Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Panna cotta

  1. gesperrt

    User Info Menu

    Panna cotta

    - das ultimative Rez gesucht! gerne auch Abwandlungen (Yoghurt- oder andere)

  2. Inaktiver User

    AW: Panna cotta

    2 Becher Sahne, 1 Vanilleschote, 15 Minuten Kochzeit (rühren, rühren, rühren!!!), Zucker nach Belieben (50gr?) zugeben, 1/2 Beutelchen Gelatine auflösen und unterrühren.

    PS. Ich schaff's - trotz häufiger Übung - selten mit einem Topf. Sobald ihc merke, dass sich was ernstlich anlegt, steht bei mir ein zweiter Topf bereit; so brennt mir garantiert nichts an.

    am allerleckersten dazu im Winter: Sanddorn-Frucht (aus dem Reformhaus), ggf. mit Orangenschnitzen. In diesem Fall koche ich zu der Vanille auch noch eine Zimtstange mit.

  3. User Info Menu

    AW: Panna cotta

    ich schiebs mal ins Rezepteforum

    LG
    Swenja

  4. Inaktiver User

    AW: Panna cotta

    Zitat Zitat von Ila
    - das ultimative Rez gesucht! gerne auch Abwandlungen (Yoghurt- oder andere)
    ob ultimativ weiss ich nicht, aber lecker ist

    Pannacotta mit Himbeeren
    für 2 Personen
    250 g Schlagsahne
    1/2 Vanilleschote
    40 g Zucker
    2 Blatt weiße Gelatine
    100 g TK-Himbeeren
    1 EL Puderzucker

    1. Schlagsahne mit der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem Zucker 15 Minuten köcheln lassen.
    2. Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Sahne vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen. Die Gelatine ausgedrückt in der Sahne unter Rühren auflösen. Die Sahne bis zum Angelieren abkühlen lassen, dann gut durchrühren (so verteilt sich die Vanille gleichmäßig und setzt sich nicht am Boden ab). Sahne in Portionsförmchen gießen, völlig abkühlen lassen und zugedeckt kalt stellen.
    3. Himbeeren auftauen lassen. Früchte pürieren, die Masse durch ein Sieb streichen, mit Puderzucker süßen. Zugedeckt kühlen.
    4. Himbeerspiegel auf Desserteller giessen, Panna cotta mit einem Messer aus den Formen lösen und auf Teller stürzen.
    Dessert nach Belieben mit Zitronenmelisse dekorieren.

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Panna cotta

    dann geh ich mal einkaufen...

  6. User Info Menu

    AW: Panna cotta

    Hallo Ila,

    dieses Rezept hab ich grade in der aktuellen "Meine Familie und ich" gelesen und für sehr interessant befunden.

    Vielleicht auch was für Dich und Deine Männer.

    Joghurt-Lavendel-Panna-Cotta mit roter Grütze (6 Personen)

    400 gr. Schlagsahne

    120 gr. Zucker
    1 EL getr. Lavendelblüten (Teeladen)
    2 Blatt weiße Gelatine
    300 gr. Joghurt
    15 gr. Speisestärke
    70 ml. Rotwein (wenn Kinder mitessen: Traubensaft)
    200 ml. schwarzer Johannisbeersaft
    130 gr. Akazienhonig
    1 EL Zitronensaft
    1 Vanilleschote (längl. angeschnitten)
    5 Pimentkörner
    1 Zimtstange
    100 gr. Kirschen (entsteint)
    je 100 gr. Himbeeren, Heidelbeeren und Erdbeeren

    Zubereitung:
    Schlagsahne mit Zucker und Lavendelblüten aufkochen, vom Herd ziehen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in die heiße Sahne rühren. 10 min. ziehen lassen, durch ein Sieb passieren. Sahnemasse mit dem Joghurt verrühren, in Gläser füllen. Im Kühlschrank mind. 2 Std. kalt stellen.

    Stärke mit etwas Rotwein glatt rühren. Johannisbeersaft, übrigen Wein, Honig, Zitronensaft und Gewürze aufkochen. Mit der Stärke abbinden. Kirschen dazugeben, einmal aufkochen, Gewürze entfernen. Grütze vom Herd ziehen, alle Beeren vorsichtig untermischen, kalt stellen. Zum Servieren Grütze auf die Panna Cotta geben.

    Pro Portion: 460 Kcal/1940 kJ, 53 g KH, 5 g EW, 23 g F

    Quelle: Meine Familie und ich, Sept. 07, S. 100

    Grüße von der Eule und guten Appetit, falls Du das Rz. ausprobieren solltest.

    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Panna cotta

    Danke, liebe Eule! Vielleicht irgendwann mal, wenn ich viel Zeit hab (allerdings ohne Lavendel). liest sich sehr interessant, aber auch irgendwie kompliziert. Im Moment wartet grad das Felicie-Delenn'sche auf den Auftritt...

  8. User Info Menu

    AW: Panna cotta

    Im Rz. ist eine Zubereitungszeit von 25 min angegeben. Das kann ich mir auch gut vorstellen, wenn Frau gut vorbereitet bei den Kirschen und Beeren ist oder TK-Beeren verarbeitet.

    Hätte sich dieses Rezept schon am Freitag in meinem Fundus befunden, wäre unser lieber Besuch damit beglückt worden, denn bei diesen Freunden artet Kochen doch leicht in "Kunst" aus. Da kann ich aber doch mittlerweile ein bisschen mithalten, oder ich koche Hausmannskost. Das bekommt unser Freund nämlich nur selten.


    Eulchen

    PS: Danke für Deinen Gruß, der heute angekommen ist.
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------

  9. User Info Menu

    AW: Panna cotta

    Liebe Ila ,

    erst mal danke für das "De Lux".

    Ich hab grad experimentiert mit Lavendel. Zucker m.E. viel zu viel. Der noch warme Erguss schmeckt sehr süss. Vielleicht ist die rote Grütze sauer, sodaß das ganze dann rund schmeckt.


    Ich hab tatsächlich das Rz. in der angegebenen Zeit mit Küche aufräumen gekocht. Zugegeben ich hab natürlich TK-Früchte benutzt.

    Werde morgen dann weiter berichten über das geschmackliche Zusammenspiel und den Erfolg bei meinen Lieben.

    Eulchen
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------

  10. User Info Menu

    AW: Panna cotta

    Bis jetzt ist die "De luxe" noch weich und schwabbelig. Ich glaub, die weigert sich fest zu werden .

    Warte noch bis morgen, sonst kommt noch mal Gelatine rein.

    *wuuuuussch* bin weg zur Gymnastik
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •