Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. User Info Menu

    verwirrt Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    Hallo Kochfreunde,
    wer kann mir sagen, was ich machen muss, dass mein Hähnchen genauso zart wird wie beim Chinesen.
    Habe schon 24 Stunden eingelegt, hatte aber nicht den gewünschten Erfolg.
    Danke Rubiaestrella

  2. Inaktiver User

    AW: Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    Zitat Zitat von Rubiaestrella
    Hallo Kochfreunde,
    wer kann mir sagen, was ich machen muss, dass mein Hähnchen genauso zart wird wie beim Chinesen.
    Habe schon 24 Stunden eingelegt, hatte aber nicht den gewünschten Erfolg.
    Danke Rubiaestrella
    Die Hühnerstückchen nach dem kleinschneiden einfach kurz durch Mondamin ziehen.

  3. User Info Menu

    AW: Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Die Hühnerstückchen nach dem kleinschneiden einfach kurz durch Mondamin ziehen.
    Ich verwende auch Stärke, um Fleisch für Wokgerichte zu marinieren.
    Zumeist ist es eine Mischung aus Eiweiß, Stärkepulver, Gewürzen und Flüssigkeit, in die das Fleisch eine Weile eingelegt wird.

    Gutes Gelingen
    Marilie
    Es ist was es ist sagt die Liebe

  4. User Info Menu

    AW: Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    so ähnlich mache ich's auch!

    ich nehme sojasauce, ein wenig stärke, eine prise zucker (wichtig!) und gewürze. eine halbe stunde marinieren ist ausreichend.
    dodadadiamoisongdesisahoidaso!
    Im farbenprächtigenGewand aus der Avatar-Manufaktur

    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße... reinklicken und mithelfen!

    Die neue Hilfsaktion der BuntenKuh für Opfer des Hochwassers




  5. User Info Menu

    AW: Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    ich verwende nie Stärke, nur Sojasauce und Gewürze
    und bei mir wirds - wie bei Lizzie - nach einer halben Stunde bereits butterzart!


    .. there 's a lot of things to do before you die
    (johnossi)


  6. User Info Menu

    smile AW: Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    Danke für Eure Antworten, werde ich gleich morgen ausprobieren.
    rubiaestrella

  7. User Info Menu

    AW: Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    Besonders zart wird Hühnchenh, wenn man es nach dem Wälzen in Stärke oder Mehl nur kurz bei hoher Temperatur anbrät - bis alle Seiten gerade so weiss geworden sind - es dann auf einem Teller beiseite stellt und erst kurz vor dem Servieren wieder in den Wok/die Pfanne zurückgibt. Das Fleisch zieht dann ganz langsam gar und trocknet nicht aus.
    Gefahr im Küchenschrank

    Er steht im mittleren Regal,
    ganz hinten in der Ecke.
    Wann und wie ist ihm egal,
    so hockt er im Verstecke.
    Er kichert still in sich hinein,
    gibt nicht den kleinsten Mucker.
    Er ist so listig und gemein.
    Der raffinierte Zucker.

    Peter Sendtko


  8. Inaktiver User

    AW: Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    Ich mache eine Marinade aus: Sojasosse,Reiswein oder trockenem Cherry und Mondamin. Darin das Hühnerfleisch etwa 30-45 Min. einlegen und dann im Wok in Sesamöl kurz kross anbraten, herausnehmen und mit den weiteren Zutaten nach Rezept oder "Gut Dünken" weiter verfahren und zum Schluss Fleisch noch mal kurz in der Sosse/Gemüse oder was auch immer nachziehen lassen.
    Noch nie Panne erlebt, Hühnchen immer zart und lecker.

  9. User Info Menu

    AW: Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    Hallo,

    beim Einlegen immer Säure verwenden. Zitronensaft oder Wein wäre für Hähnchen ideal. Das allerwichtigste ist aber, dass die Qualität des Hähnchenfleisches stimmt.

    Mondamin ist eine Geschmackzutat, hat aber auf das Fleisch keine Wirkung.

    LG
    MH

  10. Inaktiver User

    AW: Hähnchen zart wie beim Chinesen?

    Zitat Zitat von Mitternachtshexe
    Hallo,

    beim Einlegen immer Säure verwenden. Zitronensaft oder Wein wäre für Hähnchen ideal. Das allerwichtigste ist aber, dass die Qualität des Hähnchenfleisches stimmt.

    Mondamin ist eine Geschmackzutat, hat aber auf das Fleisch keine Wirkung.

    LG
    MH
    Mondamin ist keine "Geschmackszutat", sondern hat den Effekt des "Ausbackteiges" !! Und Reiswein bzw. Sherry wurde schon gesagt.

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •