+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. Inaktiver User

    Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    Hallo Kocherfahrene,

    ich habe ein lecker klingendes Rezept für eine Spinat-Lachs-Lasagne mit Bechamelsoße gefunden, das ich ausprobieren möchte.

    Kann ich die Lasagne am Vorabend vorbereiten, also alles aufschichten und die Form dann über Nacht in den Kühlschrank stellen?
    Oder weicht dann irgendwas durch oder geht sonstwie schief? Sollte ich lieber die Einzelbestandteile vorbereiten (Soße, Spinat, Lachs), getrennt im Kühlschrank aufbewahren und erst am nächsten Tag die Lasagne fertigstellen?

    Vielen Dank für eure Erfahrungen.
    LG Rike

  2. Avatar von Borealis
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    2.133

    AW: Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    Man kann sie, so wie Du beschrieben hast, vorbereiten. Habe ich letztes Jahr vor einer Geburtstagsparty so gemacht, und am Abend nur noch in den Ofen geschoben.
    Grüsse

  3. gesperrt Avatar von Sentenza
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    62.297

    AW: Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    Und wie! Ich mach zwar sehr selten Lasagne, aber wenn, dann geht die auch schon am Vorabend in den Kühlschrank.

    Ich meine, dass sie durch dieses "Ziehen" viel saftiger ist.

  4. gesperrt Avatar von eli65
    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    10.683

    AW: Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    Mach ruhig ! Wenn du was vorbereiten kannst ruhigen Gewissens, dann das ... das Gleiche ginge uebrigens auch gut mit einem Nachtisch namens Tiramisu .. das zieht ebenfalls schoen durch bis zum naechsten Tag, wird dadurch also nur noch besser viel Spass beim Schlemmen ... ....


  5. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    13.289

    AW: Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    Hi Rike,

    das geht super. Die Nudeln können dann schon mal vorquellen.

    Probier's aus, es wird klappen.

    NM

  6. Inaktiver User

    AW: Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    Oh, schon so viele Antworten. Und alle sind sich einig!

    Vielen Dank für euren Rat!

    Eli, du antwortest immer, du scheinst eine Kochexpertin zu sein....enttart: du bist Lea Linster


  7. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    13.289

    AW: Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    *voila* *rollroll*

  8. Inaktiver User

    AW: Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    Zitat Zitat von Nachtmarie
    *voila* *rollroll*


    äh... wo wir schon mal beim Thema Lasagne sind hätte ich noch ne Frage. Meine Freundin meinte Bechamelsoße ist nicht einfach und geht oft schief? ....

    Ich habe aber gerade einen Kochflash und möchte die Lasagne gerne ausprobieren. Muß ich bei Bechamelsoße was besonderes beachten? Sie ist im Rezept eigentlich gut beschrieben...

  9. gesperrt Avatar von eli65
    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    10.683

    AW: Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    Rike, das ist doch hier ein Kochforum, oder ??


  10. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    13.289

    AW: Kann man Lasagne am Vorabend vorbereiten?

    Bechamelsoße Trick

    Schmelz die Margarine oder Butter oder was du an Fett nimmst
    lös das Mehl drin auf und schwitze es gut durch

    Jetzt nimm den Topf VOM FEUER

    nimm ein wenig Flüssigkeit, gieß es zum MehlFettKlumpen und rühre mit dem Schneebesen wie eine Wilde, bis es eine homogene Masse gegeben hat

    Jetzt noch mal bisschen Flüssigkeit--- wiederholen

    jetzt wieder aufs Feuer...

    der Trick ist, keine zu großen Mengen Flüssigkeit zu nehmen, sich nicht zu verbrennen am Dampf und alles immer gut durchzuquirlen. Wenn die Bechamel ein paar Klumpen hat, in der Lasagne wird es nicht stören, aber wenn du sie mal als Soße für Spargel oder so machst... bäääh wenn da diese Fett-Mehl-Klumpen im Mund...

    DU SCHAFFST DAS SCHON!

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •