Zitat Zitat von katzy Beitrag anzeigen
Danke. Ich hab nur ein bisschen Teppich verschoben, einen kleinen Fernsehschrank eingeräumt, Tische umgeschoben. Früher hatte ich nur einen kurzen Hexenschuss als Kollateralschaden, jetzt wirds halt ein bissel mehr. Gut, dass ich dank ETW nie wieder umziehen muss, sondern alles nur ein bisschen pflegeleichter einrichten kann und Hilfstruppen organisieren muss. Bei Osteoporose sind solche Kleinigkeiten schon leicht zuviel, zumal Funktionsgymnastik, Rehasport, Schwimmbad coronabedingt z.Zt. nicht möglich sind.
Ich kenne Fälle, bei denen der Chiropraktiker das verursacht hat. Deshalb ja immer erst Diagnose, dann intensivere Behandlung.