+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    15.834

    Laktosefreier Nachtisch - Milchersatz ?

    Ihr Lieben,

    ich soll für Samstag Abend einen Nachtisch zubereiten mit der Auflage, dass einer der Gäste eine Laktoseallergie hat.

    Ab diesem Zeitpunkt fallen mir natürlich ausschließlich Desserts mit Milch, Quark, Joghurt, Sahne oder Schokolade ein.

    Ein schlichter Obstsalat ist mir zu simpel.

    Ursprünglich wollte ich eine Bananenmangocreme und eine Kokoscreme machen, aber beide enthalten Joghurt bzw. Quark und Sahne.

    Daher meine Fragen:

    - wer weiß einen leckeren, schnell herzustellen und gut transportabelen Nachtisch ganz ohne Laktose

    - enthält auch Zartbitterschokolade Laktose ?

    - Kann ich Milchprodukte in Speisen ganz einfach durch laktosefreie Produkte ersetzen, funktionieren die genauso oder gibt es was zu beachten ?

    Wer hilft mir vom Schlauch ?

    Liebe Grüße

    promethea

  2. Avatar von Skunk
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    2.840

    AW: Laktosefreier Nachtisch - Milchersatz ?

    Zitat Zitat von Promethea71
    - enthält auch Zartbitterschokolade Laktose ?
    JA! Sobald in der Zutatenliste Milchpulver oder ähnliches auftaucht, ist Lactose drin!

    Schau doch mal hier nach einem Rezept?! Ist im Rezepteforum auch schon mal vorgeschlagen worden!


    Wichtig wäre ggf. die Frage, wie ausgeprägt die Lactoseintoleranz ist. Viele Betroffene vertragen ein wenig Milchzucker!

  3. Inaktiver User

    AW: Laktosefreier Nachtisch - Milchersatz ?

    Hallo Promethea,

    Zartbitterschokolade enthält nicht zwangsläufig Laktose - schau Dir die Inhaltsstoffe ganz genau an.
    Sollten sich diese Wörter auf der Verpackung befinden - Finger weg!

    Milchzucker, Süßmolke, Sauermolke, Molkepulver, Vollmilch, Magermilch, Milchpulver, entrahmte Milch, süsser Rahm, saurer Rahm, süsse Sahne, saure Sahne, Butter, Laktosemonohydrat, Milchelemente, Milchserum, Molkereistoffe, Milchserumpulver, Quark, Topfen, Natriumkasein, Kasein, Kaseinate, Milcheiweiß, aufgespaltene Milcheiweiße, Milchfette, Laktalbumin, Laktglobulin

    Und hier findest Du auch noch ein paar laktosefreie Dessert-Rezepte:

    allergico.net/laktosefreie-desserts/A/


  4. Avatar von swenja
    Registriert seit
    16.02.2001
    Beiträge
    7.720

    AW: Laktosefreier Nachtisch - Milchersatz ?

    Rote Grütze

    und bei der Gelegenheit verschieb ich dich gleich ins Rezepteforum

    LG
    Swenja

  5. Inaktiver User

    AW: Laktosefreier Nachtisch - Milchersatz ?

    Kokoscreme - alternativ Pina colada-Creme mach ich nur mit Kokosmilch:

    Mit Zucker und bissl Rum aufkochen, Speisestärke unterrühren (alternativ: kalt lassen, Gelatine unterrühren). Ananasstücke dazu, nett einschichten, fertig.

  6. Avatar von Katjad
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    379

    AW: Laktosefreier Nachtisch - Milchersatz ?

    HI Promethea,

    ich sehe Deine Anfrage jetzt erst und vermute mal es ist schon zu spät. Víelleicht musst Du - oder andere - aber mal wieder laktosefrei kochen.

    Alles was bisher gesagt wurde ist so weit richtig. Was mir aber fehlt ist der Hinweis, dass es mittlerweile sehr viele laktosefreie Produkte gibt: Milch, Joghurt, Quark, Käse..usw. Vor allem Edeka Märkte sind hier sehr gut sortiert!

    Liebe Grüße

    Katja
    Keiner, der anderen hilft, nützt nicht zugleich sich selbst. Seneca

  7. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    15.834

    AW: Laktosefreier Nachtisch - Milchersatz ?

    Herzlichen Dank für alle Hinweise, ich habe schlussendlich folgendes "Diät-Rezept" gemacht:

    Mango-Bananen-Eis

    1 große reife Mango
    1 kleine reife Banane
    100 g Minus-L-Yoghurt
    ein Schuss Honig

    Alles püriert und gemischt und dann für 30 Minuten in die Eismaschine.

    Hat allen wunderbar geschmeckt. Beim nächsten Mal würde ich allerdings nur Mango nehmen, denn die Banane hast sich mir persönlich geschmacklich zu sehr in den Vordergrund gedrängt.

  8. Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    16.806

    AW: Laktosefreier Nachtisch - Milchersatz ?

    Kokos-Sorbet mit Erdbeer-Ragout


    100g Puderzucker
    100g Kokospulver (Asialaden, keine Kokosraspel!)
    50ml Kokoslikör (Batida)
    600g reife Erdbeeren
    50g Zucker
    Saft von ½ Limette
    Nach Belieben frisches Kokosnussfleisch zum garnieren



    1. Puderzucker mit 400ml Wasser aufkochen lassen, dann vom Herd ziehen. Kokospulver und –likör unterrühren. Mischung in einer Eismaschine cremig gefrieren. Sorbet anschließend in eine Schüssel umfüllen und für etwa 30 Minuten in das Gefrierfach geben. Dort etwas nachfrieren lassen.
    2. Inzwischen die Erdbeeren waschen, putzen und würfeln. Ein Drittel der Beeren mit Zucker und Limettensaft fein pürieren- Sauce mit den restlichen Erdbeerwürfeln mischen und auf einem Teller verteilen. Je eine große Kugel Kokos-Sorbet darauf anrichten und mit frisch gehobelten Kokosspänen garniert servieren.
    Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte- nicht weil er dem Ast vertraut, sondern weil er seinen eigenen Flügeln vertraut.

  9. Inaktiver User

    AW: Laktosefreier Nachtisch - Milchersatz ?

    Es gibt Laktosefreien Quark und Joghurt, z.B. minusL sogar Sahne gibts davon!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •