Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. User Info Menu

    Frage Konfitüre aus TK-Früchten

    Wer kann mir Tipps geben? Ist das sinnvoll?
    Wenn der Himmel über dir einstürzt, sammle die Sterne ein ...

  2. User Info Menu

    AW: Konfitüre aus TK-Früchten

    Das klappt genauso wie bei frischen Früchten: Auftauen, abwiegen und kochen... fertig.

    Gutes Gelingen!

    Woodstock
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

    **Ich bin nicht dick - das ist erotische Nutzfläche!**

  3. User Info Menu

    AW: Konfitüre aus TK-Früchten

    Mach ich sehr gerne, wenn ich große Mengen Obst bekomme und nicht alles gleich verarbeiten kann/will. Außerdem ist die frisch gekochte Marmelade sehr viel besser, gerade Erdbeermarmelade verliert sehr schnell die appetitliche Farbe! Erdbeeren taue ich nicht komplett auf, sondern nur so weit, dass ich sie pürieren kann.
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt

  4. User Info Menu

    AW: Konfitüre aus TK-Früchten

    schmeckt man kaum einen unterschied,
    himbeeren und erdbeeren mach ich öfter mit gefrorenen...
    akzeptiere jeden mensch gleich,denn jeder ist einzigartig in person;)

  5. User Info Menu

    AW: Konfitüre aus TK-Früchten

    mache ich auch öfter, weil dann wenn die Beeren runter müssen, mag ich meist nicht gleich einkochen ..

    allerdings wiege ich gefrorene ab, und schmeisse sie auch gefroren in den Topf.
    klappt ohne Probleme (Zeit berechne ich natülich erst, wenn alles 'geschmolzen' ist)


    .. there 's a lot of things to do before you die
    (johnossi)


  6. User Info Menu

    AW: Konfitüre aus TK-Früchten

    oooooh... ich will so gern mal wieder Himbeergelee- danke für die Idee.

  7. User Info Menu

    AW: Konfitüre aus TK-Früchten

    letztens himbeer mit minze...war sowas von lecker(darf ja nicht...)
    akzeptiere jeden mensch gleich,denn jeder ist einzigartig in person;)

  8. Inaktiver User

    AW: Konfitüre aus TK-Früchten

    vielleicht ist das nur mein Problem, aber: bei mir wird vor allem Beerenobst durch das Einfrieren und das Platzen der Häute flüssiger als bei frischem Obst - ich brauche also etwas mehr 3:1 Zucker (oder Pektin extra), wenn die Marmelade nicht zu flüssig werden soll.

    Auch lecker, wenn nur kleine Portion: kaltgerührte Marmelade. Hält aber dafür auch nur 10 Tage...

  9. User Info Menu

    AW: Konfitüre aus TK-Früchten

    welche früchte meinst du da speziell?und köchelst du es langsam oder schnell?
    akzeptiere jeden mensch gleich,denn jeder ist einzigartig in person;)

  10. User Info Menu

    AW: Konfitüre aus TK-Früchten

    Danke an alle Konfitürenköchinnen für die positiven Antworten.
    Ich habe es schon mit TK-Kulturheidelbeeren probiert - Superergebnis.
    Wenn man nun mal nicht genügend frisches oder TK-Obst hat. Ob man einen (kleinen) Teil mit Kompottfrüchten ergänzen kann? Hat da jemand Erfahrung?
    Grüße an alle
    Wenn der Himmel über dir einstürzt, sammle die Sterne ein ...

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •