Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    Pudding aus lactosefreier, fettarmer H-Milch

    Hier liegt so ein Tetrapack lactosefreier, fettarmer H-Milch rum, den niemand trinkt, und der bald ablaufen wird. Und ich hab' noch ein handelsübliches Päckchen ("Vanille")Puddingpulver gefunden.
    Ich habe keine Ahnung von diesen ganzen Spezial-Milch Geschichten.
    Kann ich daraus ganz normal nach Anleitung auf dem Puddingpulver einen Pudding machen, oder geht das schief oder muß ich die Zusammensetzung variieren?

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Pudding aus lactosefreier, fettarmer H-Milch

    Die kannst du wie lactosehaltige Milch verwenden.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße... reinklicken und mithelfen!

    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende
    Reine Familiensache

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Pudding aus lactosefreier, fettarmer H-Milch

    Du kannst aus so ungefähr allem Pudding kochen, solange genügend Bindemittel vorhanden ist. Notfalls etwas Stärke zugeben. Ich glaube allerdings nicht, dass Lactose irgendwas mit der Andickung zu tun hat.

    Zu fettarm, ich trinke und verwende nur fettarme Milch und mir fehlt dabei auch nichts. Aber Andere nehmen durchaus Unterschiede wahr. Sollte Dir etwas Cremiges fehlen, gib doch einen Stich Butter oder evtl. ein Ei zu.
    Guten Appetit!
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    "Ich hasse es, wenn Fantasy sich einfach nicht an die Realitaet haelt".
    Maxi Gstettenbauer

  4. User Info Menu

    AW: Pudding aus lactosefreier, fettarmer H-Milch

    Du solltest etwas weniger Zucker nehmen, denn laktosefreie Milch ist süßer im Geschmack.
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------

  5. User Info Menu

    AW: Pudding aus lactosefreier, fettarmer H-Milch

    Danke! War mir nicht ganz sicher, ob nicht die "Puddingpolymerisation" vielleicht zwingend auf Lactose als Teil der Reaktion angewiesen ist oder sowas in der Art. Hat sich aber beim Rühren gerade normal angefühlt und ist auch normal angebrannt. Gibt wenigstens noch eine Karamellnote :-)

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Pudding aus lactosefreier, fettarmer H-Milch

    Kein technisches Problem. Was bindet, ist die Stärke im Puddingpulver, und die bindet auch Wasser. (Nur bei Alkohol schwächelt sie.)

    Geschmacklich:
    #1 Kochpudding ist gut für H-Milch, da die ohnehin einen Kochgeschmack hat.
    #2 Wenn du empfindlich auf "süß" bist, kannst du bei laktosefreier Milch den Zucker reduzieren, da laktosefreie Milch deutlich süßer ist als normale Milch. (Laktose ist kaum süß, Galaktose und Glucose dagegen deutlich.) Es gibt auch "weniger süße" laktosefreie Milch, da ist etwas von den Zuckern entfernt.
    #3 Bei einem Liter macht der Unterschied in Fett gegenüber Vollmilch etwa 23 Gramm aus, das merkt man geschmacklich schon. Wenn's einen stört: Fett (Butter, Eigelb, Sahne) ist schnell in den noch warmen Pudding gerührt.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. User Info Menu

    AW: Pudding aus lactosefreier, fettarmer H-Milch

    Ich kann auf Grund von meiner Intoleranz nur Laktosefreie Milch nehmen. Allerdings die Vollmilch. Da ich Pudding liebe, koche ich mindestens einmal die Woche welchen. Schmeckt toll. Guten Hunger!
    Ich wäre gerne da, wo meine Gedanken sind!




    Bleibt gesund und passt auf euch auf!!!

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •