Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. User Info Menu

    Frage Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    Hallo,

    ich habe mal wieder einen der seltenen Blicke in die hinteren Regionen des Tiefkühlschranks gewagt . Und dort schlummert unter anderem Brokkoli, den ich im vergangenen April erst blanchiert und dann eingefroren habe.


    Weiß jemand, ob der nach 11 Monaten noch haltbar ist? Zwischendurch ist er schon einmal angetaut, als ich ihn rausnahm weil ich einen Teil davon brauchte.


    Es handelt sich übrigens um einen richtigen, separaten Gefrierschrank, kein integriertes Frierfach im Kühli.


    LG Klabauter-Frau

  2. User Info Menu

    AW: Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    Wenn der Brokkoli tatsächlich schon einmal angetaut war, würde ich persönlich ihn entsorgen.
    Liebe Grüße, Britta

    Don't take your organs to heaven (or hell). We need them here!
    Nimm Deine Organe nicht mit in den Himmel (oder die Hölle). Wir brauchen sie hier!

  3. User Info Menu

    AW: Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    Ja, ich hatte mir auch schon überlegt dass das wohl sicherer ist. Die anderen Dinge die ich dort gefunden habe konnte ich gar nicht datieren die dürften z.T. noch aus 2005 stammen habe ich gleich entsorgt...


    LG Klabauter-Frau

  4. User Info Menu

    AW: Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    Ich habe mir angewöhnt, auf alles Inhalt und Einfrierdatum zu schreiben. Seitdem gibt's kaum mehr "Leichen" im TKS.
    Liebe Grüße, Britta

    Don't take your organs to heaven (or hell). We need them here!
    Nimm Deine Organe nicht mit in den Himmel (oder die Hölle). Wir brauchen sie hier!

  5. Inaktiver User

    AW: Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    DAS mach ich schon ewig so ... entweder mit Aufklebern oder direkt mit einem Stift, einem Edding meistens.

    Lunita.

  6. User Info Menu

    AW: Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    Dazu werde ich jetzt auch übergehen. Das war ja schon fast ein TK-Antiquariat mit den 2 Jahre alten "historischen" Sachen!

    Eine Freundin erzählte mir übrigens mal Mitte der Neunziger, ihre Mutter hätte in ihrer Riesen-Truhe Zeug gefunden, das noch aus der Zeit vor Tschernobyl stammte Sowas möchte ich dann doch lieber vermeiden...
    LG Klabauter-Frau

  7. Inaktiver User

    AW: Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    Ich kann mich noch sehr gut an meine Mutter erinnern, als sie Mitte der 80-er mal fuer ein paar Wochen in einer Hautklinik stationiert war ... ich und mein Vater inspizierten im Keller die Vorraete.. da fanden wir eine Dose Schaschlik, die war schon ueber 10 Jahre alt. Als wir das dann meiner Mutter sagten, meinte die: " Das haette man doch noch essen koennen, in so einer Dose verdirbt das doch nicht ... " Bis heute der Brueller bei uns daheim .. echt !!!

  8. User Info Menu

    geschockt AW: Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Ich kann mich noch sehr gut an meine Mutter erinnern, als sie Mitte der 80-er mal fuer ein paar Wochen in einer Hautklinik stationiert war ... ich und mein Vater inspizierten im Keller die Vorraete.. da fanden wir eine Dose Schaschlik, die war schon ueber 10 Jahre alt. Als wir das dann meiner Mutter sagten, meinte die: " Das haette man doch noch essen koennen, in so einer Dose verdirbt das doch nicht ... " Bis heute der Brueller bei uns daheim .. echt !!!
    Sowas ähnliches gabs auch bei uns in der Familie, nur dass das Zeug dann wirklich noch gegessen wurde! Meine Oma hatte eine Hüft-OP, und mein Opa war essensmäßig ganz auf sich allein gestellt.


    Im Kellerregal entdeckte er Gemüse- und Fleischkonserven, die seit 1, 2 Jahren abgelaufen waren. Er hat sie allen Ernstes gegessen! Nachher meinte er, das hätte zwar etwas säuerlich, aber eigentlich ganz ok geschmeckt. Meine Oma war entsetzt, als sie das hörte, und hat ihm verboten das zu wiederholen.
    LG Klabauter-Frau

  9. User Info Menu

    AW: Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    Also 11 Monate finde ich denn auch etwas arg für Brokkoli, zumal wenn dieser dann zwischenzeitlich auch schon mal angetaut war. Nächste Woche wird hier auch der Spinat und das Fleisch für's Geschnetzelte aus dem TK verbraucht.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  10. User Info Menu

    AW: Tiefgefrorener Brokkoli - wie lange haltbar?

    Ich denke auch, daß da zusätzlich noch ein Unterschied zwischen selbst eingefrorene und "industriell" eingefrorener Ware besteht.

    Ich bezweifle, daß jemand beim heimischen Tiefkühlgerät eine extra Einheit für schnelles Schockfrosten bei extrem niedrigen Temperaturen hat, wie es in der Industrie möglich ist.

    Selbst eingefrorene Ware braucht immer länger und friert bei höheren Temperaturen, deshalb denke ich, daß sie nicht so lange haltbar ist wie vergleichbare gekaufte TK-Ware.
    Liebe Grüße, Britta

    Don't take your organs to heaven (or hell). We need them here!
    Nimm Deine Organe nicht mit in den Himmel (oder die Hölle). Wir brauchen sie hier!

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •