+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Inaktiver User

    Falsches Filet Rind - Wie zubereiten?

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe von einem Nebenerwerbslandwirt aus dem Bekanntenkreis ein Stück falsches Filet vom Rind geschenkt bekommen (steht so auf der Vakuumverpackung). Leider weiß ich nicht, worum es sich dabei handelt und wie ich es am besten zubereiten kann. Der Kontakt dorthin ist auch nicht so eng, dass ich anrufen und um ein Rezept bitten würde (kenne seine Frau kaum). Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen? Das wäre schön. Vielen Dank schon einmal .

  2. Inaktiver User

    AW: Falsches Filet Rind - Wie zubereiten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe von einem Nebenerwerbslandwirt aus dem Bekanntenkreis ein Stück falsches Filet vom Rind geschenkt bekommen (steht so auf der Vakuumverpackung). Leider weiß ich nicht, worum es sich dabei handelt und wie ich es am besten zubereiten kann. Der Kontakt dorthin ist auch nicht so eng, dass ich anrufen und um ein Rezept bitten würde (kenne seine Frau kaum). Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen? Das wäre schön. Vielen Dank schon einmal .
    Im Lebensmittellexikon wird genau erklärt und auch gezeigt, aus welchem Teil des Rinds das Stück kommt.

    Ich nehme falsches Filet neben Hüfte ganz gerne schon mal als Sauerbraten.

  3. Inaktiver User

    AW: Falsches Filet Rind - Wie zubereiten?

    Oder du kochst dir daraus ne schoene Suppe mit Einlage. Das Fleisch kann man dann gut auch zu einem Salat verarbeiten, angemacht mit Zwiebelchen, Salz und Pfeffer, Essig und Oel. Dazu ein paar Guerkchen aus dem Glas mit in die Schuessel, Paprika rot oder Tomaten evtl. und das passt gut durchgezogen zu dunklem, krustigem Brot mit Butter.

    Schoene Sommermahlzeit fuer abends.

  4. Inaktiver User

    AW: Falsches Filet Rind - Wie zubereiten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Oder du kochst dir daraus ne schoene Suppe mit Einlage. Das Fleisch kann man dann gut auch zu einem Salat verarbeiten, angemacht mit Zwiebelchen, Salz und Pfeffer, Essig und Oel. Dazu ein paar Guerkchen aus dem Glas mit in die Schuessel, Paprika rot oder Tomaten evtl. und das passt gut durchgezogen zu dunklem, krustigem Brot mit Butter.

    Schoene Sommermahlzeit fuer abends.
    Ich zitiere mich wieder mal selbst
    Oder du machst Meerrettichsosse dazu, Rote Beete und Kartoffeln. Aber das ist mehr ein Winteressen, macht man bei uns daheim oft davon und schmeckt sehr lecker auch.

  5. Inaktiver User

    AW: Falsches Filet Rind - Wie zubereiten?

    Hallo Jan,
    du kannst aus diesem recht schönen Fleisch einen ganz normalen Rinderbraten zaubern.
    Ein schönes, erprobtes Rezept habe ich vom Biolek.
    Nennt sich: Lungenbraten a la Mama Biolek.
    Entweder du schaust selber auf seine Seite oder ich stelle es dir auch rein.

  6. Inaktiver User

    AW: Falsches Filet Rind - Wie zubereiten?

    Vielen lieben Dank für die tollen Tipps!
    Wahrscheinlich wird es momentan keine Suppe mit Einlage werden, aber die Idee mit dem Rindfleischsalat werde ich im Hinterkopf behalten für einen Versuch zu einem anderen Zeitpunkt.
    Pitti, das Rezept für den Lungenbraten müsste ich zuhause haben, da ich glaube, dass er in einem der ersten beiden Kochbücher von Biolek enthalten sein müsste. Ich schaue also erst einmal im Kochbuchregal nach. Vielen Dank für den Hinweis.

    Delenn, danke für den Link zum Lebensmittelregister. Den kann ich bestimmt noch öfter gut gebrauchen! Und jetzt weiß ich wenigstens, was ich da bekommen habe.

    Ob es als Braten taugt, werde ich testen. Das Fleischstück ist relativ flach, sieht aber gut aus.
    Danke noch mal für die tolle Hilfe .

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •