+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

  1. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    27

    Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Hey,

    ich bins mal wieder. Ich hab ab 01.11. ein unbefristetes Jobangebot erhalten. Bisher hab ich meinen aktuellen Job (über Zeitarbeitsfirma) nicht erwähnt, weil ich ihn zum Zeitpunkt des Vorstellungsgespräches bei der Firma, die mir ne Zusage gegeben hat noch nicht hatte. Bei der Zeitarbeitsfirma würde ich in den nächsten Tagen die Kündigung einreichen, also gibts keine Überschneidungen.

    Jetzt hat mich aber die neue Firma gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, in dem auch nach dem aktuellen Arbeitgeber gefragt wird. Soll ich da die Zeitarbeitsfirma angeben oder nicht? Ich hab den Job grade mal einen Monat. Hab Angst, dass das wenn ich es verschweige irgendwie rauskommt und ich dann quasi gelogen habe... Überlege, morgen den Personaler anzurufen und das Ganze zu erklären. Wie würdet ihr es machen?

  2. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    6.843

    AW: Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Warum willst du den Job nicht angeben?
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)


  3. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    27

    AW: Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Vielleicht wird mir das ja negativ ausgelegt von der neuen Firma, keine Ahnung, es gibt ja Vorurteile gegen Zeitarbeit. Hab es hauptsächlich deshalb gemacht, weil ich quasi am nächsten Tag anfangen konnte und ich dringend Geld brauchte

    Achja und ich war auch so doof, das nicht zu erwähnen als ich die Zusage bekommen hatte (das war vor circa drei Wochen). Hab quasi die Zusage bekommen, als ich den Zeitarbeitsjob seit circa ner Woche hatte bzw das kommt auch wiederum daher, dass ich nicht wusste, wie lange ich den Job machen wollte -> der hat sich am Ende aber als ganz bequem rausgestellt, aber natürlich kündige ich ihn für etwas unbefristetes

  4. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    3.393

    AW: Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Edit ... Antwort schon gegeben.

    Negativ wird Dir eher ausgelegt, wenn Du falsche Angaben machst. Mit Recht.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  5. Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    27

    AW: Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Meint ihr denn ich soll den Personaler mal anrufen vorher? Nicht, dass er denkt, es könnte Überschneidungen geben

  6. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    6.843

    AW: Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Das wird dir ganz bestimmt nicht negativ ausgelegt werden. Auf Arbeitgeberseite gibt es solche Vorurteile gegen Zeitarbeit eher nicht.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    4.071

    AW: Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Rufe ihn an, frag ihn und sage die ganze Wahrheit ohne Schnörkel.
    Du mustest Geld verdienen.
    Dir wird das Engagement ganz sicher nicht vorgehalten als Negativpunkt.
    Es zeigt auch, dass Du bereit bist, unbequeme Dinge anzusprechen.
    Das ist immer ein Pluspunkt.

    Mach Dir keinen Kopf und rede mit ihm morgen kurz.


  8. Registriert seit
    02.07.2018
    Beiträge
    1.513

    AW: Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Mell, echt jetzt, wir haben bereits in Deinem letzten Strang ausdiskutiert, dass Zeitarbeit keine Schande ist, aber eine Auslassung die Unwahrheit wäre.


  9. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    2.947

    AW: Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Zitat Zitat von Mell1992 Beitrag anzeigen
    Hey,

    ich bins mal wieder. Ich hab ab 01.11. ein unbefristetes Jobangebot erhalten. Bisher hab ich meinen aktuellen Job (über Zeitarbeitsfirma) nicht erwähnt, weil ich ihn zum Zeitpunkt des Vorstellungsgespräches bei der Firma, die mir ne Zusage gegeben hat noch nicht hatte.
    Na, dann passts doch. Wo ist das Prolem?

    Bei der Zeitarbeitsfirma würde ich in den nächsten Tagen die Kündigung einreichen,
    Wieso das denn? Du arbeitest doch dort noch bis 31.10. und wirst wohl 2 Wochen Kündigungsfrist haben, oder?

    ....also gibts keine Überschneidungen.
    Perfekt.

    Jetzt hat mich aber die neue Firma gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, in dem auch nach dem aktuellen Arbeitgeber gefragt wird.
    Das ist zwar ungewöhnlich, habe ich noch nie erlebt, aber füll es einfach aus. Was ist Dein Problem dabei? Wenn danach gefragt wird von wann bis wann, sehen die doch selbst sofort, dass es nach dem Vorstellungsgespräch war und bis zum Starttermin. Was genau soll daran schwierig sein?

    Überlege, morgen den Personaler anzurufen und das Ganze zu erklären. Wie würdet ihr es machen?
    Unsinn, einfach eintragen, wenn er Fragen hat, ruft er Dich an. Warum willst Du auf etwas aufmerksam machen, dass außer Dir niemand seltsam finden wird? Vorauseilender Gehorsam, Unsicherheit und Ängstlichkeit sind nur sehr bedingt eine Tugend, oft wird es eher als charakterschwach gedeutet. Und DAS willst Du auf keinen Fall, dass das Dein neuer, unbefristeter!!! AG von Dir denkt noch bevor Du auch nur eine einzige Minute gearbeitet hast und die Chance auf einen guten ersten Eindruck hattest.

  10. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.942

    AW: Job von Zeitarbeitsfirma angeben?

    Zitat Zitat von Mell1992 Beitrag anzeigen
    Wie würdet ihr es machen?
    Den Job angeben und da kein Drama draus machen.
    Es ist normal, daß Leute Geld verdienen müssen.

    Ich würde auch dem Personaler nicht auf den Wecker gehen. Wenn die wissen wollen, warum ich ihn nicht eher gesagt habe, kann ich sagen, "das war bei usnerem letzten Gespräch noch in der Schwebe", oder "Fischbrötchen zu belegen (oder was auch immer) habe ich jetzt nie als zentralen Teil meiner beruflichen Entwicklung und Qualifikation gesehen und wegen Irrelevanz nicht aufgebracht."
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •