Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. User Info Menu

    Buffet Mittelmeer

    Hallo zusammen,

    ich habe in zwei Wochen zum Geburtstag geladen und mir überlegt, dass ich diesmal keine Lust auf Kartoffelsalat, Würstchen etc habe und gerne diesmal ein Buffet italienisch, spanisch oder so anbieten möchte.

    Es kommen ca. 15-20 Personen.

    Als Nachtisch habe ich schon Himbeertiramisu und hätte gerne crema catalan im Angebot. Hat da jemand ein erprobtes?

    Diverse Tapas mit Aubergine und Zucchini hab ich. Auch eingelegtes Schweinefilet (kalt), Tortilla, eingelegte Paprika, Datteln im Speckmantel und Tomate-Mozzarella. Was noch? Irgendwas warmes? Hab eventuell nohc einen Krabbensalat, dessen Rezept mich aber noch nicht so richtig überzeugt. Und was noch?

    Und Brot? Ciabatta kaufen oder Focaccia selber backen?

    Vielen Dank für eure Tipps!

    submo
    "Lass dir helfen oder du wirst ertrinken", sagte der freundliche Frosch und hob den Fisch aus dem Wasser.

  2. User Info Menu

    AW: Buffet Mittelmeer

    Bei deiner Auflistung dachte ich, dass ein einfacher Sattmacher noch fehlt.
    Ich mache da gerne einen italienischen Pasta-Salat, aus Schmetterlingsnudeln.
    Die benetze ich noch lauwarm mit Olivenöl, frische gehackte Kräuter (Oregano oder Rosmarin) drunter, dann verschiedene bunte Sachen: gebratene oder gegrillte Auberginenscheiben, eine Dose Thunfisch, in Scheiben geschnittene schwarze Oliven, gewürfelter Greyerzer Käse, zwei dicke Scheiben Schinken, in Würfel geschnitten, ganz wichtig: etwas Saures, z.B. ein Glas Perlzwiebeln.
    Alles verrühren, durchziehen lassen, fertig. Sieht schön bunt aus und macht satt.

    Kottan
    : "I rauch ned, i trink ned und i hob nix mit andere Frauen"
    Elvira: "Gar koan Fehler?"
    Kottan: "Doch, i liag manchmal"
    ______________________________________

    Profilbild © Analuisa

  3. User Info Menu

    AW: Buffet Mittelmeer

    Denke auch an die italienischen Antipasti:
    - Oliven, schwarz und grün
    - eingelegte Auberginen und Zucchini
    - getrocknete Tomaten in Öl
    - Schafskäse in Würfeln oder im Block
    - gegrillte Paprika
    - Schafskäsecreme mit Kräutern oder mit Paprika
    - Melone mit Parmaschinken
    - marinierte Gemüse (Zwiebeln, Möhren...)
    - Vitello Tonnato
    - Balsamocozwiebeln

    Eine große Wurst- oder Schinkenplatte kommt auch gut an:
    - echte Mortadella
    - Rosmarinschinken
    - Fenchelsalami
    - Parma- oder Serranoschinken
    - Coppa
    - Chorzzo

    Ich würde mich nicht mit Brotbacken aufhalten. Hole in einem Supermarkt mehrere Ciabatta mit Oliven, Nüssen, Kräutern oder natur und reiche noch Varianten von Kräuterbutter, Quark als Dip und grünes und rotes Pesto dazu.

    Ich hoffe, dies hilft dir. Viel Erfolg!
    Liebe Grüße


    Biene

  4. User Info Menu

    AW: Buffet Mittelmeer

    Vielen Dank schon mal für eure Ideen!

    Nudelsalat hab ich mit aufgenommen und diverse Kleinigkeiten wie Oliven und Co auch. Aber brauch ich nicht noch irgendeine "Hauptspeise"?
    "Lass dir helfen oder du wirst ertrinken", sagte der freundliche Frosch und hob den Fisch aus dem Wasser.

  5. User Info Menu

    AW: Buffet Mittelmeer

    Hallo Submo,

    wie wäre es mit Albondigas, spanische Hackfleischbällchen in Tomatensauce? Kommt immer gut an, kann man auch lauwarm oder kalt essen und macht satt.

    Was ich auch sehr lecker finde, ist ein mediterraner Kartoffelsalat mit Kirschtomaten, getrockneten Tomaten, Pinienkernen und Rucola.

    Rezepte für beides habe ich (allerdings gerade nicht hier). kann ich bei Bedarf gerne einstellen.

    Gruß,

    Malina
    Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt. (Psalm 30)

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Buffet Mittelmeer

    Hauptspeise PAELLA ... waere mir jetzt gerade danach trotz Sitzung beim Zahnarzt ...

  7. User Info Menu

    AW: Buffet Mittelmeer

    Das Rezept für Hackbällchen hätte ich gerne!
    Statt der Kartoffeln habe ich exakt den Salat schon mit Nudeln delegiert

    Eli, wie machst du deine Paella?
    "Lass dir helfen oder du wirst ertrinken", sagte der freundliche Frosch und hob den Fisch aus dem Wasser.

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Buffet Mittelmeer

    Paella
    4-6 Personen

    Zutaten:
    500 g Rundkornreis, 1 rote Paprikaschote,1 große Zwiebel 1 Eßl. Tomatenpüree (passiert),100 g Erbsen, (frisch oder TK), 2 Tomaten, 1/8 l gutes Olivenöl,½ bis ¾ l Wasser oder gute Brühe (Instant), 100 g kleine Bratwürstchen (ersatzweise Nürnberger),100 g mageres Schweinefleisch, 150 g Hähnchenbrust, 200 g Tintenfischringe (natur), 200 g Kabeljaufilet, 6 Scampi oder Riesengarnelen, 2 Prisen Safran, Knoblauch (2 Zehen), Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

    Zubereitung:
    Paprikaschote putzen und in schmale Streifen schneiden. Das Olivenöl in einer Paellapfanne erhitzen (oder in zwei normal großen Pfannen), 2 Knoblauchzehen schälen, halbieren, kurz fritieren und wieder herausnehmen.

    Die Fleischstücke in mundgerechte Bissen schneiden (Schwein und Huhn), mit Tintenfischringen und den halbierten Bratwürstchen bei mittlerer Hitze anbraten.

    Die Knoblauchzehe und restliche Zwiebel fein hacken und mit der Paprika in die Pfanne geben. 5 Minuten braten. In einer anderen Pfanne mit etwas Öl, den Reis zugeben und anziehen lassen, bis er glasig gedünstet ist.

    Die Erbsen und Tomaten putzen, Tomaten häuten und kleinschneiden. Zusammen mit dem Tomatenpüree und dem gewürfelten Fisch unter den Reis mischen. Nach ca. 3 Minuten die Brühe und die Erbsen darauf verteilen.

    Mit Salz, Pfeffer und Safran würzen.

    Die Scampi oder Garnelen auf den Reis legen. Dann das Fleisch, die Würstchen und den Tintenfisch zufügen. Jetzt das Ganze etwa 15 Minuten kochen lassen. Evtl. den Reis nachwürzen. Nicht mehr umrühren sondern die Pfanne von Zeit zu Zeit am Griff etwas rütteln. Der Reis soll nicht verkochen und eher trocken sein.

    Die fertige Paella sofort in der Pfanne servieren.

    Anmerkung:
    Die Zutaten können variieren, nur der Ansatz muss gleich sein. Also den Reis zubereiten, mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Safran und der Brühe usw. Bratwuerstchen musst du auch keine reingeben, das ist ganz allein dir ueberlassen, wie du variierst, sie ist immer sehr gut. Egal, was reinkommt !
    Ganz billig ist es nicht, aber dafür sehr sättigend und superlecker !!!

    Soll ich dir auch Paellagewuerz schicken wo ich schon fuer Kappuziner dabei bin ??

    Einfach Bescheid sagen, wenn du lustig bist Gewuerz kommt !!

    Eli
    Geändert von eli65 (02.07.2008 um 21:13 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Buffet Mittelmeer

    Zitat Zitat von eli65
    Soll ich dir auch Paellagewuerz schicken wo ich schon fuer Kappuziner dabei bin ??
    Freu mich schon!

    Kottan
    : "I rauch ned, i trink ned und i hob nix mit andere Frauen"
    Elvira: "Gar koan Fehler?"
    Kottan: "Doch, i liag manchmal"
    ______________________________________

    Profilbild © Analuisa

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Buffet Mittelmeer

    Kannst du auch es geht am Wochenende auf die Reise ... versprochen ......

    Liebe Gruesse nach Berlin,
    und nun wird aber schnell weitergeschlafen

    Eli

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •