Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. User Info Menu

    Wie verarbeite ich 1.280 g Schinken am Stück?

    Ich habe gerade dieses Stück Schinken geschenkt bekommen.

    Hat jemand eine Idee, was ich damit machen kann?

    Ich habe kürzlich ein Video angesehen, wo eine Form mit Schinkenstreifen ausgekleidet wurde, dann kamen Kartoffeln und noch ein paar Sachen rein und die Schinkenstreifen wurden oben übereinandergeschlagen . . . leider habe ich keine Idee, wo ich das Video angesehen habe . .

    über sachdienliche Tipps und Rezeptvorschläge freue ich mich. Vielleicht etwas mit Sauerkraut? *grübel*

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  2. User Info Menu

    AW: Wie verarbeite ich 1.280 g Schinken am Stück?

    roher oder gekochter Schinken? Ich beneide Dich, ich liebe Schinken.

    Du könntest gedünstete Lauchstangen umwickeln und mit Käse überbacken
    Geändert von Mendo (26.02.2021 um 19:02 Uhr)
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  3. User Info Menu

    AW: Wie verarbeite ich 1.280 g Schinken am Stück?

    Ist er gut abgehangen/gereift?

    ... dann sollte er sich eigentlich gut halten, d. h. es bestünde keine Eile.

    - Schinkennudeln
    - einfach so kleinwürfeln und ins Rührei
    - gewürfelt in Bratkartoffeln
    - gewürfelt in Kartoffel-, Graupen- oder Linsensuppe.

    Hast Du keine Möglichkeit, Stücke einzufrieren? So auf den Ruck über ein Kilo zu verspeisen ist ja nicht ohne...

  4. User Info Menu

    AW: Wie verarbeite ich 1.280 g Schinken am Stück?

    ... ganz vergessen: Deine Adresse als PN an mich, dann komme ich "helfen".

  5. User Info Menu

    AW: Wie verarbeite ich 1.280 g Schinken am Stück?

    Es ist roher Schinken und er duftet fantastisch.

    Nach einem Telefonat mit Mutti (87) werde ich einen Teil mit Sauerkraut und selbergemachtem Kartoffelpüree machen und den Rest einfrieren.

    Er simmert gerade vor sich hin.

    Dann mache ich demnächst Linsen mit Spätzle.

    Ich danke Euch!

    luci

    ps: Weitere Vorschläge? Der Schinken wird gerade gekocht . .
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie verarbeite ich 1.280 g Schinken am Stück?

    Ich habe es noch nicht ganz verstanden.
    Ein roher Schinken im Sinn von einem Bratenstück aus der Keule oder im Sinn eines luftgetrockneten und/oder geräucherten Schinkens, den man aufschneiden und so wie er ist essen könnte?

    Deftige Hausmannskost (Sauerkraut, Linsen) spricht für letzteres, einfrieren für ersteres.

    Sollte es ein Braten sein: Da gibt es schöne Rezepte insbesondere auch mit karamellisierter Kruste (Honig, Cola usw.), man denke in Richtung Roast Ham.

  7. User Info Menu

    AW: Wie verarbeite ich 1.280 g Schinken am Stück?

    Zitat Zitat von lunete Beitrag anzeigen
    Ich habe es noch nicht ganz verstanden.
    Ein roher Schinken im Sinn von einem Bratenstück aus der Keule[...]
    .... das würde doch aber eher nicht "duften", oder?

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie verarbeite ich 1.280 g Schinken am Stück?

    Je nachdem, er könnte auch gepökelt, gewürzt und (leicht) geräuchert sein, man denke in Richtung Kasseler/Schäufele.

    Mir wiederum erschließt sich nicht, dass man einen speisefertigen Schinken (geräuchert, luftgetrocknet) kochen und einfrieren müsste.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •