+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

  1. Registriert seit
    05.12.2005
    Beiträge
    9

    Essen der 60iger

    Hallo, nächste Woche brauche ich ein Buffet im Stil der 60iger.
    Ich habe Kartofelsalat, Nudelsalat, Käseigel, Hackbraten und Hähnchenschenkel.zum Nachteisch auf jeden Fall Götterspeise mit Vanillesauce. Aber da geht doch bestimmt noch mehr. Über eure Ideen würde ich mit sehr freuen, weil daß Buffet eine Überraschung werden soll. Vieln Dank , LG Sharmila

  2. Inaktiver User

    AW: Essen der 60iger

    Hartgekochte, gefüllte Eier,Pumpernickeldreiecke mit verschiedenen Frischkäse Aufstrichen (sahen dann aus wie Zebrastreifen, also Brot, Käse, Brot u.s.w. 4-5 Schichten übereinander), Porreesalat mit Ananas und Walnüssen, Waldorfsalat .........

  3. AW: Essen der 60iger

    Spargelröllchen aus Kochschinken und Spargel



    Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
    .







  4. Avatar von susigirl
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    19.967

    AW: Essen der 60iger

    Mit Fleisch- oder Reissalat gefüllte Tomaten!
    Man kann sich den ganzen Tag über ärgern,
    aber man ist nicht dazu verpflichtet!

  5. Inaktiver User

    AW: Essen der 60iger

    hartes Ei mit Tomatendeckel drauf und mit Mayonaise-Tupfen als Fliegenpilz serviert.
    Macht meine Mutter immer mit Verweis auf dich ach-so-glückliche Studentenzeit ;-)

  6. AW: Essen der 60iger

    Kalte Schnauze,

    dieses widerlich süße Gebilde aus Butterkeksen und Schokolade!

    Nur in kleinen Portionen zu geniessen.


    Kalte Ente oder Erdbeerbowle, die gabs bei uns früher immer.

    Kullerpfirsich oder blauer Engel.



    Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
    .







  7. Inaktiver User

    AW: Essen der 60iger

    Die Deutschen begannen zu reisen und brachten auch kulinarische Erinnerungen zuerst aus dem Europäischen Ausland mit, gegen Ende der 60er Jahre dann von viel weiter her.

    Unter den ersten 'neuen' Gewürzen in den Restaurants befanden sich die Kräuter der Provence. Kleine Rinder- oder Schweinesteaks stark mit Herbes de Provence gewürzt (das ging bis zu einer festen Kruste aus Herbes de Provence) würden ganz diesem damaligen Trend entsprechen.

  8. Avatar von Twinkie
    Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    1.090

    AW: Essen der 60iger

    Zitat Zitat von Karin11555
    Kalte Schnauze,

    dieses widerlich süße Gebilde aus Butterkeksen und Schokolade!

    Nur in kleinen Portionen zu geniessen.
    l.
    Das kenn ich als Kalter Hund und ist das absolute Lieblingsdessert meines Vaters (geboren 1955- wen wunderts? ). Aus mir unerklaerlichen Gruenden lieben alle maennlichen Mitglieder der Familie dieses Zeug. Die Frauen findens grenzwertig (wahrscheinlich muss man es grenzwertig finden wenn man es mal zubereitet hat und die Mengen an Fett gesehen hat). Mein mexikanisch-kanadischer Ehemann ist auch schon angefuettert. Seit er meine Familie das erste Mal besucht hat und zufaellig einen maennlichen Geburtstag miterlebt hat. Zu seinem Geburtstag wuenscht er sich jetzt auch kalten Hund... Fett& Butterkekse funktionieren auf globaler Ebene
    Egoist: A person of low taste, more interested in themselves than in me.
    Ambrose Bierce



    THE WORLD NEEDS MORE CANADA

    Just Married (27.12.2007)

    Selig sind die geistig Armen

    Leonard Cohen, 19. April General Motors Place, Vancouver

  9. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.356

    AW: Essen der 60iger

    Als Nachtisch geht auch Buttercremetorte.
    Für die Damen Eierlikör in Oma`s kleinen guten Likörgläschen.

  10. Inaktiver User

    AW: Essen der 60iger

    Meine Mum erzählt immer von "Russen-Ei". Fleischsalat mit hartgekochten Eihälften garniert, Lachsersatz aus der Dose (Kühlregal) drauf und Kartoffelsalat dazu. Ich weiß jetzt aber nicht genau, ob das die 60er oder doch schon die 70er waren...

    Viele Grüße, Teetante

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •