Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    Helft ihr mir - möchte Fisch, Fenchel und Austernpilze kochen

    Hallo ihr lieben Kesselrührer,

    wie der Strangtitel schon sagt, ich habe noch TK-Seelachs, viel frischen Fenchel, herrliche Austernpilze und ein paar Möhren sowie irgendwelche Sprossen, zarter als Sojasprossen.
    Mein alter Klassiker ist es, diese Gemüse anzubraten und mit viel Weißwein abzulöschen, Creme fraiche dazu, über den Fisch geben und alles im Ofen zu garen.

    Nun habe ich aber weder Weißwein noch Creme Fraiche im Haus und draussen ist es spiegelglatt und ich mag nicht mehr rausgehen... Habt ihr Ideen? Brühe mit einer leichten Mehlschwitze? Dazu eventuell ein Schluck Ouzo? Einen kleinen Rest Creme Legere hab ich noch, aber nicht mehr viel.

    Was würdet ihr daraus machen? Und wie würzen?
    Als Beilage dachte ich an Basmatireis.

    Danke für eure Tips!

    Kottan
    : "I rauch ned, i trink ned und i hob nix mit andere Frauen"
    Elvira: "Gar koan Fehler?"
    Kottan: "Doch, i liag manchmal"
    ______________________________________

    Profilbild © Analuisa

  2. Inaktiver User

    AW: Helft ihr mir - möchte Fisch, Fenchel und Austernpilze kochen

    da fällt der Ofen wohl flach?

    Könntest Du Dir vorstellen den Fisch scharf anzbraten und mit dem Fenchel zu dünsten?

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Helft ihr mir - möchte Fisch, Fenchel und Austernpilze kochen

    Fenchel und Möhren passen toll zusammen, das gedünstet und den Fisch - klasse.

    Vorschlag:

    Fischfilet salzen und Pfeffern, auf mit Butter bestrichener Alufolie legen, etwas Zitone dazu (Scheiben oder Zesten), das gedünstete knackige Gemüse dazu, Butterflocke, Folie als Päckchen schliessen.
    Im Ofen, vorgeglüht, bei etwa 200 Grad ca. 20 Min. garen.
    Dazu Brot oder Reis ....oder, oder, oder,!

    Und die Austernpilze machst du extra zu einem anderen Essen

  4. User Info Menu

    AW: Helft ihr mir - möchte Fisch, Fenchel und Austernpilze kochen

    ui ja das klingt gut, ich habe v.a. noch von der Neujahrsbäckerei zwei nackte Zitronen im Kühlschrank liegen, die auf ihre Verwendung warten.
    Die Austernpilze brate ich dann einfach in der Pfanne an - die halten sich leider nicht, aber machen sich vielleicht ganz gut als Beilage.

    Kottan
    : "I rauch ned, i trink ned und i hob nix mit andere Frauen"
    Elvira: "Gar koan Fehler?"
    Kottan: "Doch, i liag manchmal"
    ______________________________________

    Profilbild © Analuisa

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Helft ihr mir - möchte Fisch, Fenchel und Austernpilze kochen

    Wie hat es denn nun geschmeckt ??

  6. User Info Menu

    AW: Helft ihr mir - möchte Fisch, Fenchel und Austernpilze kochen

    also...
    *zugeb*
    ich habe noch eine ausrangierte Flasche Riesling gefunden, die über ihre Trinkbarkeit hinaus war, aber zum Kochen ging sie noch.
    Ich wollte das nicht mehr hier zur Sprache bringen jedenfalls habe ich mich dann zu meiner herkömmlichen Methode entschlossen und das Gemüse (alle, auch die Austernpilze) angebraten, mit Weißwein und Brühe gegart, dann mit viel Sojasoße abgeschmeckt, Salz, Pfeffer dazu, auf den Fisch und dann in in Ofen---- war lecker - aber halt kein Experiment....

    Kottan
    : "I rauch ned, i trink ned und i hob nix mit andere Frauen"
    Elvira: "Gar koan Fehler?"
    Kottan: "Doch, i liag manchmal"
    ______________________________________

    Profilbild © Analuisa

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Helft ihr mir - möchte Fisch, Fenchel und Austernpilze kochen

    Manchmal ist das Althergebrachte doch noch am besten

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •