Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. User Info Menu

    Couscous (Kuskus)

    Ich glaube, dass es der KUSKUS wert ist, dass man ihm einen eigenen Strang eröffnet. Wer hat gute Rezepte?????

  2. User Info Menu

    AW: Couscous (Kuskus)

    So habe ich ihn gestern zubereitet:

    Kuskus geröstet:
    Couscous trocken rösten, mit ein wenig mehr als gleicher Menge Wasser und etwas Meersalz aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. (Das Rösten verleiht dem Couscous eine intensiveren Geschmack.) Den fertigen Couscous mit einer Gabel auflockern.
    Verschiedenes Gemüse (bunt!), klein gewürfelt, in Butter weich gedünstet und mit dem Kuskus vermischt, das war köstlich.

  3. User Info Menu

    AW: Couscous (Kuskus)

    Eine etwas andere (vielleicht auch original?) Zubereitung:

    Der Gries wird zunaechst mit Wasser angefeuchtet, damit er
    quellen kann. Sind die Koernchen etwa so gross wie Schrotkugeln,
    wird der Kuskus ueber Wasserdampf gegart. Dafuer verwenden die
    Araber einen speziellen Topf mit einem passenden Aufsatz. In
    ihm wird der Kuskus ueber dem Eintopf, der gleichzeitig im
    unteren Teil des Topfes kocht, gedaempft.

  4. User Info Menu

    AW: Couscous (Kuskus)

    Mein Lieblingsrezept für Couscous stammt aus Tunesien.
    Lammfleisch(jedes andere geht auch) in gulaschgroße Stücke schneiden, kräftig anbraten, mit etwas Wasser ablöschen, Tomatenmark und etwas Knoblauch (Pulver oder ganze Stücke dazu, abschmecken und fertig garen.

    Verschiedene Gemüse z.B. Möhren, Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln, Tomaten in große Stücke schneiden, anbraten und zum Fleisch geben. Das Ganze sehr kräftig abschmecken. eventuell etwas Flüssigkeit dazu geben, dann Couscous einrieseln lassen und vorsichtig untermengen. Deckel drauf und sieben Minuten quellen lassen. Vor dem Servieren vorsichtig etwas Butter oder Olivenoel darunter geben.
    Uns schmeckt es am besten mit Lamm oder Geflügel aber geht auch mit Schwein oder Rind. Das Besteck stimmt nicht ganz, Couscous ist man mit Löffel und Gabel, wie die meisten Speisen im Orient.
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  5. Inaktiver User

    AW: Couscous (Kuskus)

    Mein LieblingsCouscous stammt aus dem Time Life Kochbuch "Nährmittel und Hülsenfrüchte".
    Dort ist es mit Phasenphotos beschrieben und schmeckt angeblich "wie in Tunesien".

    Aber ich nehme immer "Schnellcouscous" dazu, weil er schön schnell gar ist. Gibt es den anderen überhaupt noch zu kaufen?

    Ansonsten benutze ich Couscous auch als "Füllmittel" anstelle von Semmelbröseln oder Haferflocken.

  6. Inaktiver User

    AW: Couscous (Kuskus)

    Ich mag gerne Couscous in Paprikaschoten.
    Dazu weiche ich den Couscous nach Packungsanleitung ein.
    In der zwischenzeit brate ich reichlich ganz kleingewürfelte Möhren mit Zwiebeln an (salzen nicht vergessen) und mische die dann mit reichlich Kreuzkümmel unter kleinen Fetawürfeln unter das Couscous. Damit fülle ich Paprikaschoten. Diese kommen in eine Auflaufform und werden mit einer Dosen gehackten Tomaten, die mit etwas Brühe, Salz, Chili, Pfeffer und Kreukümmel abgeschmeckt wird angegossen. Das ganz kommt in den Ofen.

    Als Pfannengericht mag ich Couscous auch gerne. Dann mit Gemüse (und eventuell Lamm/Geflügelfleisch) und mit Kreukümmel gewürzt. Oder auch mit scharfer Tomatensoße.

    Zum Essen gibt's dann meistens noch ein bisschen Joghurt dazu.

  7. User Info Menu

    AW: Couscous (Kuskus)

    Hallo Seayak, könntest du uns vielleicht dein Rezept verraten? Liebe Grüße!

  8. Inaktiver User

    AW: Couscous (Kuskus)

    Ja, Schmieda, kann ich, wenn du bis Montag warten kannst. Ich habe es zu Hause und hier ist Büro.
    Ich weiß allerdings nicht, ob ich es in normale "Rezeptform" transportieren kann, weil es Kommentare zu den Phasenfotos sind.
    Ich guck mal. Besonders gut fand ich die Anleitung zu einer selbstgemachten Harissa-Soße. Die hielt sich dann noch monatelang im Kühlschrank und wurde bei jeder Gelegenheit benutzt (Grillen etc.)

  9. User Info Menu

    AW: Couscous (Kuskus)

    Wart ich gerne, freu mich schon darauf. LG!

  10. User Info Menu

    AW: Couscous (Kuskus)

    Im arabischen Raum wird Couscous gemeinsam mit einer Gemüse-Fleischsosse gegart, und zwar das Gemüse unten und der Couscous in einem Dämpfeinsatz auf dem selben Topf.

    Die gängiste Art ist: Zwiebel, Knoblauch, Lammfleisch anrösten, mit Paprika, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, ev. Harissa (wie Chilischoten), Tomatenmark würzen, Kichererbsen (über Nacht eingeweicht, vorgedünstet) dazugeben, Wurzelgemüse (in Scheiben), Erbsen mitköcheln. Wichtig ist, dass es nur auf ganz kleiner Hitze lange dahinsimmern muß !

    Der Couscous wird mit kaltem Wasser abgeschwemmt und dann obenbei mitgedünstet.

    Serviert wird das ganze mit Fladenbrot, Harissa, Oliven....

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •