Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. User Info Menu

    Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    Hallo Mädels,

    ich habe nun schon so viel über den Job als Camgirl gelesen und ehrlich gesagt bin ich nun noch verwirrter als zuvor.

    Doch zunächst kurz mal zu mir: Ich bin Studentin und auf Grund meiner Vorlesungen und den ganzen anderen Dingen drum herum, wollte ich mir mein Geld dann nebenbei von zu Hause aus verdienen.

    Auf den Job als Camgirl bin ich durch Kleinanzeigen im Internet aufmerksam geworden. Nur schien mir das ganze nicht sonderlich seriös und auch total undurchsichtig. Da ich aber nun auch gelesen habe dass man in diesem Job sehr gutes Geld mit ein bisschen Flirten oder Tanzen o.ä. verdienen kann, will ich so schnell nicht aufgeben und versuche es jetzt mal hier im Forum.

    Also meine konkreten Fragen wären:

    1. Was ist generell der Unterschied zwischen einer Agentur oder selbständig als Camgirl zu arbeiten ? (variiert da der Verdienst ? Was ist besser ?)

    2. Anonymität ist mir sehr wichtig, wie sieht's damit eigentlich aus? (Kann man irgendwie vermeiden dass zB meine Freunde oder Kommilitonen zufällig auf mich im Netz stoßen?)

    3. Wie steht es mit dem Verdienst? (Ich meine die Angaben unterscheiden sich auf den ganzen Seiten schon ziemlich krass!)

    4. Muss ich da eigentlich alles zeigen ? (Ich flirte zwar gerne und habe kein Problem damit etwas Haut zu zeigen, aber ich will auf keinen Fall so ne Pornosachen wie Dildoshows oder sowas machen )

    Uff, das waren zunächst mal viele Infos und Fragen. Ich hoffe dennoch, dass ihr mir da weiter helfen könnt. Ich freue mich schon auf Antworten und Ratschläge .

    glg

    Charlie

  2. User Info Menu

    AW: Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    ungewöhnliche Vorstellungen hast Du.
    Die meisten Camgirls arbeiten wohl für Plattformen, die das in Länge und Breite jedem anbietet, der sich auf Pornoseiten begibt.
    Ich fürchte, wenn Du das versuchst auf eigene Faust anzubieten, wirst Du ein paar Probleme haben:
    Wie willst Du an das Geld Deiner Kunden kommen? Was die Agenturen zahlen - keine Ahnung: es wird nicht zu Reichtümern führen.
    Wenn Du über Google auffindbar bist, kann Dich jedermann aus der Nachbarschaft auch finden.
    Wenn Du wirklich gut Geld verdienen möchtest, musst Du schon viel zeigen.

    Ich glaube, dass Du einen notgeilen Jüngling oder Hagestolz sonderlich lange in der Leitung halten kannst, wenn Du nur lächelst.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  3. Inaktiver User

    AW: Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    Ich habe mal eine Reportage im TV gesehen darüber.
    Das Problem ist wohl auch, dass Du da sehr viel Präsenz zeigen musst - sprich, Du musst eigentlich möglichst ständig verfügbar sein.
    Wenn Du über so ein Portal arbeitest, dann bekommst Du nämlich ggf. recht schnell "Stammkundschaft" (wenn Du dem Geschmack enstprichst und auch das machst, was gewünscht wird usw.).
    Nur, Du musst dann halt auch möglichst immer online sein, wenn's denn juckt - bist Du nicht da, wird eine andere angeklickt.
    Bringst Du nicht genug Klicks, dann bist bist Du aus dem Portal auch schnell wieder raus - es gibt ja genug Nachschub.
    Daher versuchen viele Camgirls, sich durch irgendwas hervorzuheben - Stichwort die vor einiger Zeit durch die Medien gegangene tragische "Sexy Cora" (hat auch als Webgirl angefangen und noch immer eifern ihr Frauen nach).
    Mit nur mal ein paar Stündchen rekeln für leichtverdientes Geld hat das ganz wenig zu tun - eher mit absoluter Abhängigkeit: Von Kunden, vom Portalbetreiber.

  4. User Info Menu

    AW: Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    die gefahr das dich jemand erkennt ,ist zu gross. du kannst dir ja schlecht eine tüte über den kopf ziehen. ich will ja nicht wissen wie schnell sowas die runde macht. auch erhoffst du dir ja anscheind viel geld damit verdienen zu können ... immerhin ist das ein gewerbe und muss versteuert werden.auch hörst du dich nicht so an ,als wüsstest du wie man sowas professionel aufzieht... such dir lieber einen normalen job und konzentrier dich aufs lernen.

  5. 13.08.2012, 17:20

    Grund
    unerlaubte Werbung

  6. VIP

    User Info Menu

    AW: Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    Die Agenturen die das anbieten haben meistens sehr fragwürdige Verträge.
    1. musst du ein Gewerbe anmelden
    2. kommt die erste Gehaltszahlung erst, wenn du 1. getan hast und frühestens nach 2 Monaten
    3. gehören alle Bildaufnahmen von dir der Agentur (die diese dann weiter verwertet, auch Bewerbungsfotos gehen sofort in deren Besitz über und landen auf der Homepage).
    4. gibt es keine genauen Angaben darüber, was du tun sollst bzw. musst. 'Strippen' ist eine mündliche Aussage und steht so nicht im Vertrag
    5. aber es gibt einen § der dir eine 5000€ Strafe aufzwingt, wenn du eindeutige sexuelle Handlungen durchführst
    6. wird nach Minuten abgerechnet und wenn dich keiner anschauen will, dann gibt's kein Geld

    usw. usw.

    Und ja, man kann erkannt werden. Perücken sitzen nur gut, wenn sie angepasst sind und die sind teuer.

    Ganz wichtig: von dem Geld das zu verdienst, musst du Gewerbesteuer und Einkommensteuer zahlen. Das zieht viel Bürokram nach sich und evtl. Kosten für einen Steuerberater.

    Du musst dich selbst krankenversichern und hast kein Anrecht auf Urlaub & Krankheitstage.


    Ich würde es nicht machen.
    Look around, look around at how
    Lucky we are to be alive right now!

    “The Schyler Sisters“ Hamilton

  7. 04.12.2012, 22:06

    Grund
    Werbung

  8. 01.02.2013, 00:19

    Grund
    Werbung verstößt gegen die AGB

  9. User Info Menu

    Schamesröte AW: Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    Hallo Charlie,

    ich arbeite seit knapp 10 Jahren als Camgirl und kann Dir nur raten die Finger von Agenturen zu lassen. Zum einen bedienen sich die Agenturen auch nur der Portale und übernehmen für Dich alles was Du auch selbst tun könntest. Und zum anderen streichen sie sie noch einen Teil Deiner "Portal-Provision" ein. Das ganze gibt es dann mit einem Knüppel-Vertrag, der zB sicher stellt das Du Dich nach Deiner Kündigung bei Agentur X für 1-2 Jahre oder länger auf keinem Portal selbstständig anmelden darfst. Wenn Du wirklich als Camgirl arbeiten möchtest dann gehe direkt über die Portale! Da sich dort niemand sich an Deiner Provision bedient, verdienst Du natürlich auch mehr. Voraussetzung ist natürlich immer das Du auch etwas Zeit investierst.

    Mit der Anonymität ist es so eine Sache. Deine Daten werden zwar überall vertraulich behandelt, trotzdem hältst Du Dein Gesicht in die Cam. Auf den meisten ausländischen Portalen kann man sein Land oder seinen Bezirk sperren. Das hieße, Du hättest dann zumindest keine User aus Deiner Stadt oder generell aus Deutschland. Von Vorteil ist in dem Fall das Du zumindest über Grundkenntnisse der Englischen Sprache verfügst. Und hey, vielleicht sehe ich das ja zu locker aber wenn Dich wirklich mal einer erkennt, was mir in 10 Jahren nicht passiert ist, dann kannst Du Dir immer noch sagen, dass er sich genau wie Du auf einschlägigen Seiten rum treibt.

    Noch ein kleiner Tipp: Du glaubst gar nicht was Make-up und die richtigen Lichtverhältnisse alles aus machen. Mit einer guten Beleuchtung kannst Du fast schon Deine Gesichtszüge verändern und gute Perücken gibt es auch schon preiswerter.

    Die Provision ist auf den verschiedenen Portalen ähnlich. Was den großen Unterschied macht ist der Traffic. Es gibt gut besuchte und weniger gut besuchte Seiten. In dem Fall geht man zu den großen Portalen und hat auch reichlich Durchlauf im Chat. Ich habe zum Teil 5 und mehr Kunden gleichzeitig im Chat. Ich ziehe mich übrigens nicht aus! :-)

    Und da kommen wir auch schon zu Deinem letzten Punkt. Die Nachfrage nach "Porno-Shows" ist schon längst nicht mehr so groß!!! Man darf nicht vergessen das viele User auch einfach gelangweilt oder einsam sind. Wenn nicht sogar auf der Suche nach einer Freundin. Außerdem gibt es auf vielen Portalen FSK16 Flirt Kategorien, die dann natürlich auch die richtigen Besucher für Dich anziehen. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir nur sagen, wer charmant, witzig und clever ist der wird belohnt. Nacktes Fleisch sehen die User eh überall, kannst Du gut kommunizieren wirst Du merken das viele Herren direkt begeistert und überrascht sind. Nun verfängst Du sie noch in ein erotisches Gespräch und schon vergehen die bezahlten Minuten.

    Ich hoffe das hilft Dir etwas weiter. Wenn Du noch Fragen hast, dann versuche ich gerne diese zu beantworten. Ansonsten kannst Du Dich auch gerne mal auf meiner Seite umschauen.
    Geändert von CamModelAlexa (21.03.2013 um 09:49 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    Hallo Zusammen,

    es ist wirklich sehr interessant was ihr hier schreibt.
    Teilweise habe ich den Eindruck, dass ihr nur über Agenturen schimpft aber eigentlich keine tieferen Einblicke in die Arbeitsweisen dieser Agenturen habt.
    Ich bin jetzt 29 und arbeite nebenbei seit 10 Jahren als Camgirl. Ich habe eine lange zeit für eine Agentur gearbeitet und kann daher einiges dazu erzählen. Ich will hier absolut keine Werbung machen, aber mir persönlich hat meine Agentur sehr geholfen. Besonders wenn man von Computern nicht viel Ahnung hat ist es vorteilhaft über eine Agentur zu arbeiten.
    Die Agentur richtet dir alles ein, du kannst sie immer erreichen bei Problemen. Meine Agentur hat mir eine Homepgae erstellt, die mir auch tatsächlich Besucher gebracht hat, ich habe Fotoshootings bekommen und meine Bilder wurden immer professionell bearbeitet. Außerdem war ich auf Seiten, die bei den Hauptbegriffen die User bei Google eingeben wenn sie chatten möchten, weit oben ranken immer auf der ersten Seite zu finden, da meine Agentur selbst diese Camseiten betreibt und die eigenen Camgirls dort immer gut positioniert. Ich finde es ist keine Abzocke wenn man für diesen Service 20 Prozent abgibt.
    Es wurde hier gesagt das Agenturen einen Gewerbeschein haben möchten. Ja, das ist doch selbstverständlich. Aber wie arbeitet ihr ohne Gewerbeschein??? Jedes Camgirl muss ein Gewerbe anmelden, egal ob du mit oder ohen Agentur arbeitest. Desweiteren gibt es bestimmt Agenturen die Knebelverträge haben, aber jede Frau kann diese Verträge lesen, und so schwarze Schafe von den guten Agenturen unterschiden. Man sollte nicht alle über einen Kamm scheren.

    Schöne Grüße,
    Jenny

  11. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    liebe jenny
    ich selbst spiele mit dem gedanken mich als camgirl selbstständig zu machen und habe mich auf [Link gelöscht] schlau gemacht und da wird auch davon abgeraten sich an agenturen zu wenden abe rich sehe das wie du
    wenn die gute arbeit leisten dann geb ich auch was ab von meinem geld
    ist aber die frage wieviel die leisten und was die für anforderungen an mich haben.
    wo bist du denn als camgirl tätig? also agentur und was verdient man da bei dir?
    Geändert von Cariad (12.04.2013 um 18:55 Uhr) Grund: Link gelöscht.

  12. User Info Menu

    AW: Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    ich würde mal sagen dass kommt auf die agentur an. ich selbst bin auch bei einer die auch eine prozentuale beteiligung von mir bekommen aber dafür bekomme ich dort auch werbung und von denen werden mir themenbezogene blogs erstellt die wiederum für umsatz sorgen
    da die beteiligung sich ja nur auf 2 portale bezieht ich aber bei 9 portalen sende hällt sich der betrag in grenzen, ich würde sogar sagen ich verdiene dadurch mehr geld als ohne die agentur. und wenn was nicht klappt dann hab uich immer nen ansprechpartner. aber sonst gebe ich dir schon recht, lieber ohne, aber wenn jemand interesse hat gerne einfach mal anfragen bei mir :) ich helfe gerne weiter
    ansonsten schaut doch auch mal ins

    [...]

    da habe ich auch ne menge tipps und tricks zu erfolgreichen seiten von erfolgreichen camgirls und leuten aus der szene bekommen!
    Geändert von Cariad (12.05.2013 um 16:58 Uhr) Grund: Werbung gelöscht.

  13. Moderation

    User Info Menu

    AW: Job als Camgirl ??? Was ? Wieso? Weshalb? Wie?

    Da dieser Strang offenbar nicht mehr dem inhaltlichen Austausch dient, sondern in den letzten Beiträgen nur als Werbeplattform genutzt wurde, schließe ich den Strang.

    Liebe Grüße

    promethea
    Moderatorin
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •