+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Registriert seit
    02.08.2019
    Beiträge
    1

    Cehf von neuem Bürostuhl überzeugen?

    Hallöchen zusammen,

    Ich habe mal eine Frage. Und zwar leide ich ständig unter Rückenschmerzen. Ich arbeite in einem Büro als Vorstandsassistentin und sitze entsprechend viel am Rechner. Kleine Ausflüge ins Büro vom Chef ist auch schon alles. Irgendwie scheint mir das nicht gut zu tun.

    Am liebsten würde ich einen neuen Bürostuhl kaufen, damit das vielleicht mal aufhört. Ich kann aber schlecht meinen eigenen Stuhl mitbringen.

    Mein Chef ist bei sowas generell aber sehr kniestig und da wollte ich mal fragen, ob jemand da vielleicht Ideen hat, wie man am besten mit sowas umgeht und ansprechen kann?



    Irgendjemand ein paar Ideen?
    Geändert von xanidae (02.08.2019 um 07:49 Uhr) Grund: Werbung. AGB Beachten

  2. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.276

    AW: Cehf von neuem Bürostuhl überzeugen?

    Wende Dich an Deine Berufsgenossenschaft. die für Arbeitssicherheit und Arbeitsgesundheit zuständig ist. Die werden Dich auch zu einem Facharzt schicken, den sie benennen, um Deine Rückenschmerzen abzuklären. Findet der heraus, dass Du einen neuen besseren Bürostuhl brauchst, so finanzieren sie den auch.

    Meinem Schwiegersohn haben sie solch einen Stuhl und einen höhenverstellbaren Schreibtisch verpasst.

    Wenn Du nicht weißt, welche Berufsgenossenschaft für Dich zuständig ist, wende Dich ans Personalbüro, die wissen an welche Genossenschaft sie die Beiträge für Euch bezahlen.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  3. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    1.661

    AW: Cehf von neuem Bürostuhl überzeugen?

    Ich werde nie verstehen, warum auf so offensichtliche Werbebeiträge ernsthaft geantwortet wird.

    Ist gemeldet.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •