+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

  1. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.310

    AW: Neue Stelle, keine Einladung zur Teamsitzung

    Vielleicht gibt es auch gar keine förmliche Einladung? Es wird möglicherweise einfach stillschweigend erwartet, dass alle dran teilnehmen. So kenne ich das von früher. Da hieß es am Ende der Sitzung immer "wir sehen uns dann und dann wieder". Fertig. Wenn die Sitzungen turnusmäßig stattfinden, bräuchte man ja nicht jedesmal aufs Neue einzuladen. Allerdings sollte man Neulinge schon für die erste Sitzung einladen, finde ich.

    Ich würde es mal bei dem/der Vorgesetzten ansprechen, ob Du künftig dran teilnimmst oder wie es sonst gedacht ist.

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    2.669

    AW: Neue Stelle, keine Einladung zur Teamsitzung

    Ansprechen, fragen
    "Betreffen die dort besprochenen Themen meinen Aufgabenbereich, falls ja, soll ich sinnvollerweise daran teilnehmen oder, falls nicht, wer informiert mich anschließend entsprechend?"
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  3. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    3.311

    AW: Neue Stelle, keine Einladung zur Teamsitzung

    Wenn du von 9 Stunden Arbeitszeit pro Woche 1 Stunde in der Teambesprechung zubringst, ist das für deinen Arbeitgeber nicht sehr effizient. Sie werden dich schon einladen, wenn sie das für sinnvoll erachten, nachfragen würde ich keinesfalls.


  4. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    76

    AW: Neue Stelle, keine Einladung zur Teamsitzung

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Ansprechen, fragen
    "Betreffen die dort besprochenen Themen meinen Aufgabenbereich, falls ja, soll ich sinnvollerweise daran teilnehmen oder, falls nicht, wer informiert mich anschließend entsprechend?"
    Diesen Vorschlag finde ich sehr gut. Höflich nachfragen - und damit ja auch Interesse signalisieren - kann einem doch niemand übelnehmen.
    Zitat Zitat von morcheeba-1966 Beitrag anzeigen
    Wenn du von 9 Stunden Arbeitszeit pro Woche 1 Stunde in der Teambesprechung zubringst, ist das für deinen Arbeitgeber nicht sehr effizient.
    Die TE wäre ja bereit, außerhalb ihrer Arbeitszeit an den Teamsitzungen teilzunehmen. Insofern würden die 9 Stunden Arbeitszeit davon unberührt bleiben.

  5. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    5.836

    AW: Neue Stelle, keine Einladung zur Teamsitzung

    Ich fände es total schräg, regelmäßig außerhalb der Arbeitszeit an Besprechungen teilzunehmen. Auch als Vorgesetzte würde ich das auf keinen Fall wollen.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"


  6. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.445

    AW: Neue Stelle, keine Einladung zur Teamsitzung

    Zitat Zitat von Cariad Beitrag anzeigen
    Ich fände es total schräg, regelmäßig außerhalb der Arbeitszeit an Besprechungen teilzunehmen. Auch als Vorgesetzte würde ich das auf keinen Fall wollen.
    Das ist doch auch ein versicherungsrechtliches Problem. Daher würde ich das keinesfalls dulden.

  7. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    15.495

    AW: Neue Stelle, keine Einladung zur Teamsitzung

    Wenn du mit den 9 Std pro Woche deinen 450€ Job ausschöpfst, dann wäre die Teamsitzung Mehrstunden und du und die Schule aus der 450€ Regelung draußen.

    Ist das gewünscht?
    Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.
    Max Frisch



  8. Avatar von FrauDoro
    Registriert seit
    13.03.2017
    Beiträge
    18

    AW: Neue Stelle, keine Einladung zur Teamsitzung

    Vielen Dank für die vielen Antworten.

    Da ich heute Mittag noch etwas anderes beim Chef klären musste, und sich während des Gespräches auch die Gesamtstimmung als gut erwies , konnte ich das Thema "Teambesprechung" dann Gott sei Dank doch locker angehen, und siehe da:

    Ab der nächsten Besprechung bin ich dabei !
    Gleichzeitig wurde ich gefragt, ob ich denn generell bereit wäre mehr Stunden zu arbeiten und darauf wird es dann wohl jetzt hinauslaufen, so dass ich nicht mehr auf 450,--Euro Basis arbeite sondern wie alle anderen auch in Teilzeit.

    Ich muss sagen, ich habe wirklich sehr nette Kollegen aber als "Neuling" ist man ja immer so unsicher

  9. Avatar von SternFinder
    Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    155

    AW: Neue Stelle, keine Einladung zur Teamsitzung

    Ach wie schön, dass sich alles so gut aufgelöst hat. Glückwunsch, dass es für dich mehr Stunden gibt. Bin auch gerade neu in einer Stelle und werde auf persönlicher Ebene von zwei Kolleginnen ausgeschlossen. Das ist sehr belastend. Daher freue ich mich umso mehr, wenn es bei dir so nett ist.
    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt.
    Mahatma Gandhi

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •