Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. User Info Menu

    Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    Ich bin gestern durch alle moeglichen Supermaerkte gelaufen weil ich auf einmal hunger auf eine vegetarische Tiefkuehlpizza hatte. Die einzige vegetarische Pizza die ich gefunden habe war eine Magherita zum Selberbelegen, rund 800 Kalorien ohne Belag! Das ist fast soviel wie eine Salamipizza.

    Also, kann man Pizza selber machen, in einem ganz normalen Ofen ohne Pizzastein? Wie sorge ich dafuer dass der Belag nicht verbrennt und austrocknet waehrend der Teig hoffentlich halbwegs knusprig wird? Kaese wollte ich nicht mitbacken da ich warmen Kaese nur in kleinen Mengen vertrage - bin noch unsicher was ich da tun werde. Was drauf soll weiss ich auch nicht nicht genau: Paprika, Courgette, Spinat und natuerlich viele Kirschtomaten. Oder doch eine Pizza mit Sardellen?

    Also habt ihr ein gutes Rezept sodass dieses auch zuhause gelingt?

  2. User Info Menu

    AW: Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    Italienischer Pizzateig von Katja242 | Chefkoch



    Ich mache diesen Pizzateig, allerdings nur die halbe Menge und ich lasse ihn auch nur eine Nacht im Kühlschrank stehen, der Teig wird schön knusprig, wenn man ihn dünn ausrollt.

    Die Pizza backe ich im normalen Backofen mit Umluft 200-220 Grad.

    Den Belag kann man nach Belieben variieren. Ich nehme selbst gemachte Tomatensauce, Käse und verschiedene Gemüse.
    Geändert von Macani (05.04.2020 um 19:21 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    ... und falls es derzeit unmöglich sein sollte, Hefe für den Pizzateig aufzutreiben, ist ein Quark-Öl Teig als Ersatz möglich.

  4. User Info Menu

    AW: Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Italienischer Pizzateig von Katja242 | Chefkoch



    Ich mache diesen Pizzateig, allerdings nur die halbe Menge und ich lasse ihn auch nur eine Nacht im Kühlschrank stehen, der Teig wird schön knusprig, wenn man ihn dünn ausrollt.

    Die Pizza backe ich im normalen Backofen mit Umluft 200-220 Grad.

    Den Belag kann man nach Belieben variieren. Ich nehme selbst gemachte Tomatensauce, Käse und verschiedene Gemüse.
    Danke, das probiere ich mal aus. Wieviele Pizzen backst du denn mit der Haelfte vom Rezept? Mehr als eine Pizza brauche ich nicht Naja, vielleicht koennte ich am naechsten Tag noch eine machen und den Rest vom Teig im Kuehlschrank stehen lassen.

    Hefe: ach je! Sowas habe ich hier noch garnicht gesehen. Gibt es aber scheinbar im Supermarkt. Um das Backregal mache ich irgendwie immer einen Bogen. Also nicht ueberraschend dass ich davon keine Ahnung habe (Quark gibt es uebrigens nicht)

  5. User Info Menu

    AW: Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    Aus der Hälfte vom Rezept bekomme ich drei Pizzen mit 28 cm Durchmesser. Ich mag den Teig nur schön dünn.

    Was nicht gegessen wird, friere ich ein.
    Kann man jederzeit im Backofen wieder aufwärmen.

  6. User Info Menu

    AW: Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    Ich mache seit ich Studentin war (also schon recht lange ) meine Pizza nach einem Rezept aus einem Kochbuch von GU.

    300 g Mehl + etwas Mehl zum Formen
    Prise Salz
    4 EL Olivenöl
    1/2 Würfel frische Hefe

    Mehl, Salz, Öl Verrühren
    Hefe in 150ml Wasser glatt rühren
    Dann alles durchmischen und mit den Händen kneten bis es glatt und geschmeidig ist.

    30 bis 45 Minuten bedeckt mit Tuch o.ä. gehen lassen.

    Dann kannst Du frei belegen und backen.
    Belegen kannst Du sehr frei, am einfachsten mit gehackten Pizzatomätchen, entsprechenden Gewürzen, Gemüse nach Geschmack, Pizzakäse (gelb) oder Mozzarella.

    Backen bei 220 Grad ca. 25 Minuten.

    Ich weiss nicht ob es ein Problem gibt frische Hefe zu bekommen, die kann man ja eigentlich nicht so ewig hamstern...

    Bin immer bei dem Rezept geblieben weil es gut gelingt und auch gut ankommt.
    Reicht für ein Blech.

    PS frische Hefe findet sich im Kühlregal.

  7. User Info Menu

    AW: Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Aus der Hälfte vom Rezept bekomme ich drei Pizzen mit 28 cm Durchmesser. Ich mag den Teig nur schön dünn.

    Was nicht gegessen wird, friere ich ein.
    Kann man jederzeit im Backofen wieder aufwärmen.
    Danke Macani,

    dann werde ich es wohl auch erstmal mit der Haelfte probieren. Ehm.. du frierst den Teig ein, oder eine fertige Pizza? Das erste wuerde noch klappen, aber eine Pizza kann ich nicht unterbringen. Dann vielleicht doch nur 1/3 vom Rezept.

  8. User Info Menu

    AW: Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    Zitat Zitat von _vindpinad_ Beitrag anzeigen
    Ich mache seit ich Studentin war (also schon recht lange ) meine Pizza nach einem Rezept aus einem Kochbuch von GU.

    300 g Mehl + etwas Mehl zum Formen
    Prise Salz
    4 EL Olivenöl
    1/2 Würfel frische Hefe

    Mehl, Salz, Öl Verrühren
    Hefe in 150ml Wasser glatt rühren
    Dann alles durchmischen und mit den Händen kneten bis es glatt und geschmeidig ist.

    30 bis 45 Minuten bedeckt mit Tuch o.ä. gehen lassen.

    Dann kannst Du frei belegen und backen.
    Belegen kannst Du sehr frei, am einfachsten mit gehackten Pizzatomätchen, entsprechenden Gewürzen, Gemüse nach Geschmack, Pizzakäse (gelb) oder Mozzarella.

    Backen bei 220 Grad ca. 25 Minuten.

    Ich weiss nicht ob es ein Problem gibt frische Hefe zu bekommen, die kann man ja eigentlich nicht so ewig hamstern...

    Bin immer bei dem Rezept geblieben weil es gut gelingt und auch gut ankommt.
    Reicht für ein Blech.
    Frische Hefe gibt es eher nicht. Nur diese Tuetchen von Dr. Oetker. Wieviel Hefe ist denn in einem Wuerfel, und wie kann man die Menge mit so einem Tuetchen von 21 Gramm vergleichen?

  9. User Info Menu

    AW: Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    Ich mach auch seit bestimmt 20 Jahren den Gu Rezeptteig. Ich hab ihn aus italienisch kochen. Ich hab ihn auch schon eingefroren. In Tellergrösse ausgerollt. Und dann tiefgeroren kurz antauen lassen und dann belegt.

  10. User Info Menu

    AW: Pizza selber machen: Welche Rezepte habt ihr schon erprobt?

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Frische Hefe gibt es eher nicht. Nur diese Tuetchen von Dr. Oetker. Wieviel Hefe ist denn in einem Wuerfel, und wie kann man die Menge mit so einem Tuetchen von 21 Gramm vergleichen?
    Das weiss ich nicht. Aber guck oder frag mal nach Frischhefewürfeln. Ich hab noch nie Trockenhefe verwendet...

    @kuhliebe
    Ist das das gleiche Rezept?
    Meins ist aus Italian Basics.

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •