+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Inaktiver User

    Kokosmilch / Kokossahne

    Bei der Zubereitung von Curries mit Kokosmilch / Kokossahne aus der Dose wird mir das Gericht von der Saucenkonsitenz immer etwas pampig und ich hätte doch so gerne eine eher noch leicht flüssige Sauce.

    Wie bereitet Ihr diese Gerichte zu? Mit Wasser/Brühe verdünnen? Wenn ja, in welchem Verhältnis?

    Ich habe mir auch schon überlegt, ob ich die Gerichte zu lange kochen lasse.
    Freue mich auf Eure Erfahrungen.
    Sojakeimling

  2. Inaktiver User

    AW: Kokosmilch / Kokossahne

    nimmst du wirklich Kokosmilch (also das dickflüssige aus der Dose) oder die Kokoscreme (Konsistenz wie Palmin)?

    Letzteres hab ich einmal verwendet, nie mehr... mit Kokosmilch (am liebsten die im grünen Tetrapak) bin ich immer gut gefahren...

  3. Inaktiver User

    AW: Kokosmilch / Kokossahne

    Hallo T.,
    ich nehme schon die Dosen und schüttel die gut auf, damit sich die Creme mit dem Kokoswasser in der Dose vermengt.
    Die gepresste Kokoscreme im Block verwende ich nur in kleinen Stückchen zum Abschmecken von Gemüse etc. und das ist ok.
    Grüße
    Sojak.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •