+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. Avatar von Malaria
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    149

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    Acuka

    5 Essl. Paprikamark
    1 Essl. Tomatenmark
    1 Essl. Olivenöl
    1-2 Knoblauchzehen reindrücken
    1 Glas grob gemahlene Walnüsse
    Rosmarin
    Basillikum
    Bohnenkraut
    Salz

    Alles mit einem Pürrierstab gut vermengen ....und fertig !
    Die Schönheit brauchen wir Frauen, damit die Männer uns lieben, die Dummheit, damit wir die Männer lieben.
    Coco Chanel

  2. Inaktiver User

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    Ist das letzte ein georgisches Rezept?

    Habe eine georgische Bekannte - dort wird immer viel mit Walnüssen und Bohnenkraut gewürzt - sehr interessante Küche.

  3. Avatar von Malaria
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    149

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    Ja Seayak da liegst du richtig es kommt aus dem Kaukasus .
    Die Schönheit brauchen wir Frauen, damit die Männer uns lieben, die Dummheit, damit wir die Männer lieben.
    Coco Chanel

  4. Avatar von crocus53
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    2.931

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    5 Essl. Paprikamark
    1 Essl. Tomatenmark
    1 Essl. Olivenöl
    1-2 Knoblauchzehen reindrücken
    1 Glas grob gemahlene Walnüsse
    Rosmarin
    Basillikum
    Bohnenkraut
    Salz
    Wo bekommt man denn 1 Glas Walnüsse? Oder von wieviel g Walnüssen ist denn hier die Rede???

    crocus

  5. Inaktiver User

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    Oh, das ist ein interessanter Strang. Ich nehme an, das Glas grob gemahlener Walnüsse ist eine Maßeinheit.

    Ich mag (schon von meiner Mutter her):

    Abends:
    Tomatenmark, Pfeffer, Sonnenblumenöl und sehr viele ganz fein geschnittene Zwiebeln auf Schwarzbrot mit Butter, dazu Schwarzer Tee

    War schon deswegen so lecker, weil es in meiner Kindheit in der DDR (um Dresden jedenfalls) sehr selten Tomatenmark gab.

    Da waren wir ganz schleckrig drauf. Knoblauch kannte ich übrigens bis zu meinem ca 30. Lebensjahr nur vom Hören.

  6. Inaktiver User

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    herbstblatt,
    das is ja´n Ding!
    Und? Schmeckt er Dir?

  7. Inaktiver User

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    Lach, ich bin begeisterte Knoblauchanhängerin, besonders in Sauce Bolognese.

    Wenn das Wochenende lang ist, esse ich auch gerne dünne Knoblauchscheiben oder Zwiebelringe auf Senf-Butter-Brot.

  8. Avatar von Malaria
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    149

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    Hallo crocus

    Das Glas Walnüsse ist wie Herbstblatt schon geschrieben hat eine Maseinheit ,ich würde auf so ca.150-200 gr tippen habs leider noch nie gemessen weils mit nem Glas halt einfacher geht :)
    Die Schönheit brauchen wir Frauen, damit die Männer uns lieben, die Dummheit, damit wir die Männer lieben.
    Coco Chanel

  9. Avatar von crocus53
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    2.931

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    Danke für den Hinweis. Lache jetzt drüber, dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin....

  10. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    24.858

    AW: Herzhafte Brotauftriche

    avocado-bananen-dip!

    (ganz ohne erdnussbutter)

    1 avocado
    1 banane
    zitronensaft ode vitamin-c-pulver (für den geschmack und um die avocado und die banane nicht dunkel werden)
    frischkäse
    evtl. ein wenig saure sahne - nach geschmack
    curry
    salz
    frisch gemahlener schwarzer pfeffer

    pürieren, mischen, lecker
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •