+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 74 von 74

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    2.761

    AW: akuter Pendelfrust

    @Herzi
    Das verstehe ich gut!
    Kannst nicht wechseln?


  2. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.634

    AW: akuter Pendelfrust

    Zitat Zitat von Herzensnaehe Beitrag anzeigen
    ...
    Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass mir dieser Winter nach 4,5 Jahren pendeln, einfache Strecke knapp 60 km, sehr schwer gefallen ist und irgendwie auch merklich an die Substanz geht. ich frage mich, ob das nur am zunehmenden Alter liegt oder das Nervenkostüm einfach insgesamt etwas schwächer wird.

    ...
    Ich denke, es ist alles zusammen. Der Frust wird ja über die Jahre nicht weniger, wenn keine Besserung eintritt.

    Zum Glück kann ich von meinem Wohnort zu meiner Arbeitsstadt in einem Rutsch mit der S-Bahn durchrauschen. Einen Sitzplatz habe ich bis jetzt nur einmal nicht bekommen, weil statt zwei Wagen nur einer fuhr. Da sieht es in anderen Ballungszentren, vor allem im Ruhrgebiet noch ganz anders aus, nämlich wie in der Sardinenbüchse. Ich kann morgens träumend aus dem Fenster schauen und nach der Arbeit bin ich wach genug was zu lesen. Auto kommt für mich nur in Ausnahmefällen in Frage, z. B. die beliebten Schienenersatzverkehre in den Ferien. Die tue ich mir nicht an. Alles in allem hält sich mein Pendelfrust in Grenzen, bin froh drüber.


  3. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    332

    AW: akuter Pendelfrust

    Zitat Zitat von Herzensnaehe Beitrag anzeigen

    ich frage mich, ob das nur am zunehmenden Alter liegt oder das Nervenkostüm einfach insgesamt etwas schwächer wird.
    Hier liegt es am stark zunehmenden Verkehr dass der Arbeitsweg so an den Nerven zerrt. Ich lebe in einer zur Zeit ziemlich beliebten Stadt mit stetigem Einwohnerwachstum - und das merkt man am deutlichsten an den Autos. Ich bin seit Anfang des Jahres aus diesem Grund auf die S-Bahn umgestiegen und brauche täglich für Bahnfahrt und Fußweg insgesamt eine Stunde. Also ein echter Luxus wenn ich die meisten Beiträge hier lese. Und dabei hat ich es Kilometermäßig noch nie soweit wie momentan, in meine Arbeitssuche ist der Arbeitsweg immer mit eingeflossen.

  4. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.181

    AW: akuter Pendelfrust

    Ich brauche zur Zeit von Aufstehen, Waschen und Anziehen, Fruehstueck einpacken bis ins Buero radeln rund 20 Minuten. Perfekt

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •