+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.092

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    Zitat Zitat von MononokeHime Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    durch meinen Bürojob, bei dem ich den ganzen Tag am Schreibtisch sitze, habe ich starke Rückenschmerzen bekommen.

    Habt ihr Tipps, wie ich diese wieder loswerde oder was ich dagegen tun kann?

    Danke und viele Grüße,
    MononokeHime
    ohne bewegung bzw. sport werden dir auch massagen nicht helfen
    jede haltung ist auf dauer schaedlich, wenn man zwischendurch nicht fuer einen ausgleich sorgt


  2. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    615

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    Wichtig ist auch, dass der Arbeitsplatz ergonomisch eingerichtet ist:
    Abstand zum Bildschirm, Tastatur flach, Höhe des Schreibtisch usw.

    Bei uns gibt es eine individuelle Beratung dazu vom Betriebsarzt.

    Google mal: "Ergonomischer Arbeitsplatz"
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  3. Avatar von High-Heels
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    133

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    Zitat Zitat von Chrischie31 Beitrag anzeigen
    Wichtig ist auch, dass der Arbeitsplatz ergonomisch eingerichtet ist:
    Abstand zum Bildschirm, Tastatur flach, Höhe des Schreibtisch usw.

    Bei uns gibt es eine individuelle Beratung dazu vom Betriebsarzt.

    Google mal: "Ergonomischer Arbeitsplatz"
    Der Ergonomischer Arbeitsplatz ist sehr wichtig
    High Heels verändern das Leben, je höher die Absätze um so lieber


  4. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.511

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    *kopfschüttel Massagen sind nur ein herumbasteln an den Symptomen.
    Als Büromensch mit Rückenschmerzen sollte man zum Ausgleich regelmäßig, 2-3x wchtl. Muskeltraining machen mit einigen Übungen gezielt für den Rücken. Das löst deine Probleme dauerhaft.

    Zusätzlich ist ein ergonomischer Arbeitsplatz wichtig. Ersetzt aber nicht die Sporteinheiten. Problem ist, dass die meisten für eine sportliche Betätigung zu bequem sind. Da wird lieber an den problemen herumgedoktort.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

  5. Avatar von hexe-38
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    717

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    Muskulatur Muskulatur Muskulatur.

    Sorry, ohne Arbeit gehts nicht, wenn der Rücken erst mal meckert. Wie schon jmand gesagt hat, Massagen tun gut (Körper und Seele) haben aber keine dauerhafte Wirkung.

    Muskulatur aufbauen ist mühsam (und DAUERT, das geht nicht innerhalb von zwei Wochen) aber es das Einzige was hilft. So ist der menschliche Körper halt mal aufgebaut - wir wurden nicht konstruiert um jeden Tag stundenlang zu sitzen und auf einen Bildschirm zu starren, und wenn wir das tun (müssen), dann sind Gegenmassnahmen nötig um Dauerschäden zu vermeiden...


  6. Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    1.140

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    Hier habe ich mal ein paar gute Übungen für zwischendurch:

    1. Sitzen ohne Anlehnen, Füße fest in den Boden drücken, Po und Bauch spannen, die Hände seitlich an den Stuhl drücken, den
    übrigen Rumpf langziehen (als ob man von einer Schnur am Kopf nach oben gezogen wird)

    2. Wiederum nicht anlehnen, Arme in Brusthöhe verschränken, Augen fixieren einen bestimmen Punkt (damit der Kopf
    gerade bleibt), dann mit dem Rumpf in Rotation gehen, soweit es noch angenehm ist.

    3. Gerade sitzen, Kopf nach rechts drehen, 2 - 3 x freundlich dem Sitznachbarn zunicken, Kopf langsam nach links drehen,
    hier ebenfalls 2 - 3 x dem Sitznachbarn zunicken

    4. Kinn in Richtung Brustbein bringen, jetzt so eine Halbmondbewegung mit dem Kinn ausführen, langsam über das
    Brustbein zur linken Schulter danach zur rechten.

    Außerdem: in der Mittagspause so möglich laufen, statt Fahrstuhl die Treppe benutzen, zum Büro gleich die Laufklamotten oder das Schwimmzeug mitnehmen, so besteht keine Gefahr, dass man nach Hause geht und dort nicht wieder los kommt.
    Viel Erfolg!
    Es gibt keinen Weg zum Frieden, der Frieden ist der Weg (Mahatma Gandhi)


  7. Registriert seit
    18.07.2016
    Beiträge
    132

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    Massagen sind zwar vielleicht nett und kurzfristig bringen Sie auch etwas Besserung. Auf Dauer hilft ausschließlich ein Rückenmuskeltraing und Bewegung.

  8. Avatar von High-Heels
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    133

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    Zitat Zitat von Nakilep Beitrag anzeigen
    Massagen sind zwar vielleicht nett und kurzfristig bringen Sie auch etwas Besserung. Auf Dauer hilft ausschließlich ein Rückenmuskeltraing und Bewegung.
    Rückenschmerzen können vielerlei Ursachen haben, das sollte man nicht verkennen
    High Heels verändern das Leben, je höher die Absätze um so lieber


  9. Registriert seit
    15.02.2017
    Beiträge
    37

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    Zitat Zitat von MononokeHime Beitrag anzeigen
    durch meinen Bürojob, bei dem ich den ganzen Tag am Schreibtisch sitze, habe ich starke Rückenschmerzen bekommen.

    Habt ihr Tipps, wie ich diese wieder loswerde oder was ich dagegen tun kann?
    Bei welcher Krankenkasse bist du? Die AOK bietet z. B. ein online-Rückentraining an, das über mehrere Wochen ausgelegt ist. Ich bin jetzt in der vierten Woche. Man macht verschiedene Rückenübungen und baut auch Arm- und Beinmuskulatur auf.

    Beim Arzt ein Rezept für Manuelle Therapie bei der Physiotherapie erbitten. Dann zahlst du für 6 Behandlungen um die 20 Euro dazu. Meine Ärztin ist da geizig, deshalb spare ich mir immer mal eine Selbstzahlerbehandlung zusammen. Kostet hier 26,75 Euro für 25 min. Schulter/Nacken.

    Bist du mit deiner Arbeit zufrieden? Es gibt Verfechter, die meinen, Rückenschmerzen könnten auch ein Ausdruck seelischer Unzufriedenheit sein. Bei mir trifft das tatsächlich zu. Ich bin gerade in einer Weiterbildung und habe täglich Rückenschmerzen. (Allerdings haben wir keine ergonomischen Lernplätze.)

    Auch Entspannungsbäder in der Badewanne oder überhaupt Entspannungsübungen (Yoga, AT...) können helfen.


  10. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.511

    AW: Bürojob - Rückenschmerzen

    Zitat Zitat von RosaPrimel Beitrag anzeigen
    Beim Arzt ein Rezept für Manuelle Therapie bei der Physiotherapie erbitten. Dann zahlst du für 6 Behandlungen um die 20 Euro dazu. Meine Ärztin ist da geizig, deshalb spare ich mir immer mal eine Selbstzahlerbehandlung zusammen. Kostet hier 26,75 Euro für 25 min. Schulter/Nacken.
    Ich kann den Geiz der Ärzte verstehen. Warum muß die Krankenkasse zahlen wenn mit ein wenig regelmäßigem Sport das Problem gelöst ist? Bei vielen ist es eben keine Erkrankung sondern einfach Schmerzen aufgrund von Fehlhaltungen durch eine schlaffe Muskulatur.

    Der Mensch ist nicht geschaffen für dauersitzen und die Haltungen die man in der Regel am Schreibtisch einnimmt. Kein Wunder das es schmerzhaft wird. Muskeln brauchen Bewegung.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •