Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. User Info Menu

    AW: Lunchbox für`s Büro – schnell und lecker gefüllt

    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    Ja, ich stand auf dem Schlauch.

    Ich meinte eine Suppe mit Mie-Nudeln, wovon FrauKeks ja auch schrieb. Und nicht die Miso-Suppen, die ja mit Würzpasten, -essenzen zubereitet wird. Miso-Suppen sind mir zu sehr Convenient-Food, ehrlich gesagt.
    Das was du meinst, ist keine Miso-Suppe, das sind Instant-Ramen oder Cup Noodles. Und ja, die sind voller E-Stoffe und Geschmacksverstärker plus künstlicher Aromen.

    Misosuppe wird immer aus Miso-Paste (Gerste, Reis, ...) gemacht und da ist nichts Convenience dran, die wird so fermentiert. Aufkochen, gut versprudeln, ein paar getrocknete Algen rein und ein paar Stücke Tofu - sehr, sehr gut!

    Persönlich tendiere ich, und ich habe es jahrelang so gehalten, Gemüse(reste) mit Getreide zu kombinieren: mit Hirse, Bulgur oder Couscous - lässt sich alles sehr schnell in der Früh in wenigen Minuten kochen.

    Oder Gemüseteller mit gutem Öl oder Dip. Vorgeschnipselten Salat mit Essig im Schraubglas mitnehmen.

    Ich habe auch hauptsächlich Reste (bis auf den Salat) mitgenommen, hat jahrelang wunderbar funktioniert.

    Alles besser als hungrig aus dem Büro auf "Nahrungssuche" gehen zu müssen und dann wieder mit einem belegten Bäckerstück zurückzukommen ...
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  2. User Info Menu

    AW: Lunchbox für`s Büro – schnell und lecker gefüllt

    Hallo!

    Meine Standards zum Mitnehmen waren (ich arbeite schon länger daheim):

    Hüttenkäse und Obst
    Kröuterquark oder Hummus und Gemüse (Rohkost)
    Birchermüesli
    Unempfindliche Salate, oft aus gekochten Gemüseresten (Brokkoli, Bohnen... gern auch Linsen)
    Quiche oder herzhafte Muffins oder Pizza

    Meist waren das Reste, oft auch einmal auf Vorrat zubereitet und dann portionsweise eingefroren.
    Hüttenkäse, Kräuterquark und Hummus habe ich oft fertig gekauft.

    LolloBionda

  3. User Info Menu

    AW: Lunchbox für`s Büro – schnell und lecker gefüllt

    Ich habe immer ein kleines Schraubglas mit fertig gemixter Vinaigrette bei der Arbeit stehen. Die muss ich nur aufschütteln.
    Dazu nehme ich mir Salatzutaten mit und schneide sie direkt in der Mittagspause.
    Mit so einer Vinaigrette und ein paar anderen Zutaten kannst du auch aus übrigen Kartoffeln einen Kartoffelsalat bzw. aus Nudeln einen Nudelsalat basteln.

    Für das Edle am Essen stehen im Pausenraum auch ein kleines Fläschchen gutes Olivenöl und eine gut bestückte Pfeffermühle, darauf muss ich aufpassen, das interessiert die Kollegen auch.
    Eine gute Fleischtomate, aufgeschnitten, mit Salz, Pfeffer und Olivenöl beträufelt, ist schon die halbe Miete.

    Was auch hilft, ist eine Packung Reisnudeln, eine Knolle Knoblauch, Ingwer, Sesamöl und Sojasoße am Arbeitsplatz haben.
    Mit einem Stück Chinakohl oder Pak Choi, fein geschnitten, und ein paar Erdnüssen wird daraus mit etwas heißem Wasser ein schneller asiatischer Imbiss.

    Außerdem greife ich gern auf die Konservenprodukte der griechischen Küche zurück: Dolmades, Gigantes, und diverse Vorspeisencremes mit ein paar Oliven sind immer wohlig nahrhaft.

    Vor der Mikrowelle hab ich keine Angst. Ich finde, ab und zu geht das. Auch wenn ich nie eine zuhause anschaffen würde. (man soll nie nie sagen :-))
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Lunchbox für`s Büro – schnell und lecker gefüllt

    Zitat Zitat von Fairyqueen Beitrag anzeigen
    Vor der Mikrowelle hab ich keine Angst. Ich finde, ab und zu geht das. Auch wenn ich nie eine zuhause anschaffen würde. (man soll nie nie sagen :-))
    Ich hatte verstanden, dass ihr die Mikrowelle zu versifft ist.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  5. User Info Menu

    AW: Lunchbox für`s Büro – schnell und lecker gefüllt

    Ja, die Mikrowelle ist mir oft zu "klebrig", es gibt halt offensichtlich einige wenige Schweinchen, die nicht nachputzen, wenn sie kleckern. Und wenn das erstmal angefangen hat, mag keiner mehr putzen. Ich kann mir noch so oft sagen, dass mein Essen damit ja gar nicht in Berührung kommt. Ich kann dann nicht mit Appetit essen.

    Das Lesen eurer Ideen hilft mir aber schon. Einmal dabei, es gar nicht so schlimm zu finden, wenn es häufiger Wiederholungen von Sachen gibt, die ich gern esse. Bei mir kam so das Gefühl auf, dass ich ewig dasselbe esse, halt Salat und Brot und mehr Abwechslung reinkommen müsste. Eier werde ich auf jeden Fall einbauen. Und auch mal halbfertiges bis fertiges als Ergänzung näher anschauen, das ist irgendwann so ganz aus meiner häuslichen Küche verschwunden.

    Mir fiel dann auch noch ein, dass ich salziges Hefegebäck gern mag. Backen tue ich eigentlich sowieso jede Woche, also da kann ich dann auch mal Mini-Milinka oder auch mit Filo-Teig etwas Baniza-artiges mit reinschieben. Das lässt sich auch einfrieren bzw. nehmen mir das Zuviel auch die Kollegen gern ab. Dann gibt es vielleicht auch Essentausch wie auf dem Schulhof früher.

  6. User Info Menu

    AW: Lunchbox für`s Büro – schnell und lecker gefüllt

    Mir fallen noch Tomaten mit Mozzarella ein, gefüllter Wrap, selbstgestaltete Falafeltasche oder Burger, Wurstsalat, eine schöne Suppe oder ein Eintopf etwas dicker eingekocht und mit heißen Wasser aufgekocht. Couscoussalat ist auch schnell gemacht. Es gibt spezielle Warmhalteboxen, in denen man das Essen mitnehmen kann, was mir persönlich aber zu kompliziert war. Sicher. kannst Du zu dem Thema viel im Internet finden. Alternativ beschäftigen sich zahlreiche Bücher mit der Thematik. Mir haben die Bücher Käts Lunchbox und Spoonfood sehr gefallen und mir viele Ideen vermittelt.

    Gruß Salla

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •