+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

  1. Registriert seit
    27.11.2018
    Beiträge
    23

    Erfahrungen mit Karriere Coaching

    Hallo zusammen,

    wie in meinen anderen Beiträgen zu lesen, bin ich auf Jobsuche. Meine aktuelle Firma strukturiert um und der Job an dem Standort wird wegfallen.

    Ich schreibe nun natürlich Bewerbungen, man findet passende und weniger passende Angebote. Aktuell steht ein Angebot im Raum, bei dem ich mir unsicher bin.

    Nun war meine Überlegung, ein Job Coaching in Anspruch zu nehmen. Jemand der einem eine Einschätzung über die Chancen gibt, evtl. hilft, die Unterlagen noch zu optimieren und manche Dinge im Gespräch besser zu verkaufen.

    Klar habe ich Freunde und Familie, mit denen ich reden kann aber so jemand ist neutral?

    Bin mir aber unsicher, ob es das viele Geld wert ist und wollte mal wissen, ob es dazu Erfahrungen gibt?


  2. Registriert seit
    02.07.2018
    Beiträge
    1.517

    AW: Erfahrungen mit Karriere Coaching

    Ich hab das mal angefangen, weil es im Unternehmen kostenlos angeboten wird, aber aus Zeitgründen wieder sein lassen.

    Du meinst aber eher eine Bewerbungsberatung, richtig? Coaching ist eigentlich was anderes, als nur mal über die Unterlagen zu gucken.

  3. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    15.743

    AW: Erfahrungen mit Karriere Coaching

    Ich habe das gemacht und kann es sehr empfehlen.
    Wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern. M-U Kling




  4. Registriert seit
    27.11.2018
    Beiträge
    23

    AW: Erfahrungen mit Karriere Coaching

    Nunja, die Unterlagen anschauen wäre das eine. Mir geht es aber schon auch darum, einen klareren Plan zu erstellen, was e ich will, wo ich hin möchte und welche Chancen am Arbeitsmarkt bestehen. Und da dachte ich, könnte mir eine neutrale Person evtl. behilflich sein. Jetzt da ein konkretes Jobangebot zur Auswahl steht, eine Einschätzung dazu zu bekommen. Je mehr ich darüber nachdenke umso unsicherer werde ich mir leider auch. Und stelle dann auch meine Ziele generell in Frage.


  5. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    1.752

    AW: Erfahrungen mit Karriere Coaching

    @Sina: bevor du viel Geld für einen Job-Coach ausgibst, könntest du erstmal die Selbst-Coaching-Literatur bemühen, da gibt‘s ja einiges zum Thema „Positionsbestimmung“. Ich persönlich habe noch nie ein One-on-one-Coaching gemacht, aber schon ein paarmal ein Gruppencoaching. Gruppe finde ich insofern besser, als ich selbst eigentlich immer an meisten vom Austausch mit anderen lerne - ich bin total unkreativ, brauche eher „Anschauungsbeispiel“, wo ich mir dann denke: „och, das wär vielleicht auch was für mich“. Die Volkshochschule bietet sowas an, zum Beispiel.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?


    Sometimes you find motivation, and sometimes motivation finds you.

    Run when you can, walk when you have to, crawl if you must, just never give up.(Dean Karnazes)


  6. Registriert seit
    01.07.2018
    Beiträge
    96

    AW: Erfahrungen mit Karriere Coaching

    Hallo,

    ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem Karrierecoach gemacht. Jemandem zu haben, der nochmal von außen drauf schaut, aber mit einer Menge Erfahrung hat mir sehr geholfen.
    Für das Vorstellungsgespräch hat sie mir gezeigt, wie man manches optimaler formulieren kann und eine Selbstpräsentation mit mir aufgebaut und geübt.
    Es kommt allerdings immer darauf an, an wen man kommt. Ich hatte auch mal vor Jahren ein Bewerbungscoaching beim Arbeitsamt. Das war ok, aber nicht besonders gut.
    Buch doch erstmal 1 Stunde und wenn es das nicht ist für dich, gut, dann hast du das Geld verloren und bist um eine Erfahrung reicher, aber wenn es doch etwas ist, hilft es dir sehr weiter.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •