Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 85
  1. User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Zitat Zitat von rebellin Beitrag anzeigen
    Etwas in dieser Richtung vermute ich im Fall der TE auch. Auch das Homeoffice ist ja insgesamt meist viel störungsärmer als vor Ort im Büro. Kann auch sein, dass allein durch die räumliche Entfernung der TE mehr Rückfragen, Unterbrechungen etc. bei den Kollegen landen. Und 20 Mal am Tag "nur mal kurz" nervt in Summe dann doch schon sehr und kostet doch viel Zeit.

    Ist nur eine Annahme - wir kennen na den Job der TE nicht.
    @rebellin, bei uns klingelt vielleicht acht mal am tag das telefon.

    der arbeitsaufwand ist manchmal besonders hoch, das kann früh morgens, vormittags, mittags oder nachmittags sein, man weiß es vorher nicht. jeder kollege, jede kollegin sitzt mal zu stoßzeiten recht einsam da, allein durch urlaub/krankheit, dann kann man entweder meckern oder die ärmel hochkrempeln und zur not mal eine überstunde machen.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  2. User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Zitat Zitat von Regenwurm Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Früh- oder Spätaufsteher?


    Was mir noch etwas aufstößt ist dies:



    Du machst das doch nicht aus altruistischen Gründen (= für die Kunden auch außerhalb der Öffnungszeiten da sein), sondern weil es für dich/deine Persönlichkeit/Leistungsfähigkeit besser passt?
    @regenwurm, jein, ich arbeite einfach besonders gern auf diese art und weise und leiste oft deutlich mehr, als ich muss. es ist eine win-win-situation. wenn ich was zu sagen hätte, würden die servicezeiten deutlich ausgeweitet, incl. samstag.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  3. User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Zitat Zitat von Aareblitz Beitrag anzeigen
    Macht ihr denn alle den gleichen Job und dürften die anderen auch Homeoffice machen und zu den Zeiten arbeiten zu denen sie wollen? Das würde ich noch interessant finden für eine Antwort.

    Und wie lange fährst Du denn ins Büro wenn Du dort 4 Stunden später anfängst als zu Hause?
    @aareblitz, alle dürfen homeoffice beantragen, mehr als die hälfte des teams macht es. auch arbeiten im grunde alle zu den zeiten, die ihnen am liebsten sind, aber einige meckern, wenn sie nur einen tag im monat mal aufgefordert werden, anders zu arbeiten.

    mein arbeitsweg spielt keine rolle, wenn ich bürotag habe, schlafe ich deutlich länger, seit vielen jahren.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  4. User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen

    Wenn Du Deine Arbeistzeit auf Dauer selbst betimmen willst, mußt Du in den Außendienst oder in die Selbstständigkeit.
    @wiedennwodennwasdenn, da hast du natürlich recht.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  5. User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hab noch nicht verstanden, warum Du durch Deine Arbeitszeiten einen zusätzlichen Service bietest. Du machst an drei Tagen bis 17h, das ist völlig normale Bürozeit. 18 h ist auch nicht "bis in den Abend hinein".
    es kann aber auch mal 22:00 h werden, wenn es brennt, zu der zeit mag keiner außer mir arbeiten, mir macht das überhaupt nichts aus.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  6. User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Zitat Zitat von zuwenig Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass es dem Vorgesetzten durchaus auch um Gerechtigkeit unter den Mitarbeitern geht,
    damit sich keiner benachteiligt fühlt und in dem Fall der zusätzliche Service nicht das schlagkräftige Argument für
    ihn ist. Wenn er ein guter Vorgesetzter ist!
    @zuwenig, das ist durchaus so, leider bin ich sicher, dass die meckerer wieder was zu meckern finden. da ertraue ich auf meine langjährige erfahrung.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  7. User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe alles gelesen. Dennoch habe ich noch nicht alles verstanden:
    Bedeutet diese Arbeitszeitänderung geringere Arbeitszeit im Homeoffice?
    Habt Ihr Publikumsverkehr? Und bist du dann vor Ort?
    Du bist stellvertretende TL: Wenn der TL nicht anwesend bist, bist du dann im Büro?

    Ich weiß... viele Fragen...
    Bin auch im ÖD und bei uns ist der Rahmen 6 - 20 Uhr. -22 Uhr für Führungskräfte.
    @charlotte, nein, keine geringere arbeitszeit, zusammenziehen der arbeitszeit ohne lange pause dazwischen.

    publikumsverkehr nein, wenn ich chef bin, bin ich jeden tag im büro.

    06:00 bis 20:00 h gilt bei uns auch, eigentlich...
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  8. User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Führungskraft... alles oberhalb Fussvolk.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  9. User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Genau. Jeder Chef ist bemüht, auf die Wünsche seiner guten Leute einzugehen und Lösungen zu finden, die für beide Seiten akzeptabel sind. Hast Du schon mit ihm gesprochen?
    bisher nur schriftlich kommuniziert, das gespräch folgt morgen.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Canceln von mehr als lieb gewordenen Gewohnheiten

    Kann es sein, dass es einen Dienst Plan geben soll und jeder an allen Dienstzeiten beteiligt werden soll? Gibt es Engpässe? Vielleicht kannst du letzteres erfragen und es gibt irgendeine Zeit, die schwierig abzudecken ist.

    Oder er will das Thema wann arbeitet wer, nicht mehr diskutieren.
    Wenn es so etwas allgemeines ist, sollte er dich aber in der Funktion "stellvert. TL" mit in die Diskussion hinein nehmen und nicht in der Funktion "Mitarbeiterin".
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •