+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. Inaktiver User

    Kürbiskernöl

    Ich habe eine Flasche Kürbiskernöl geschenkt bekommen. Was kann man damit machen???

    LG von der miss

  2. Inaktiver User

    AW: Kürbiskernöl

    Oh lecker! Mein Lieblingsöl! Ich nehme es nur für Salate - also nicht zum Braten! Schmeckt wunderbar mild und nussig .... gern über Möhren-Rohkost mit Walnüssen usw.

    Manche machen es auch über Vanille-Eis und sind ganz begeistert! Habe ich allerdings noch nicht ausprobiert ... aber ich könnte es mir schon vorstellen, auch wenn es etwas merkwürdig anmutet!

  3. Avatar von Nahema
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    1.228

    AW: Kürbiskernöl

    üblicherweise verwendet man kürbiskernöl für salate:
    bei grünem salat/feldsalat: mit apfelessig/balsamicoessig, salz, wer mag mit knoblauch
    chinakohlsalat: wie grüner salat, aber mit ein bißchen kümmel

    auch lecker bei kartoffelsalat, event. sogar lauwarm, mit zwiebel

    ganz schnell: sauerkraut mit kernöl (braucht man sonst nix) ordentlich übergiessen, durchrühren, schwarzbrot dazu

    auch beliebt: zur eierspeise, ausnahmsweise hier zum braten verwenden

    wie erwähnt: über vanilleeis

    zum verfeinern bzw. als deko über kürbiscremesuppe

    aufstrich:
    zb: quark (event. auch frischkäse), sauerrahm verrühren, mit salz, pfeffer, knoblauch und kürbiskernöl abschmecken
    sehr lecker auch mit gerösteten, gehackten kürbiskernen dazu
    Geändert von Nahema (10.04.2007 um 11:34 Uhr)

  4. Inaktiver User

    AW: Kürbiskernöl

    Danke euch

    LG von der miss

  5. Inaktiver User

    AW: Kürbiskernöl

    obenauf ein bißchen auf Gemüsesuppe träufeln -sieht schön aus und gibt einen nussigen Geschmack

  6. Avatar von Donna3
    Registriert seit
    13.02.2001
    Beiträge
    6.707

    AW: Kürbiskernöl

    miss, ich glaube, es gab hier schon mal einen strang der sich mit kürbiskernöl beschäftigt hat.

    gut schmeckt es:

    zu tafelspitzsülze

    auf steirischem endiviensalat mit lauwarmen kartoffeln

    auf salat und gemüse allgemein.

    zu jedem kalten fleisch.
    Leben und leben lassen


  7. Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    232

    AW: Kürbiskernöl

    Hallo,

    schau mal hier rein:

    http://www.suedsteiermark.org/rezepte.htm

    LG
    MH

  8. Inaktiver User

    AW: Kürbiskernöl

    Zitat Zitat von Donna3
    miss, ich glaube, es gab hier schon mal einen strang der sich mit kürbiskernöl beschäftigt hat.

    gut schmeckt es:

    zu tafelspitzsülze

    auf steirischem endiviensalat mit lauwarmen kartoffeln

    auf salat und gemüse allgemein.

    zu jedem kalten fleisch.
    Kartoffelsuppe ist auch lecker dazu, einfach ein bisschen reingeben vor dem Servieren ... hebt den Geschmack ungemein.

  9. AW: Kürbiskernöl

    Kennt ihr diese steirischen "Käferbohnen"?
    Die kann man auch bei uns im Bioladen kaufen, heißen anders, sind so braune, gesprenkelte Bohnen.
    Diese weiche ich über Nacht in Wasser ein, koche sie dann, anschließend (nicht vor dem Kochen) salzen, dann mit Kürbiskernöl verrühren, noch ganz kleingewürfelte Schalotten dazugeben und Pfeffer.
    Fertig ist eine wunderbare steirische Vorspeise. Servieren mit Weißbrot. Köstlich.

    Kottan
    : "I rauch ned, i trink ned und i hob nix mit andere Frauen"
    Elvira: "Gar koan Fehler?"
    Kottan: "Doch, i liag manchmal"
    ______________________________________

    Profilbild © Analuisa

  10. Inaktiver User

    AW: Kürbiskernöl

    Wachtelbohnen, oder?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •