage finde ich ganz schön und ausreichend

    Dazu eine nette Karte mit den Wünschen (Glas würde mir nicht gefallen)

    Und zur Karte entweder einen Gutschein für einen Cafebesuch, Kantinenessen (Falls sie im Haus ist u wenig Zeit ist)

    Oder noch ne kleine Flasche Sekt, um am letzten Tag anzustoßen
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    32.067

    AW: Kollegin verabschieden

    Was mag sie denn? Was verbindet euch? Was habt ihr gemeinsam?

    Ich würde mir vielleicht diese Sinnspruchaufsteller zum Vorbild nehmen, mit mir selber ein Brainstorming über die schönsten, schrägesten, erinnerunswürdigsten, coolsten, und verbindensten Momente der Zusammenarbeit machen, da in knappe Worte oder geeignete Bilder/Cartoons gießen und einen solchen Aufsteller machen (oder machen lassen.)

    365 Wünsche für die Zukunft in einem Glas? Wenn das kein 5-Liter-Glas ist, mußt du die auf M&Ms gravieren!

    Vielleicht einen Gutschein auf eine gemeinsame Aktion in genau einem Jahr (plus minus verhandelbar, je nachdem), wenn du denkst, ihr könntet einander mal wiedersehen wollen?
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    1.829

    AW: Kollegin verabschieden

    Ich finde einen Kugelschreiber schön. Evtl. mit Gravur (Widmung oder Name).

    Den braucht man immer, und immer hat man eine schöne Erinnerung. Die hochwertigeren schreiben auch einfach besser, das macht echt Spaß!

    Habe ich auch schon mehrfach verschenkt, und es ist bisher immer gut angekommen. Dank des Namens werden sie auch immer wieder zurückgebracht, selbst wenn sie mal versehentlich eingesteckt wurden.
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •