Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. User Info Menu

    Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    Hallo ihr Lieben,

    mein Papa liebt gedeckten Apfelkuchen und ich würde ihn gerne an Ostern damit überraschen!

    Fehlt nur noch das Rezept! Habt ihr erprobte Rezepte für mich?

    Danke im Voraus!

    Sonnige Grüße!

    Lass Dich nicht unterkriegen; sei frech und wild und wunderbar!
    (aus Pippi Langstrumpf)

    *************************************
    Seit dem 06.12.2007 sind wir eine Familie!

  2. Inaktiver User

    AW: Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    Zitat Zitat von Missmoneypenny
    Hallo ihr Lieben,

    mein Papa liebt gedeckten Apfelkuchen und ich würde ihn gerne an Ostern damit überraschen!

    Fehlt nur noch das Rezept! Habt ihr erprobte Rezepte für mich?

    Danke im Voraus!

    Sonnige Grüße!

    mehrfach erprobt und sehr lecker:
    Gedeckter Apfelkuchen
    Zutaten:
    300 gr Mehl
    250 gr Zucker
    150 gr Butter
    1 Ei
    1 Pr. Salz

    750 gr Äpfel
    Saft von 1 Zitrone
    ½ TL gem. Zimt
    je 50 gr Korinthen, Mandelblättchen und gem. Haselnüsse

    2 EL Aprikosenmarmelade
    4 EL Puderzucker
    2 Schnapsgläser Kirschwasser

    Das gesiebte Mehl mit 150 gr Zucker, der Butter, dem Ei und dem Salz verkneten. Den Teig zugedeckt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen
    Zwei Drittel des Teigs dünn ausrollen, Rand und Boden einer Springform (26 cm) auslegen. Den Teigboden mehrmals einstechen und 15 Min. auf der zweiten Schiene von unten backen.

    Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und mit dem restl. Zucker, dem Zitronensaft, dem Zimt, den Korinthen und Nüssen und wenig Wasser 10 Min. dünsten.

    Den restl. Teig rund ausrollen.
    Den Kuchenboden mit den Äpfeln füllen, Die Teigplatte darüberlegen. Den Kuchen weitere 30 Min. backen, in der Form erkalten lassen und mit der erhitzten Marmelade bestreichen. Die Marmelade trocknen lassen. Den Puderzucker mit dem Kirschwasser verrühren und den Kuchen damit glasieren.



    Guten Appetit
    Delenn

  3. User Info Menu

    AW: Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    Danke, Delenn!

    Lass Dich nicht unterkriegen; sei frech und wild und wunderbar!
    (aus Pippi Langstrumpf)

    *************************************
    Seit dem 06.12.2007 sind wir eine Familie!

  4. Inaktiver User

    AW: Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    Zitat Zitat von Missmoneypenny
    Danke, Delenn!
    gern geschehen ,
    und ich bin sicher, er wird deinem Papa schmecken

  5. User Info Menu

    AW: Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    oh lekker Delenn ich kriege jetzt schon
    kann ich den Kuchen auch mit Dinkel oder Vollkornmehl backen???

    Lg. Goldammer

  6. User Info Menu

    AW: Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    .

    Backofen auf 200 Grad vorheizen
    Zwei Drittel des Teigs dünn ausrollen, Rand und Boden einer Springform (26 cm) auslegen. Den Teigboden mehrmals einstechen und 15 Min. auf der zweiten Schiene von unten backen.
    Delenn
    Ich habe es gerade erst entdeckt. Das klappt bei mir nicht, ich habe dann gewelllten und zusammengeschrumpften Teig. Ich backe seit dieser Erfahrung blind vor.
    Was machst du anders?
    LG zb
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  7. User Info Menu

    AW: Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    ich hätte ein typisches ÖSI rezept von der omi..wenn du magst....
    akzeptiere jeden mensch gleich,denn jeder ist einzigartig in person;)

  8. User Info Menu

    AW: Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    Zitat Zitat von Kezana
    ich hätte ein typisches ÖSI rezept von der omi..wenn du magst....
    Das wäre toll! Immer her damit!

    Lass Dich nicht unterkriegen; sei frech und wild und wunderbar!
    (aus Pippi Langstrumpf)

    *************************************
    Seit dem 06.12.2007 sind wir eine Familie!

  9. Inaktiver User

    AW: Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    Zitat Zitat von Zartbitter
    Ich habe es gerade erst entdeckt. Das klappt bei mir nicht, ich habe dann gewelllten und zusammengeschrumpften Teig. Ich backe seit dieser Erfahrung blind vor.
    Was machst du anders?
    LG zb
    Nichts, ich halte mich sklavisch ans Rezept und hatte bisher noch nie Probleme, ausser meinem eigenen Mürbeteigproblem. Da stelle ich mich beim aufbringen der Platte immer etwas dümmlich an

    @Goldammer, mit Dinkel und Vollkornmehl habe ich gar keine Erfahrung, tut mir leid

    @Kezana, ich lese dich jetzt wieder öfter hier und freue mich

  10. User Info Menu

    AW: Gedeckter Apfelkuchen - Rezepte?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Da stelle ich mich beim aufbringen der Platte immer etwas dümmlich an
    Das kann ich und Mürbteig ist für mich der einfachste Teig.
    Dann backe ich weiter *blind*.
    LG zb
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •