+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Spargelsuppe


  1. Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    36

    Spargelsuppe

    Es soll Spargel geben, und vorher möchte ich gerne das Spargelwasser nutzen, um eine Suppe anzubieten. Wie verfeinere ich sie am besten? Ein wenig würzen, Sahne und Petersilie dazu, dass fällt mir so auf die Schnelle ein. Oder gehört auch (pürierter?) Spargel hinein? Um schnelleIdeen dankbar!

  2. Inaktiver User

    AW: Spargelsuppe

    Also ich mach das immer so:

    Die Spargelabschnitte und Schalen koche ich in Salzwasser, Prise Zucker und Salz und ein Stück Zitronenschale aus.

    Abgiessen den Sud auffangen und dann in dem Sud ganz normal den Spargel kochen.Die Butter nicht vergessen.

    Diesen sehr konzentrierten Sud nehme ich dann als Grundlage für die Suppe, tu Sahne und Kräuter rein und lasse schön einkochen. Dann ein paar frische Spargelabschnitte rein. Fertig
    Toll schmeckt dazu auch Lachs in kleine Würfel geschnitten, die in den Teller gegeben werden, darauf die heisse Suppe.
    Als Einlage ist auch toll geräucherte Forelle oder Makrele.
    Geändert von Inaktiver User (12.05.2007 um 15:03 Uhr)

  3. Inaktiver User

    AW: Spargelsuppe

    ich binde gerne mit einer mitgekochten (und dann pürierten) Kartoffe, oder, wenn es schnell gehen muss, mit Mondamin.

  4. Inaktiver User

    AW: Spargelsuppe

    • Zitat Zitat von Inaktiver User
      ich binde gerne mit einer mitgekochten (und dann pürierten) Kartoffe, oder, wenn es schnell gehen muss, mit Mondamin.
    ich gebe einen kleinen Schuss Wein dazu und legiere mit Sahne und Eigelb. Dazu dann noch ein paar Spargelabschnitte.
    Ich vergass: eine Prise Muskat kommt meist auch noch dazu
    Geändert von Inaktiver User (13.05.2007 um 07:53 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •