Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Inaktiver User

    Pilze - getrocknet - und nu?

    Liebe Bricom

    ich war gestern innne Pilze - einen Riesenkorb mit Maronen und Steinpilzen!!!

    Steinpilze hab ich ja schon öfter getrocknet und weiss auch, was ich mit denen Leckeres veranstalten kann.

    Maronen brauchen superlange, ich trockne hier seit Stunden rum!

    Ich will nun die getrockneten Maronen zu Weihnachten mit einer kleinen Rezept-Idee verschenken.

    Habt Ihr was Feines in petto?

    Danke und liebe Grüsse
    evemie

  2. Inaktiver User

    AW: Pilze - getrocknet - und nu?

    ich tät sie in Wasser einweichen, mit Einweichwasser Aufkochen, pürieren udn bissl Creme fraiche drunter.

    Kannst du auch Nudeln machen? Selbstgemachte, getrocknete Nudeln wären u.U. eine nette Beigabe.

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Pilze - getrocknet - und nu?

    Ja, Pilzragout mit Austernpilzen, Maronen und braunen Champignons zubereiten, Zwiebelchen dazu, Petersilie und Knobi dazu, Schuss Sahne und wer mag einen ganz kleinen Tropfen Weisswein rein, wuerzen, dazu Nudeln, mehlige Kartoffeln, Gnocchi oder Roesti ... schmeckt sehr gut ... guten !!

  4. Inaktiver User

    AW: Pilze - getrocknet - und nu?

    Zitat Zitat von eli65
    Ja, Pilzragout mit Austernpilzen, Maronen und braunen Champignons zubereiten, Zwiebelchen dazu, Petersilie und Knobi dazu, Schuss Sahne und wer mag einen ganz kleinen Tropfen Weisswein rein, wuerzen, dazu Nudeln, mehlige Kartoffeln, Gnocchi oder Roesti ... schmeckt sehr gut ... guten !!

    Naja - frische Pilze sind ja ein anderes Thema.


    Es ging mir eher um Rezepte für getrocknete Pilze.

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Pilze - getrocknet - und nu?

    Du kannst dir doch auch ein Ragout aus einem Teil frischer und dem anderen Teil getrockneter Pilze kochen ... ich seh da kein Problem drin.

  6. Inaktiver User

    AW: Pilze - getrocknet - und nu?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Naja - frische Pilze sind ja ein anderes Thema.


    Es ging mir eher um Rezepte für getrocknete Pilze.

    Risotto mit getrockneten Steinpilzen?

  7. User Info Menu

    AW: Pilze - getrocknet - und nu?

    Semmelknödel - nicht aus der Packung, sondern richtig klassisch aus Semmelwürfeln, viel Eiern und Milch gemacht - und in den Teig die getrockneten Pilze rein. Vor dem Kochen dann noch stehen lassen, damit sie weich werden können.

    Wenn du die Knödel dann nicht ganz so groß machst wie üblich, sondern grad so ein bisschen größer als ein Tischtennisball, ist das eine kleine, feine Beilage zu Fleischgerichten. (Die sollten dann aber bevorzug nur nach Fleisch schmecken und nicht nach einer anderen geschmacksstarken Zutat, sonst kommt das Pilzaroma nicht zur Geltung)

  8. User Info Menu

    AW: Pilze - getrocknet - und nu?

    Ich weiß nicht, ob verschenken so eine gute Idee ist. Erst letzt Woche habe ich gelesen, daß speziell Maronen immer noch sehr hoch radioaktiv belastet sind.

    Liebe Grüße

  9. Inaktiver User

    AW: Pilze - getrocknet - und nu?

    Zitat Zitat von Solitaer
    Ich weiß nicht, ob verschenken so eine gute Idee ist. Erst letzt Woche habe ich gelesen, daß speziell Maronen immer noch sehr hoch radioaktiv belastet sind.

    Liebe Grüße

    Himmel, mach mir nich wuschig!
    Ick will die ja nicht kilo-weise verschenken, sondern nur in homöopathischen Dosen.

  10. User Info Menu

    AW: Pilze - getrocknet - und nu?

    Ich habe das auch schon gemacht, und, ja, im Vergleich zu Steinpilzen brauchen Maronen lange zum Trocknen. Nur nicht zu früh ins Glas, sonst schimmeln sie!

    Ich habe sie in kleine Kaperngläser gefüllt und zu Weihnachten verschenkt. Aber nicht mit Rezept, sondern als Würzbeigabe für die Soße. Ich finde nicht, dass man sie einfach an Stelle von frischen Pilzen verwenden kann, außer vielleicht im Risotto.
    Aber sie geben jeder dunklen Soße ein feines würziges Aroma. Also ideal für die Herbst- und Winterküche. Außerdem ist es eine nette Idee.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •