Zitat Zitat von Mirabella82 Beitrag anzeigen
Ist eigentlich mal gesundheitlich alles abgeklärt worden in letzter Zeit. Also ich mein z.B. Hormonstatus (Schilddrüse, Wechseljahre etc.) oder Mangelzustände (Eisen z.B.). Solche Sachen können auch diese Symtome auslösen, vorallem in stressigen Zeiten.
Das war auch mein erster Gedanke.
Lass mal Blut - und Hormonwerte checken, liebe TE.
Und gib Dir ein wenig Zeit. Du hast 2 Jahre gar nicht gearbeitet und dann einige Jahre Teilzeit. Vielleicht musst Du Dich erst an Vollzeit gewöhnen? Ich erinnere mich als ich meine erste Vollzeitstelle angetreten bin, war ich jeden Abend hundemüde. Über Wochen/Monate. Und da war ich Anfang 20.