Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. User Info Menu

    Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    Hallo an alle,

    meine Probezeit ist zu Ende und ich habe demnächst ein Personalgespräch. Dort möchte ich auch eine mögliche Gehaltserhöhung ansprechen - im Arbeitsvertrag ist nichts festgelegt.

    Meine Frage nun: wieviel % Erhöhung sind realistisch? Ich möchte mich nicht zu billig verkaufen, aber auch nicht unverschämt wirken...

    Aus verschiedenen Feedbackgesprächen weiß ich, dass mein Chef sehr zufrieden mit mir ist. Ich habe mich gut eingearbeitet, viele Aufgaben übernommen, viele - unbezahlte - Überstunden gemacht. Ich habe Prozesse optimiert, Verhandlungen geführt und so der Firma in 6 Monaten schon knapp 100 000 Euro eingespart.

    Wieviel % mehr sollte ich erwarten bzw. verlangen? Ich habe da irgendwie gar keinen Anhaltspunkt...

    Danke für euer Feedback,
    Kassandra

  2. Inaktiver User

    AW: Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    Ich würde mal sagen 0%. Aus welchem Grund solltest Du wegen Beendigung der Probezeit eine Gehaltserhöhung bekommen?

    Das Du gut und erfolgreich gearbeitet hast, finde ich selbstverständlich -dafür bekommst Du Gehalt. Das im Vertrag nichts festgelegt ist, zeigt auch, dass es bei Deinem Arbeitgeber nicht üblich ist.

    Es hängt natürlich von Deinem Unternehmen ab, aber mittlerweile haben viele Branchen und Firmen jährliche Gehaltsrunden, in denen zu einem Termin für alle Mitarbeiter die Gehälter überprüft werden.

    Das Personalgespräch dient m. E. auch nur dazu, Dir feedback zu geben, ob und wie Du die Probezeit überstanden hast. Auch da gibt es mittlerweile den Brauch, dass Mitarbeiter zum Ablauf der Probezeit "beurteilt" werden, um auch aktiv das Thema zu klären.

    Kranich

  3. User Info Menu

    AW: Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Ich würde mal sagen 0%. Aus welchem Grund solltest Du wegen Beendigung der Probezeit eine Gehaltserhöhung bekommen?

    Das Du gut und erfolgreich gearbeitet hast, finde ich selbstverständlich -dafür bekommst Du Gehalt. Das im Vertrag nichts festgelegt ist, zeigt auch, dass es bei Deinem Arbeitgeber nicht üblich ist.

    Es hängt natürlich von Deinem Unternehmen ab, aber mittlerweile haben viele Branchen und Firmen jährliche Gehaltsrunden, in denen zu einem Termin für alle Mitarbeiter die Gehälter überprüft werden.

    Das Personalgespräch dient m. E. auch nur dazu, Dir feedback zu geben, ob und wie Du die Probezeit überstanden hast. Auch da gibt es mittlerweile den Brauch, dass Mitarbeiter zum Ablauf der Probezeit "beurteilt" werden, um auch aktiv das Thema zu klären.

    Kranich
    Was für ein Quatsch.
    Der Chef wird schon sagen, wenn es nicht üblich ist und wenn es Gehaltsrunden gäbe, hätte sie das wohl mitgekriegt.

    Allerdings finde ich auch nicht, dass man generell % veranschlagen kann, schließlich kommt es drauf an, ob du jetzt schon teuer oder billig eingekauft wurdest. Wäre ich z. B. arbeitslos geworden und hätte mich so billiger angeboten als vielleicht in einer festen Position, hätte ich mich nicht getraut nach 6 Monaten nochmal viel mehr zu verlangen...Aber bei der Arbeitslosensituation schon eher. Und auch bei meinem ersten Job war die Gehaltserhöhung höher als sonst, kommt also drauf an...

  4. Inaktiver User

    AW: Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    Zitat Zitat von Alemanita
    Was für ein Quatsch.
    Der Chef wird schon sagen, wenn es nicht üblich ist und wenn es Gehaltsrunden gäbe, hätte sie das wohl mitgekriegt.

    ...
    Es geht doch nichts über das sachliche Auseinandersetzen mit anderen Meinungen Schönen Sonntag

  5. User Info Menu

    AW: Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    Hmmm, die Antwort hat mich schon erstaunt, keine Erhöhung nach der Probezeit? In meinen ganzen bisherigen Jobs war da immer was drin: man ist eingearbeite, kennt die Abläufe, arbeite effizienter...

    Wie auch immer, ich habe 10 % Erhöhung bekommen und bin jetzt erst mal superzufrieden - nach soviel hätte ich gar nicht gewagt zu fragen, aber die Firma hat es von sich aus angeboten, auch recht :-)

  6. User Info Menu

    AW: Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    10% wären bei mir nach der Probezeit gerade mal 140€ brutto, abzüglich Steuern und SV-Beiträge also so gut wie gar nichts...

  7. User Info Menu

    AW: Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    Entschuldige, aber dann hast du dich doch vorher schon ziemlich billig verkauft. 10% ... finde ich zuviel, würde ich auch nciht befürworten. In meiner vorherigen Firma gab es 100-150 Euro mehr, das waren ca. 5% des Grundgehaltes.

    Du solltest dir eine Liste schreiben, wARUM dein Chef dir mehr bezahlen soll und die mit dem vergleichen, was in deiner Arbeitsplatzbeschreibung steht.

    Zufriedenheit während der Probezeit seitens Chef würde ich eher so bewerten, dass er mitbekommen hat, was du tust und dass es dem entspricht, was du machen sollst gemäss Arbeitsvertrag.

    Alternative: nciht Gehalt mehr, sondern z.B. Übernahme der Fahrtkosten oder VWL oder ...

    Und entschuldige: deinem Chef ist es egal, was netto übrig bleibt. Von 140 Euro mehr würden ca. 80 Euro netto in StKl I übrig bleiben. Das finde ich nicht gerade wenig.

  8. Inaktiver User

    AW: Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    Ich mache mit meinen Leuten zum Ende der Probezeit eh ein Personalgespräch, und da geht es um die Leistungen beider Seiten. Es gibt natürlich nicht automatisch eine Gehaltserhöhung zum Ende der Probezeit, aber wenn man "günstig" eingekauft wurde und gute Leistungen bringt, dann kann das schon der Zeitpunkt sein.

    Auf jeden Fall gilt: Fragen kostet nichts! Kein Chef ist böse, wenn du fragst, aber du musst natürlich auch ein nein (oder "noch nicht") akzeptieren können.

    Und das Einzige, was für ihn zählt, ist das Brutto. Mal ganz brutal - wenn du in Steuerklasse I zuviel Steuern bezahlst, dann heirate und schaff dir Kinder an, das spart (hahaha!!) - aber (es sei denn du wirst "alimentierter" Beamter) dein Arbeitgeber bezahlt dich nach deinem Job und deiner Leistung, nicht nach deinem Bedarf (Oh, was würde ich verdienen, wenn ich mein Arbeitgeber meinen Bedarf decken sollte - ich brauche meinen Maserati und dreimal jährlich Tahiti!)

  9. User Info Menu

    AW: Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    Hallo zusammen,

    ich hole diesen Thread mal aus der Versenkung, da ich grade in einer ähnlichen Situation bin.

    Meine Probezeit (6 Monate) ist fast vorbei. Kurz zu meiner Situation:
    Im Januar habe ich mein Studium abgeschlossen (MSc) und dann 4 Monate ein Praktikum (unbezahlt) gemacht, wofür ich auch ein super Zeugnis bekommen habe. Hab mich dann beworben und direkt mit der 1. Bewerbung eine unbefristete Vollzeitstelle gefunden
    Ich habe mich vor dem Vorstellungsgespräch im Internet schlau gemacht und gelesen, dass ca. 36.000 jährlich üblich sind. Also 3.000 brutto (kein Urlaubs/Weihnachtsgeld). Die 3.000 bekam ich auch direkt ohne Verhandlungen völlig problemlos zugesprochen, mit dem Zusatz, dass das ja nur das Gehalt für die Probezeit wäre und das es danach ja aufwärts ginge ^^ Meine Erwartungen sind also relativ hoch :p

    Ich habe mich sehr gut eingearbeitet und konnte direkt nach der 1. Woche schon den ersten Teil selbstständig übernehmen. Nach der 3. Woche hatte ich die gleiche Arbeitsauslastung wie die Kollegin + Chef, die auch eine Vollzeit stelle haben. 2 Wochen nach mir fing noch eine neue Kollegin (Halbzeit) an, die nur sehr wenig Erfahrung hat (andere Studium, was nicht ganz genau auf die Stelle passt, kein Praktikum etc). Natürlich liegt der Vergleich dann sehr nahe.
    Ich war also innerhalb von ca. 3-4 Wochen 100% einsatzbereit. Eine Kollegin erzählte mir, dass meine Vorgänger immer 3-4 Monate brauchten und auch die andere neue Kollegin hat noch ihre Probleme.

    Nach 3 Monaten hatte ich ein Gespräch mit meinem Chef. Zusammengefassst sagte er mir auch, dass er sehr zufrieden sei und das ich ein Gewinn für die Abteilung sei.
    Eine Fortbildung, die ich machen wollte, wurde -trotz Probezeit - bezahlt.

    Tja, nun rückt das Gespräch zum Abschluss meine Probezeit und über eine Gehaltserhöhung näher. Ich habe schom im Internet gelesen, aber da findet man viele unterschiedliche Angaben von 0% - 20%
    Oft habe ich etwas von ca. 10% gelesen, weiß nur nicht, ob das für mich realistisch ist. Es ist meine erste Stelle und ich hab daher keine Erfahrung damit. Ich bin außerdem eigentlich sehr zufrieden mit meinem Geld, aber mehr kann natürlich nicht schaden

    In einem anderen Thread hab ich gelesen, dass der, der in so einem Gespräch als erstes eine Zahl nennt, sozusagen verloren hat. Natürlich ist es meistens so, dass man gefragt wird, was man sich so vorgestellt hat. Wie lenkt ihr das Gespräch um, sodass der Arbeitgeber als erstes eine Zahl nennt?

    Danke schonmal für Antworten :)
    Uni (endlich mal wieder in der Bri )
    the early bird gets the worm, but the second mouse gets the cheese.
    -----------------------------------------------

    [x] <--- hier bohren für neuen Monitor.

  10. User Info Menu

    AW: Wieviel Gehaltserhöhung nach Probezeit?

    uni!!

    dicken glückwunsch zum MSc!

    Geschenkt bekommen von Mmedusa:
    Ein dickes Dankeschön an die Ehrenamtlichen im Forum
    ... leider nicht an die Betreiber

    Auch bei xobor: Lizzie64.

    Und wer auch immer dort vorher versucht hat, "Lizzie64" zu sein:
    Geschwindigkeit siegt. Dickes Dankeschön an den einzigartigen MrMcTailor!


Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •