+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.047

    AW: Bandscheibe - es kommt einfach immer wieder.....

    Zitat Zitat von Lillifee81 Beitrag anzeigen
    Daher mag ich auch Crunches,
    Bei erschwerten Crunches (auf der schrägen Hantelbank über Kopf festhalten und die Knie zum Kinn ziehen) hat mein Rücken angefangen, wieder zu protestieren. Nachdem es nach dem dritten Mal immer noch schlimmer statt besser wurde, habe ich mir gedacht, "ich mach besser was anderes".

    Fernsehen dürfte ich während meiner Übungen überhaupt nicht, da wäre ich zu abgelenkt...

    Matratze: Ich habe eine harte (früher. 30 Kilo schwerer: extraharte) Taschenfederkernmatraze auf einem starren Rollrost. Als es mit dem Rücken echt schlimm war, habe ich auf zwei Teppichen oder einer dünnen (5 cm) Schaumstoffmatte auf dem Boden geschlafen, alles andere ging gar nicht.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Avatar von Lillifee81
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    48

    AW: Bandscheibe - es kommt einfach immer wieder.....

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Soweit ich da informiert bin, ist es bei einer Kaltschaummatratze zwingend erforderlich, einen vollkommen starren und nicht federnden Lattenrost zu verwenden, weil ansonsten die Punktelastizität der Matratze verloren geht, bzw. (nachvollziehbar) nicht zur Wirkung kommen kann. VanDyck
    Schau, das wusste ich gar nicht... Wir haben (Asche auf mein Haupt) die "alten" Roste meiner Schwiegereltern bekommen. Die waren ein Jahr alt, da haben die beiden beschlossen, sich ein Wasserbett zuzulegen und wir haben zugegriffen. Vielleicht sollten wir uns dann nach anderen Rosten umschauen. Danke!!

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Als es mit dem Rücken echt schlimm war, habe ich auf zwei Teppichen oder einer dünnen (5 cm) Schaumstoffmatte auf dem Boden geschlafen, alles andere ging gar nicht.
    Oh ja, da habe ich gestern noch drüber nachgedacht. Letztes Jahr habe ich zwei Wochen auf einer Isomatte + Wolldecke neben dem Bett geschlafen, die Beine angewinkelt auf einem Küchenstuhl.

  3. Inaktiver User

    AW: Bandscheibe - es kommt einfach immer wieder.....

    es gibt ne kostenlose rückenschule app von ratiopharm die fand ich eigentlich ganz passend in kombination mit bauchmuskel training. sind körpergewichts und dehn übungen. nichts spektakuläres aber wenn man es konzentriert über mehrere minuten ausführt kann es auch sehr anstrengend sein. die krauel schwimmübung kenn ich auch noch aus dem boxen, ist alles harmlos aber es liegt an einem selbst es effektiv zu machen.
    bei mir bin ich aber der meinung das meine massiven rückenprobleme über ein jahr psychosomatisch waren oder das zumindest ein grosser faktor.
    mitlerweile habe ich nur noch seltend rücken und dann eher nur wehwehchen und nicht mehr der schlimme schmerz. vorsichtig bin ich geworden weil das echt nicht schön war von heute auf morgen vom 40 jährigen sportleir mit körpergefühl eines 30 jährigen zu einem gefühlt 80 jährigen zu werdern und zu bleiben.


  4. Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    21

    AW: Bandscheibe - es kommt einfach immer wieder.....

    Was machst du Sportmäßig denn? Sind da eventuell Übungen dabei die dein rücken belasten?
    Oder oft werden auch Übungen ganz falsch ausgeführt was noch viel schlimmer ist als gar kein Sport zu treiben.
    Eine gesunde Körperspannung ist auf jedenfall sehr wichtig sowie Muskelaufbau aber auch die Dehnung der Muskulatur ist nicht zu unterschätzen, die meisten verletzungen im Sport sind auf fehlene Dehnung zurück zu führen.

    Joga hat schon vielen geholfen die Rückenprobleme hatten.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •