Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. User Info Menu

    Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    Hallo an alle Rückenschmerz-Geplagten

    Bei mir ist es gestern abend mal wieder passiert: ein ziemlich plötzlich (über 1-2 Stunden) auftretender Rückenschmerz auf der linken Seite, zieht ca von der Höhe des Hüftknochens hoch bis fast zum Schulterblatt. Und stark! Hat mich richtig umgehauen gestern abend.

    Ich hab mich mit schmerzlindernder Salbe eingecremt, meinen Stützgürtel umgemacht, eine Ibuprofen Tablette und eine halbe Valium genommen und bin früh schlafen gegangen, da stehen und sitzen am schlimmsten war.

    Bin zweimal aufgewacht und hab nachgecremt.

    Heute morgen beim Aufwachen war es ein kleines bisschen besser, aber allein schon nach den morgendlichen Badezimmeraktivitäten, Anziehen, Bett machen etc ist es wieder genauso unerträglich wie gestern abend.

    Es scheint ein Sch*** Tag zu werden!

    Zu meiner Physiotherapeutin, die mir mit Wärmepackungen etwas helfen könnte kann ich in so einem Zustand gar nicht hinfahren, das muss bis morgen oder übermorgen warten. Aber meistens ist es nach 2 Tagen dann auch wieder von alleine gut.

    Wie helft ihr euch selber wenn es euch plötzlich so stark umhaut?

    Zu meinem Hintergrund will ich noch dazu sagen: habe seit 8 Jahren Rückenbeschwerden die kommen und gehen. Ein Bandscheibenvorfall vor 8 Jahren, seitdem ca 1-2 mal im Jahr eine Episode, aber meist nicht so stark und nicht so lang und mit etwas Ruhe und Vorsicht zu bewältigen.

    Letztes Jahr wurden die Schmerzen aber wieder schlimmer und es wurde Bandscheibenverschleiss im mittleren Rücken per Röntgenbild festgestellt. Die empfohlenen Rückenstärkungsübungen hab ich erst immer nur sporadisch gemacht

    Seit einem Monat hab ich aber ganz brav die Übungen gemacht, und fühlte wirklich eine Besserung, fühlte dass mein Rücken sich einfach insgesamt stärker und besser anfühlte. Daher hat mich das gestern völlig unerwartet getroffen, dachte ich hätte es einigermassen im Griff im Moment. Ich denke es lag daran dass ich gestern mehr Stunden als sonst am Computer sass.

    Bin ziemlich entmutigt heute ...

    Vielleicht hat jemand ein paar Tips wie ich mir im Alltag besser helfen kann wenn's weh tut?

    Dank euch! Noodie
    .
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    If in hole
    Stop digging
    (Indian saying)


    "Sie sind alt, wenn Sie sich bücken, um die Schuhe zuzubinden, und dabei überlegen, was Sie noch erledigen könnten, wo Sie schon mal da unten sind ..."
    Eckart von Hirschhausen

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  2. Inaktiver User

    AW: Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    Hallo Noodie.Ich bin Gottlob seit Jahren nicht mehr Opfer massiver Rückenschmerzen.Als es so schlimm war,hatte ich einen riesen Garten zu bewältigen und ein grosses altes Haus,dazu noch meine Tochter,die damals ein Kleinkind war.Als es ganz schlimm war,hatte ich monatlich 1 Woche Schmerzen ,die mit Spritzen und Medikamenten gelindert wurden.Auch ich habe meine Rücken stärkenden Übungen zu machen,tat das auch regelmässig,denn meine Therapeutin sagte mir:besser täglich nur 5 Minuten als gar nix.Als ich dann meinen kleinen hatte,schluckte ich halt Medikamente,wenns anders nicht auszuhalten war.Habe aber durch richtiges Bücken etc. versucht,die Schmerzen gar nicht erst aufkommen zu lassen.Ich hatte damals einen einfachen Schaukelstuhl auf dem ich sitzen konnte,wenns ganz schlimm war.Weil man da ja ganz nach vorne kippen kann zum Aufstehen,was bei normalen Stühlen und Sesseln nicht möglich ist.Dazu muss ich wohl sagen,dass ich mit den Lendenwirbeln Probleme hatte,ein Andenken an meine berufliche Laufbahn.
    Ich wünsche Dir gute Besserung und mach Deine Turnübungen--unbedingt.Mach sie vor dem Schlafen gehn,oder nach dem Aufstehen.Ich hatte die ersten Übungen nach dem Erwachen gemacht-und dreh Dich auf die Seite beim Aufstehn.Nicht auf dem Rücken schlafen,weil so das Kreuz überdehnt wird.

  3. User Info Menu

    AW: Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    Hallo Libellchen!

    Freut mich dass du deine Schmerzen gut in Schach halten kannst!

    Ja, die Tips die du gibst befolge ich auch schon - auf die Seite drehen beim Aufstehen, täglich 5-10 Minuten die Übungen (seit einem Monat gemacht), richtig Bücken, nichts Schweres heben etc. Die Übungen mach ich vor'm Zubettgehen.

    Gestern musste ich wie gesagt eine Arbeit am Computer vorantreiben, ich denke das war zuviel. Obwohl ich oft aufstehe wenn ich arbeite und auch danach spazieren gegangen bin ...

    Frage: sollte ich die Übungen auch machen wenn ich gerade Schmerzen habe oder könnten die die Schmerzen verschlimmern?

    Und mich würde auch interessieren: hat dir, bzw hilft euch Massage? Wenn ja, wann? Beim akuten Schmerz oder regelmässig (einmal die Woche)? Und welche Art Massage, soft und relaxend oder stark und tief gehend, oder wie?

    Bin über alle Tips dankbar!
    .
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    If in hole
    Stop digging
    (Indian saying)


    "Sie sind alt, wenn Sie sich bücken, um die Schuhe zuzubinden, und dabei überlegen, was Sie noch erledigen könnten, wo Sie schon mal da unten sind ..."
    Eckart von Hirschhausen

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  4. Inaktiver User

    AW: Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    Ich habe nie während der Schmerzen Übungen gemacht.Massage hab ich damals keine erhalten.Heute mach ich Gartenarbeit bis ich spüre,dass es genug ist und dann höre ich auf,habe halt weder grosses Haus noch grossen Garten mehr.Hier kann ich dosieren mit der Arbei,dazumal ging das nicht.Geh zu Deinem Arzt und lass Dir Vorschläge unterbreiten,was zu tun wäre,damit das weniger wird mit den akuten Schüben
    Du solltest vielleicht auch schmerzlindernde Medis nehmen bis es wieder besser ist.Pass aber auf Deinen Magen auf,nimm nix in den leeren Magen!

  5. User Info Menu

    AW: Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    Beim Arzt war ich ja. Er hat die Übungen und Spaziergänge (kein Joggen, kein Springen etc) empfohlen, die Wärmesessions bei der Physiotherapeutin bei Bedarf, und nicht zu lange sitzen.

    Letztes Jahr bin ich ca einen Monat jeden Tag zügig spazieren gegangen. Das tat gut und meinem Rücken ging es dabei gut - und dann wieder ein massiver Schmerzanfall. Dann hab ich eine Weile aufgehört. Gehe jetzt weniger spazieren, hab aber die Übungen jeden Tag geamcht. Und jetzt eben wieder der Schmerz ... es ist so entmutigend! Es scheint gar nichts zu bringen

    Danke wegen dem Tip mit dem Magen! Stimmt darauf muss ich achten!
    .
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    If in hole
    Stop digging
    (Indian saying)


    "Sie sind alt, wenn Sie sich bücken, um die Schuhe zuzubinden, und dabei überlegen, was Sie noch erledigen könnten, wo Sie schon mal da unten sind ..."
    Eckart von Hirschhausen

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  6. User Info Menu

    AW: Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    Meistens hat man eine falsche Bewegung gemacht und ist einfach nur blockiert. Mir haben Chiropraktiker am besten geholfen. Und Trigger-Behandlungen. Dazu beim Chiropraktiker noch ein paar Akupunkturnadeln und fertich isset.

    Vor 20 Jahren, als ich noch nicht solche Erfahrungen über Menschen mit den "wissenden" Händen verfügte, war es eine einzig blödsinniges Gerenne zum Orthopäden, der mich dann zum Röntgen schickte, woraus dann lt. Bild ein Bandscheibenvorfall resultierte, wobei die weiteren konservativen Maßnahmen nicht halfen. Tiefes Kriechen war über Wochen angesagt.

    Der ganze Spuk war vorbei, als mein neuer Hausarzt mit Zusatz Chiropraktik erkannte, dass ich immer nur mal wieder blockiert war.

    Wenn man heute meine MRT- oder CT-Bilder betrachtet, die wegen anderer Erkrankungen "geschossen" wurden, wird man feststellen, dass ich weiterhin nicht nur einen, sondern mehrere Bandscheibenvorfälle habe, dazu ist eine Bandscheibe gar nicht mehr vorhanden, die Gallertmasse ist bauchwärts abgedrängt.
    Bei zwei Wirbeln sieht es aus, als wenn die Knochen sich schon aneinander reiben. Röntgenärzte, die dies sehen, gehen davon aus, ich müßte doch aufgrund solch eines Befundes massive Beschwerden haben.


    Und?

    Ich bin völlig beschwerdefrei, keine Schmerzen, nichts. Und wenn, dann ist es eben mal wieder einfach ein Blockierung.
    Dort sind Muskeln angespannt, es ist leicht gewollen - und es sind tierische Schmerzen.


    Ich würde erst einmal selbst den Rücken abtasten. Ist es dort wärmer, leicht angeschwollen? WEnn ja, staut es sich dort, ein HP kann dort mit NaCL quaddeln, das bringt schon einmal Erleichterung. Und dann jemanden aufsuchen, der eben ein Händchen für Blockierungen hat. In der Regel ist das kein Orthopäde, die sind eher darauf bedacht, nur das wahrzunehmen, was ihnen ein CT- Bild sagt. Und sie tasten nicht einmal richtig ab. Es ist eher ein Osteopath oder Chiropraktiker oder jemand, der spiraldynamisch ausgebildet ist, der effektiv helfen kann,

    Und gerade weil bei mir häufig solche Blockierungen auftraten: sanfte Bewegungen wie bei Feldenkrais haben mehr gebracht als die ganzen Übungen bei der Krankengymnastik. Das hat die Sachen zum Teil nur verschärt. WEnn man blockiert ist, ist an der Stelle der Muskel eh schon hart wie ein Brett, dazu noch Übungen zu machen, wo weitere Muskeln angespannt werden - das bringt es echt nicht. Ich will doch, dass sich das Gebiet um den Schmerz herum entspannt.....

    Erst wenn ich wieder völlig schmerzfrei bin, kann ich z. Bsp. durch Krafttraining Muskelaufbau betreiben.

    So ist meine Erfahrung...

  7. Inaktiver User

    AW: Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    Hallo,

    ich habe auch immer mal wieder diese Blockaden - und das Glück, dass mein Orthopäde auch Chirupraktiker ist und nicht immer ein Rötgenbild braucht um mich "einzurenken"

    Wenn ich regelmäßig Sport mache habe ich weniger Probleme mit Blockaden...

    Dharma

  8. User Info Menu

    AW: Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    Hallo crocus und Dharma,

    was genau meint ihr mit Blockaden? Was ist blockiert? Ist es dasselbe wie ein verspannter Muskel? Oder ein eingeklemmter Nerv? Dann müssten Massagen ja auch helfen, oder?

    Ich muss sagen für mich fühlt es sich subjektiv genauso an: blockiert, verkrampft. Und ja, es ist heiss dort und leicht geschwollen.

    Hab gerade mal in die Gelben Seiten geschaut - weder Osteopathen noch Chiropraktiker sind gelistet. Vielleicht gibt es hier (Indien) diese Berufe nicht. Es gibt nur Orthopäden und Physiotherapeuten. Sind die empfehlenswert, was meint ihr? Meine Physiotherapeutin macht immer nur diese Wärmepads mit mir, das tut gut.
    .
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    If in hole
    Stop digging
    (Indian saying)


    "Sie sind alt, wenn Sie sich bücken, um die Schuhe zuzubinden, und dabei überlegen, was Sie noch erledigen könnten, wo Sie schon mal da unten sind ..."
    Eckart von Hirschhausen

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  9. Inaktiver User

    AW: Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    ach ja Noodie du bist ja in Indien, dass vergesse ich immer wieder - sorry.

    Wahrscheinlich gibts die wirklich nicht bei dir.

    Also Blockaden sind - so hats mir mein Doc erklärt - wenn bei einer blöden Bewegung dieses Glibber zwischen den Wirbeln wegrutscht und die beiden Wirbel quasi zusammenpappen - dadurch verzieht sich die Wirbelsäule, Neren werden überbeansprucht, Muskeln gedehnt oder sowas - und dieses einrenken bewirkt, dass die zwei Wirbel wieder auseinanderpappen - und diese Flüssigkeit wieder dazwischen kommen kann.

    Dieses einrenken ist auch ein ganz komisches Gefühl - aber danach gehts mir fast sofort wieder super gut.

    Vielleicht fragst du einfach mal einen Orthopäden? Mein Doc ist Orthopäde und macht eben auch Chirupraktik


    Dharma

    P.S. ich hoffe ich habs korrekt erklärt

  10. Inaktiver User

    AW: Wie helft ihr euch wenn der Rückenschmerz akut ist?

    doppelt

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •