Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
  1. gesperrt

    User Info Menu

    verwirrt zwischen Biskuit und Obst

    belag soll eine creme. Aber was für eine? KEIN Pudding, keine Marmelade...wer weiß was?

  2. User Info Menu

    AW: zwischen Biskuit und Obst

    Mascarpone geht auch.

    Kottan
    : "I rauch ned, i trink ned und i hob nix mit andere Frauen"
    Elvira: "Gar koan Fehler?"
    Kottan: "Doch, i liag manchmal"
    ______________________________________

    Profilbild © Analuisa

  3. User Info Menu

    AW: zwischen Biskuit und Obst

    Quark-Sahne-Mischung
    Gefahr im Küchenschrank

    Er steht im mittleren Regal,
    ganz hinten in der Ecke.
    Wann und wie ist ihm egal,
    so hockt er im Verstecke.
    Er kichert still in sich hinein,
    gibt nicht den kleinsten Mucker.
    Er ist so listig und gemein.
    Der raffinierte Zucker.

    Peter Sendtko


  4. Inaktiver User

    AW: zwischen Biskuit und Obst

    Eierlikörcreme, heute bei "Volle Kanne" gesehen

  5. Inaktiver User

    AW: zwischen Biskuit und Obst

    Was für Obst?

    für Ananas: Kokos-Creme (Kokosmilch mit Gelatine)
    für Himbeeren/Brombeeren: Schmand
    für Banane: Mousse au chocolat
    für Apfel: Lemon-Curd

    fällt mir mal so spontan ein.

  6. User Info Menu

    AW: zwischen Biskuit und Obst

    @Tanguera: Ist das gemein, hätte jetzt gern sofort Ananas-Kokos, Brombeer-Schmand und Bananen-Schokoladen-Kuchen
    “May your choices reflect your hopes and not your fears“ (Nelson Mandela)

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: zwischen Biskuit und Obst

    nein...ist nur so ein allerweltsobstkuchen - biscuit mit tk-obst vom a.

    lemon curd wär das, was mir am ehesten zusagen würde, hab ich aber grad nicht, ist aber für die nächsten tage angedacht (anm. ich kann das hier nicht einfach so kaufen ). bei konditors ist da immer so eine weiße creme, nur als ganz dünne schicht - was könnte das denn sein?

  8. User Info Menu

    AW: zwischen Biskuit und Obst

    Das bei Konditors ist oft was auf Fondant-Basis - also eingekochter Zucker. Soll vor allem das Durchweichen verhindern.

    Wenn es dir darum geht, das der Teig nicht weich ist, ist das klassische Aprikotieren zu empfehlen: Aprikosen-Konfitüre erwärmen, auf den Biskuit streichen, nach dem Abkühlen mit Obst belegen. Geht auch mit anderer Konfitüre oder Gelee. Ich mags gerne mit Johannisbeergelee.

    Der "Allerweltskuchen" meiner Schwiegermutter ging früher so: Biskuit vom Bäcker, steif geschlagene Sahne drauf, auf die Sahne Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, was halt grade Saison hatte.
    Ist wegen der Sahne nicht haltbar. Aber so ein lächerlicher Kuchen war für die Familie damals nicht wirklich ein Problem. Der ging als Nachtisch noch vor dem Kaffeetrinken weg.

  9. Inaktiver User

    AW: zwischen Biskuit und Obst

    Unser Konditor macht Zartbitterschoki hauchdünn unter das Obst. Ich persönlich mag das nicht, aber hier wird auch Obstkuchen nicht alt und hat somit keine Chance zum Durchweichen.

  10. Inaktiver User

    AW: zwischen Biskuit und Obst

    Zitat Zitat von Ila
    . bei konditors ist da immer so eine weiße creme, nur als ganz dünne schicht - was könnte das denn sein?
    Eine ganz stinknormale und pumperleinfache Vanillecreme.

Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •