Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    Ich auch

  2. User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Ich mache den auch gerne als Auflauf.
    Das klingt sehr lecker. Und Ziegencamembert mag ich sowieso sehr, sehr gern!

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    Ich bin gespannt, wie's Dir schmeckt - ich war sehr überrascht, wie lecker Wirsing sein kann.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  4. User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    Wir hatten mal eine Art "Wirsingtorte" - es wurden einige Pfannkuchen gebacken und dann in eine Springform geschichtet mit Wirsing, Käse, etc.
    Was sehr lecker - ich müßte suchen nach dem Rezept. Die Portionen wurden wie Tortenstücke abgeschnitten.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  5. User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    ja bitte, das klingt sowas von interessant und lecker

  6. User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    ch müßte suchen nach dem Rezept..
    Das klingt gut. Und das krieg ich auch ohne Rezept hin.

  7. User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    Meine Freundin schneidet den Kopf in Achtel, mariniert die Teile mit gewürztem Olivenöl und backt sie im Ofen. Sehr gut.
    Drei sind eine Bande.

  8. User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    Ich hab gerade bei Chefkoch ein Rezept gesehen, natürlich noch nicht getestet, klingt aber gut: Käsespätzle mit Wirsing.

  9. User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    noch ne Wirsingtorte (nach Martina und Moritz)

    Zutaten für 4 Personen
    1 Kopf Wirsing
    Salz
    2 dickere Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    2 EL Butter
    750 g (ruhig schon am Vortag) gekochte Kartoffeln
    500 g gemischtes Hackfleisch
    2 Eier
    etwas Butter für die Form
    Pfeffer, Paprikapulver, Kümmel wer es mag
    Butter für Flöckchen
    Vom Wirsingkopf die äußeren, derben Blätter abnehmen, wie man zum Auslegen der Backform benötigt. Die Mittelrippen flach abschneiden und die Blätter portionsweise in Salzwasser eine Minute lang kochen und eiskalt abschrecken. das ist wichtig für die schöne Farbe und schont außerdem die Vitamine. Eine Springform (24 Zentimeter Durchmesser) oder runde Auflaufform mit Butter ausstreichen, mit den blanchierten Blättern so auslegen, dass sie den Boden bedecken, am Rand hochreichen und auch noch oben überstehen, damit sie später die Füllung bedecken können.
    Das Herz des Wirsings in feine Streifen schneiden, zusammen mit den fein gehackten Zwiebeln und Knoblauch in Butter weich dünsten.
    Alles mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver würzen.
    Etwas auskühlen lassen. Inzwischen die Kartoffeln würfeln, mit dem Hackfleisch und den Eiern vermischen. In die ausgelegte Form betten und glatt streichen, dann mit Wirsingblättern völlig zudecken.
    Bevor der Auflauf in den Ofen kommt, werden noch Butterflöckchen obendrauf gegeben.
    Im heißen vorgeheiztem Backofen (160 Grad Heißluft/ 180 Grad Ober- und Unterhitze circa eine gute Stunde backen.
    Den Wirsingauflauf im Tortenstücke teilen und servieren

    Erprobt und sehr lecker. Läßt sich auch gut einfrieren.
    Sprache ist die Kleidung der Gedanken

  10. User Info Menu

    AW: Wirsing-Ideen gesucht

    wenn es von den beiden ist, dann i s t es definitiv sehr lecker- danke!

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •