+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

  1. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.812

    AW: Zweit- bzw. Nebenjob

    Abgesehen von den Arbeitszeiten und den Vorgaben deines Arbeitgebers, was ja die anderen schon angesprochen haben, möchte ich dich fragen, ob du finanzielle Probleme hast, weshalb du noch einen Nebenjob annehmen willst oder musst(?).

    Kannst du Ausgaben reduzieren?

  2. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.840

    AW: Zweit- bzw. Nebenjob

    Nein, ich habe keine finanziellen Probleme und kann meine Ausgaben nicht reduzieren. Ich möchte was fürs Alter ansparen, außerdem hatte ich dieses Jahr immense Zahnarztkosten und das Ende ist noch nicht in Sicht.

    Und ich würde vor allen Dingen gerne umziehen, da meine Wohngegend In den letzten zwei, drei Jahren sehr runter gekommen ist. Ich traue mich bei Dunkelheit kaum noch raus. Die Mieten sind in meiner Stadt und im Umfeld extrem teuer geworden, so dass ich eben dazu verdienen muss, wenn ich an meiner Situation etwas ändern möchte.


    LG, BNH2009


  3. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.812

    AW: Zweit- bzw. Nebenjob

    Deswegen finde ich den Vorschlag gut, der auf Seite 1 gemacht wurde: Könnte das über deine Eltern / Pflegestufe laufen?

  4. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.840

    AW: Zweit- bzw. Nebenjob

    Nein, meine Eltern haben keine Pflegestufe.


    LG, BNH2009

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •