+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    4

    Mit Kritik im Job umgehen

    Liebe Community,

    ich möchte euch fragen: wie geht ihr mit Kritik im Job um?
    Zu meinem Bespiel: ich arbeite seit einem Jahr im ÖD, vorher immer Privatwirtschaft. Mir unterlaufen im strengen bürokratischen Apparat der Behörde immer noch formale Fehler. Ich bekomme Rückmeldung von meiner Vorgesetzten- und fühle mich danach immer miserabel und klein gemacht. Sie sagt es sachlich, aber ich habe immer das Gefühl, ich werde zu einem kleinen Mädchen, was dich völlig ohnmächtig fühlt...und vor allem: ich fühle mich als Person schlecht....

    Dieses Gefühl kann mich einen ganzen Arbeitstag nicht los lassen.
    Kennt ihr das und habt ihr Ideen, wie man damit umgehen kann?

    Viele Grüsse
    tiefblau

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    3.140

    AW: Mit Kritik im Job umgehen

    Bist Du denn in Deinen bisherigen Jobs nie kritisiert worden, hast Du nie Fehler gemacht?
    Was ist denn jetzt anders, dass es Dich so auf der persönlichen Ebene trifft?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  3. Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    20

    AW: Mit Kritik im Job umgehen

    Darf ich fragen, wie lange du schon im Beruf bist?
    Mir ging es anfangs auch so... Aber mit der Zeit habe ich das weitaus weniger persönlich genommen...
    Du bekommst doch sicher auch positives Feedback? Vielleicht hilft es, dir das aufzuschreiben und
    in schlechten Zeiten durchzulesen?

  4. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    4.425

    AW: Mit Kritik im Job umgehen

    Ich denke du beziehst die Kritik auf deine Person und das ist ein großer Fehler. Du kennst dich im Öffentlichen Dienst nicht aus und kennst die Verfahrenswege nicht. Sieh die Kritik sachlich, und daß du da noch viel lernen mußt. Wenn du alles auf deine Person gerichtet siehst, ziehst du dich komplett herunter.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Du bist der beste Beweis, daß Intelligenz und Schönheit in einem Körper Platz haben :-)
    Ich bin heute so blöd, ich könnte Amerika regieren.
    Oma ist so dick, weil sie so voller Liebe steckt.

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.573

    AW: Mit Kritik im Job umgehen

    Sieh die Kritik als eine Möglichkeit, dich zu verbessern. Wenn sie's dir nicht sagen würden, was sie von dir wollen, und wie: *Dann* hättest du ein Problem.

    Notier dir nach einem Gespräch, "So ist es richtig, weil ..., und so halte ich das auf Kurs" und dann kannst du dich damit beschäftigen, das zu tun, statt zu grübeln.

    Begib dich nicht in die Kinderrolle.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •